TV-Szene

Zurück zur Übersichts-Seite

Was passiert hinter den Kulissen? Hier finden Sie sowohl Klatsch und Tratsch, die neusten Plne der verschiedenen Sender, aber auch Schicksale, Projekte und sonstige Ttigkeiten von Schauspielern und anderen Personen der TV-Branche.

Seite(n): 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74

22.09.2007 - TV-Szene

"Ich bin Alicia Silverstone und ich bin Vegetarierin. Nichts auf der Welt hat mich so sehr verndert. Ich fhle mich soviel besser und habe soviel mehr Energie. Es ist so erstaunlich." Mit diesen Worten prsentiert sich Alicia nackt im neuen Peta Werbespot.

Die Schauspielerin lebt seit mehreren Jahren vegan. Veganer sind strikte Vegetarier, die meist aus ethischen, oft auch aus gesundheitlichen Grnden auf smtliche Tierprodukte, inklusive Eiern, Milchprodukten, Pelz und Leder verzichten.

Zu Zeiten ihrer Rolle als "Batgirl" hatte Alicia ein bisschen zugelegt und wurde von einigen als "Fatgirl" verhhnt. Als sie aus rein moralischen Grnden auf vegane Ernhrung umstieg, nahm die Schauspielerin jedoch mit Leichtigkeit wieder ab und bemerkte weitere positive Nebenwirkungen.

Seitdem lsst Alicia keine Gelegenheit aus, auf die Vorteile ihrer Ernhrung hinzuweisen. "Es hat mein Leben umgekrempelt. Ich kann besser schlafen, ich habe mehr Energie, meine Haut ist sehr rein und mein Krper hat genau die Form, die er haben sollte."

Unter anderem produzierte sie auch einige Episoden der Zeichentrickserie "Braceface" und synchronisierte die Hauptfigur Sharon Spitz, die ebenfalls in der Serie zur Veganerin wird. Die deutsche Version trgt den Zusatztitel "Alles klar, Sharon Spitz?". (mg) mehr...

10.09.2007 - TV-Szene

Eva Herman gefeuert

Wie gestern bekannt wurde, wurde die Moderatorin Eva Herman vom NDR fristlos entlassen. Grund war eine Aussage aus ihrem Buch "Das Arche Noah Prinzip", das sie auf einer Pressekonferenz am Donnerstag vorstellte. Die 48- die "Wertschtzung der Mutter" whrend des Nationalsozialismus' gelobt. Die ehemalige 'Tagesschau'-Sprecherin erklrte: "Im Dritten Reich ist vieles sehr schlecht gewesen, zum Beispiel Adolf Hitler." Einiges sei aber auch gut gewesen, "und das sind die Werte, das sind Kinder, das sind Mtter, das sind Familien, das ist Zusammenhalt - das wurde abgeschafft, es durfte nichts mehr stehen bleiben."
Das berichtete die Bild am Sonntag und gegenber ihrem Arbeitgeber NDR besttigte Herman die Aussage, der daraufhin die Zusammenarbeit mir der Moderatorin beendete. "Frau Herman steht es frei, ihren "Mutterkreuzzug" fortzusetzen," so Volker Herres, der NDR-Programmdirektor, "aber leider ohne zuknftige Auftritte in der NDR-Talkshow Herman & Tiedjen."
Die Talkshow "Herman & Tiedjen" hatte Bettina Tiedjen mit Eva Herman gemeinsam seit 1997 moderiert, Tiedjen knne jedoch "die Entscheidung des NDR verstehen. Ich distanziere mich von den uerungen Eva Hermans". Wer am nchsten Freitag mit Tiedjen zusammen die Sendung gestalten wird, will der NDR kurzfristig entscheiden.
Schon einmal war die ehemalige Tageschau-Sprecherin mit ihren schriftstellerischen Ttigkeiten angeeckt. Ihr Buch "Das Eva-Prinzip" lobte eine traditionelle Rollenverteilung, die der Frau den Platz daheim hinter dem Herd zugesteht.
Herman indessen verteidigte sich und erklrte der 'Bild', sie habe sich mehrfach ausdrcklich vom 'Dritten Reich' distanziert. Man msse ihre uerung im Gesamtkontext betrachten. "Es geht nicht um Hitlers Werte, sondern um menschliche Grundwerte, die im "Dritten Reich" missbraucht und spter abgeschafft wurden. Wer mich kennt und das Buch liest, wei, dass ich links- und rechtsextreme Parteien aus tiefster berzeugung ablehne." (sak) mehr...

09.09.2007 - TV-Szene

Der wohl berhmteste deutsche Night-Talker Jrgen Domian verffentlicht im Februar 2008 seinen ersten Roman namens "Der Tag, an dem die Sonne verschwand". Domian hat zwar schon Bcher verffentlicht, diese beschftigten sich jedoch bisher ausschlielich mit seiner Sendung. Mit seinem neusten Werk erzhlt er erstmals eine fiktive Geschichte, die sich um einen Mann dreht, der miterleben mu, wie die Sonne verwschindet. Eine kurze Leseprobe gibt es auf www.nachtlager.de Der Roman wird im Heyne Verlag erscheinen. (sk) mehr...

