TV-Szene

Zurück zur Übersichts-Seite

Was passiert hinter den Kulissen? Hier finden Sie sowohl Klatsch und Tratsch, die neusten Plne der verschiedenen Sender, aber auch Schicksale, Projekte und sonstige Ttigkeiten von Schauspielern und anderen Personen der TV-Branche.

Seite(n): 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74

08.09.2008 - TV-Szene

Andrea Kiewel wieder beim ZDF

Wegen Schleichwerbung wurde die beliebte Moderatorin Andrea Kiewel alias "Kiwi" vor etwa einem dreiviertel Jahr vom ZDF entlassen. Kiewel moderierte unter anderem den Fernsehgarten. Nun kehrt sie zurck, zunchst nur fr die Moderation einer Gala. Ob und wann Kiewel auch wieder andere Moderationen im ZDF bernehmen wird, ist noch nicht offiziell bekannt. Bleibt abzuwarten, ob die Zuschauer ihr die Affre schon verziehen hat: Bei "Johannes B. Kerner" hatte Kiewel noch abgestritten, Geld fr Schleichwerbung kassiert zu haben. Kurze Zeit spter wurde das Gegenteil bewiesen. (bf) (Forum) mehr...

08.09.2008 - TV-Szene

Die "Saure Gurke" ist der Wanderpreis des Herbsttreffens der Frauen in den Medien. Mitarbeiterinnen von ARD, ZDF und ORF treffen sich einmal im Jahr und vergeben den Preis fr frauendiskriminierende Beitrge der ffentlich-rechtlichen Sender.

In diesem Jahr ging der Preis an ARD-Programmdirektor Gnter Struve. Begrndung: "Seinem steten Bemhen verdanken wir die Einfhrung frauenaffiner Formate im ffentlichen-rechtlichen Fernsehen. Vom Aussterben bedrohte Rollenklischees wurden erfolgreich reanimiert." Die Klischees fnden sich inzwischen an immer mehr Abenden zur besten Sendezeit in Werken wie 'Liebe nach Rezept' oder 'Der Traum ihres Lebens' und ganz besonders in 'Ein Wink des Himmels' aus der Reihe 'Der Arzt vom Wrthersee', erklren die Teilnehmerinnen der Herbstreffens auf ihrer Webseite.

Ein Trostpreis ging in diesem Jahr an Carmen Nebel. Ihr einfhlsamer Umgang mit Pamela Anderson und einem Ehepaar aus dem Publikum in ihrer Show am 16.02.2008 um 20.15 in ORF 2 und ZDF bliebe im Gedchtnis.

Es gibt einige Voraussetzungen fr den Erhalt einer "Sauren Gurke": Beitrge, in denen Frauen ber ihren Krper definiert werden, indem er, gemessen an vermeintlichen Idealen, als defizitr behandelt wird, ist eine der Kriterien. Preistrger dieses Preises ware unter anderem auch schon Frank Elstner und Waldemar Hartmann. (sak) (Forum) mehr...

04.09.2008 - TV-Szene

Das diesjhrige Movie & Comic Event in Bottrop wartet mit einigen Stargsten auf. So bietet sich am 13. und 14. September die Mglichkeit whrend Q&A-Panels, Photoshoots und Autogrammstunden mit dem ein oder anderen bekannten Gesicht auf Tuchfhlung zu gehen.

Zu den prominenten Gsten gehrt Danny Trejo, dessen Gesicht wohl jeder kennt. Er verkrpert in unzhligen Produktionen, wie z.B. "From Dusk Till Dawn", "Desperado" und "Con Air" den bsen Latino. Dies wird sein erster Auftritt in Europa sein. Ebenfalls dabei sein wird Lorenzo Lamas, bekannt aus den Serien "Renegade", "Reich und schn" und "Falcon Crest". Fr ihn wird es ebenfalls eine Premiere, er ist vorher noch nie in Deutschland aufgetreten.

Wer schon immer mal ein echtes Bond-Girl treffen wollte, hat mit Lana Wood die Gelegenheit dazu. In "Diamantenfieber" stand sie an der Seite von Sean Connery. Sie ist aber auch in vielen weiteren Produktionen zu sehen, wie z.B. "Bonanza", "Wild Wild West", "Mission Impossible" oder "Ein Colt fr alle Flle". Auerdem wird Andrew Divoff vor Ort sein. In der Kultserie "Lost" spielte er den einugigen Mikhail Bakunin, der zu den "Anderen" gehrte. Er spielte auch bei "Wishmaster 1 & 2", "Air Force One" und "Indiana Jones 4" mit.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie auf der Website des Movie & Comic Event Bottrop. (ds) (Forum) mehr...

22.08.2008 - TV-Szene

Kooperation zwischen dem ZDF und TRT

Der Intendant des Zweiten Deutschen Fernsehens, Markus Schchter, hat zusammen mit Ibrahim Sahin, dem Intendanten des trkischen Senders TRT, einen Kooperationsvertrag unterschrieben. Mit diesem Vertrag mchte man nicht nur die internationale Zusammenarbeit weiter ausbauen und mit verstrkten trkischen Themen im ZDF zur trkischen Integration beitragen, sondern es wird auch einen offenen Zugang zu den Archiven der jeweiligen Sender geben. Des Weiteren ist eine gemeinsame Ausgabe der Kulturzeit des Senders 3Sat in Planung, sowie diverse Projekte in den Bereichen Sport und Unterhaltung. Im Oktober soll ein eigener Kinderkanal des TRTs auf Sendung gehen. Auch hier ist schon die Untersttzung des ZDFs zugesagt. (sk) (Forum) mehr...

21.08.2008 - TV-Szene

Dieter Bohlen von Casting-Teilnehmer verklagt

Die Castings fr die zweite Staffel von RTL's "Das Supertalent" laufen auf Hochtouren. Dass Bohlen ab und an die Grenzen des guten Geschmacks bersieht, ist nichts neues, dass er dafr von einem Kandidaten verklagt wird, schon! Der 36-jhrige Informationselektroniker Michael Daum aus Kln erlangt nun durch die Anzeige zumindest einen Teil des Ruhmes den Dieter Bohlen ihm htte bescheren knnen.

Gegenber dem Klner-Express sagt Daum:
"Nach nur wenigen Tnen unterbrach mich die Jury. Dann sollte ich etwas vortanzen - wieder hie es: 'Halt, Stop!'. Ich sagte, dass ich eigentlich ganz gut tanzen kann, das zeigen ja schlielich auch die ganzen Frauen, die mich anlcheln, wenn ich in die Disco gehe. Dann sagte Dieter Bohlen, dass die mich nicht anlcheln, sondern auslachen wrden. Und dass er das jetzt auch mache..."

Zudem sei er nicht geschminkt und gepudert worden wie die anderen Kandidaten und die Zuschauer htten auf Kommando gebuht. Zu sehen gibt es das Ganze ab Oktober. Bild: RTL (bw) (Forum) mehr...

19.08.2008 - TV-Szene

Christina Applegate: von Brustkrebs geheilt!

Wie wir krzlich berichteten, war Christina Applegate an Brustkrebs erkrankt. Nach eigenen Aussagen ist sie von diesem bereits jetzt wieder zu 100% geheilt. So uerte sie sich in diversen Interviews. Schon am 8.September mchte sie gemeinsam mit Meryl Streep eine groe TV-Aktion zur Thematik "Krebs" starten. (bf) (Forum) mehr...

17.08.2008 - TV-Szene

Keine Einigung zwischen Kartellamt und der DFL

Beim Streit um die Bundeliga-Fernsehrechte fr das Jahr 2009 scheint bisher keine Einigung in Sicht. Das Kartellamt lehnte am vergangenen Freitag den Vorschlag der Deutschen Fuball Liga (DFL) ab, in dem die DFL zusicherte, die Highlights der Bundesligaspiele ber digitale Kanle ausstrahlen zu lassen.

In der Begrndung fr die Ablehnung heit es, die Zusammenfassung der Spiele nur auf einem digitalen Kanal zu senden reiche nicht aus, da die Verbraucher - also die Zuschauer - nicht gengend an dem digitalen Netz angeschlossen seien.