01.09.2007 - TV-Szene

Loriot komplett auf DVD

Wie cinefacts.de berichtet, gibt es jetzt endlich eine komplette Sammlung aller Fernseh-Werke von Loriot. Auf insgesamt 6 DVDs sind ber 50 Sketche und Cartoons zu sehen, die aus Fernseharchiven ausgegraben wurden. In ungekrzten Originalsendungen gibt es ein Wiedersehen mit Familie Hoppenstedt, den Herren im Bad, dem Lottogewinner Erwin Lindemann, der Steinlaus und all den anderen Figuren aus Loriots Tele-Kabinett. Mit von der Partie sind auch Wum und Wendelin. Wir erleben Loriot live auf der Bhne, in der Manege und bei den Berliner Philharmonikern und natrlich sind auch die legendren Geburtstagsshows in dieser DVD Sammlung enthalten. In den extras gibt es Dokumentationen, Interviews, Show-Proben und Loriot auf Englisch und Franzsisch. (sak) mehr...

30.08.2007 - TV-Szene

Vor einigen Wochen machte Heino Schlagzeilen, als er TV-Zuschauer dazu anhielt, einen Euro einzubehalten, wrden ARD und ZDF nicht mehr Volksmusik im Programm zeigen. Anlass war die Absetzung der "Lustigen Musikanten" im ZDF. Er warf dem Sender sogar Rechtsbruch vor. Nun forderte er die ffentlich-rechtlichen Sender wieder dazu auf, mehr Volksmusik im Programm einzurumen. "Schaut man auf die hohen Einschaltquoten, msste Volksmusik eigentlich in allen Sendern einen festen Platz im Programm einnehmen", schreibt der Snger in einem Gastbeitrag fr die "Schsische Zeitung". Schlielich wrden die Menschen in Deutschland immer lter und vor allem diese Menschen schauten viel fern. "Und trotzdem nimmt man die Belange der lteren immer weniger wahr", kritisiert er. Das Problem sei, dass die Werbekunden sich mehr fr die Generation unter 50 interessieren wrde. Er verweist auf das "Recht der Gebhrenzahler zur Mitbestimmung des Programms". Der Volksmusikstar schreibt: "Dies ist fr mich keine rechtliche Frage, sondern einfach eine Verpflichtung denjenigen gegenber, die das Programm bezahlen." (sak) mehr...

13.08.2007 - TV-Szene

Das ZDF gilt als verstaubt und als Sender fr die ltere Generation. Deshalb ist es umso erstaunlicher, dass genau dieser Kanal eine vierteilige Dokureihe zum Thema Punk ins Fernsehen bringt. Die Dokumentationen unter dem Titel "Fr immer Punk" sind vier verschiedene Filme ber Musik und Rebellion. Pnktlich zum 30. Geburtstag der "Explosion Punk" (O-Ton ZDF) bringt die Redaktion "Das kleine Fernsehspiel" die Filme "Punk im Dschungel" (Sendetermin 13.8.), "Pop Odyssee: House of the Rising Punk" (20.8.), "Strung Ost" (27.8.) und "Brennende Langeweile" (3.9.), die sich aus unterschiedlichen Perspektiven und Herangehensweisen mit diesem Phnomen auseinandersetzen, das in fernen Regionen der Welt wieder ganz aktuelle Sprengkraft entwickelt. Mehr Informationen gibt es hier: http://daskleinefernsehspiel.zdf.de/ZDFde/inhalt/7/0,1872,5579655,00.html (sk) mehr...

26.07.2007 - TV-Szene

Bill Cosby wird 70

Bill Cosby, wohl am ehesten bekannt durch seine Rolle des Dr. Huxtable in der "Cosby Show", wurde am 12. Juli 70 Jahre alt. Er hat Geschichte geschrieben, in dem er in "Tennis, Schlger und Kanonen" als erstes eine Hauptrolle als schwarzer mit einem weien teilte. In der Cosby Show war er das Familienoberhaupt einer Afro-Amerikanischen Familie, die der Mittelpunkt einer U.S. Sitcom war - was es in dieser Form zu dieser Zeit ebenfalls noch nie gab. Die Sendung wurde zu eine der erfolgreichsten aller Zeiten. Der fnffache Grammy-Gewinner ist der beliebteste U.S-Entertainer bis heute noch knstlerisch und auch sozial aktiv. (sk) mehr...

26.07.2007 - TV-Szene

ARD und ZDF nehmen die Tour de France aus dem Programm

Die Ankndigung wurde wahr gemacht. Die ARD und das ZDF haben die Tour de France aus dem Programm geschmissen. Denn es wurde angekndigt, da genau dies passieren wird, sollte es zu weiteren Doping-Fllen kommen. Nachdem dem Profi Radsportler Patrick Sinkewitz aus dem Team T-Mobile eine positiven A-Probe nachgewiesen wurde, hat der ZDF-Chefredakteur Nikolaus Brender sofort entsprechende Manahmen in Angriff genommen und hat die Tour de France aus dem Programm genommen. "Wir wollen einen sauberen Sport" erklrte Brender im ZDF Mittagsmagazin. (sk) mehr...

03.11.2005 - TV-Szene

Wie man den Medien entnehmen kann ist die Entscheidung, wer der Peter Lustig Nachfolger werden soll, gefallen. Guido Hammesfahr wird es sein. Einigen ist er schon aus der Sketch-Serie "Ladykracher" bekannt. (sk) mehr...

07.01.2005 - TV-Szene

Peter Alexander bald im Fernsehen

Wie man auf der Seite des Peter Alexander Fanclubs nachlesen kann, wird Peter Alexander am 16. Januar in form eines Videobeitrags, den er bei sich zu Hause aufgenommen hat, in der Geburtstagssendung fr Wolfgang Rademann auftreten. Peter Alexander hat sich in den 90er Jahren fast komplett aus der ffentlichkeit zurckgezogen und wird nun, 18 Monate nach dem Tod seiner Frau endlich wieder im Fernsehen zu sehen sein! (sk) mehr...

Seite(n): 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74