Dies kommt den ffentlich-rechtlichen und den frei empfangbaren Sendern zugute, wie auch WDR-Chefin Verena Kulenkampff besttigte: "Ein Groteil des Fernsehpublikums htte also eine solche Zusammenfassung gar nicht sehen knnen", sagte sie der "Westflischen Rundschau". Denn bei der Verbreitung ber digitale Kanle knnten lediglich ein Drittel aller Haushalte in Deutschland Fernsehen empfangen. Es sei eine "Katastrophe" fr die Zuschauer, so Kulenkampff, wenn die "Sportschau" die Bundesliga verlre.

Die Behrde kam zu dem Schluss, die Zentralvermarktung der Bundesliga-Fernsehrechte sei nur zu erlauben, wenn die Zusammenfassungen der Samstagspiele weiterhin vor 20.00 Uhr im frei empfangbaren Fernsehen zu sehen sind. (sak) (Forum) mehr...

13.08.2008 - TV-Szene

Die letzte Staffel ist erst seit ein paar Wochen Vergangenheit, schon laufen die Planungen zur neunten Staffel auf Hochtouren. In einem Interview mit dem Medienmagazin DWDL verkndete RTL II-Programmchef Axel Khn nun den Starttermin: Am Montag, den 08. Dezember luft die groe Einzugsshow! Khn dazu: "Weihnachten und Silvester im Haus" fern ab von den lieben Verwandten und Bekannten. Das ist einfach spannend"

Weitere Details zur neunten Staffel der Realityshow wollte der Sender allerdings noch nicht bekannt geben. Die Castings laufen bereits. Interessenten knnen sich unter www.endemol.de bewerben! (bw) (Forum) mehr...

13.08.2008 - TV-Szene

Das Sommerloch neigt sich so langsam dem Ende zu bei ProSieben zumindest. Gestern verabschiedeten sich gleich drei Sendungen von der Mattscheibe. Bereits mit "Glcan und Collien ziehen aufs Land" begann ein schwacher Quotenabend. Mit 1,64 Mio. Zuschauern und einem Marktanteil von 5,8 Prozent kann man bei ProSieben wohl kaum zufrieden sein. Indes sah es noch schlechter fr "Dr. Psycho" aus. Gerade einmal 0,65 Mio. Zuschauer interessierte das Finale der zweiten Staffel. Der Marktanteil rutschte auf magere 3,5 Prozent. Auch die Zielgruppe hatte kein Interesse an der Sendung: 0,5 Millionen Zuschauer ergaben einen Marktanteil von 5,8 Prozent. Nur "Elton vs. Simon" lief etwas besser: Mit 11,3 Prozent Ma. in der Zielgruppe verabschiedete sich die Show.
Bleibt abzuwarten, wie sich das Herbstprogramm in den kommenden Wochen schlagen wird. Mit "Switch Reloaded" und dem "Quatsch Comedy Club" wird es sicherlich unterhaltsam. (dl) (Forum) mehr...

12.08.2008 - TV-Szene

Jrgen Milski, bekannt geworden durch seinen zweiten Platz bei der ersten Big Brother Staffel verdient sich seinen Lebensunterhalt heute mit Popmusik und als Moderator beim Call-In-Sender 9Live. Deren Zuschauer stellte er nun in einem Interview mit der Sddeutschen Zeitung ffentlich blo.

Unter anderem wurde er gefragt, ob er wegen seines Jobs bei 9Live ein schlechtes Gewissen den Anrufern gegenber habe. Seine Antwort dazu drfte die meisten der Zuschauer empren: "N. Echt nicht. Selbst schuld. Soll ich mich um jeden einzelnen kmmern?"

Weiterhin spricht er ber sein Gesamtmonatsgehalt von 30000-50000 Euro. Man kann ihm nur wnschen, dass die Zuschauer ihm sein loses Mundwerk nicht allzu bel nehmen, denn sonst drfte sein Monatsgehalt demnchst ein wenig niedriger ausfallen. (bw) (Forum) mehr...

Seite(n): 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74