Fury Box 5

Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 30.08.2009 | VÖ: 28.08.2009 | Herausgeber: Polyband | Kategorie: Serie

Gerade in der heutigen Zeit werden unzhlige Filme und Serien massenweise in Form von DVD-Verffentlichungen auf den Markt gebracht. Das liegt einerseits daran, dass man im Fernsehen bei weitem nicht mehr alles senden kann, was die Leute sehen mchten, andererseits sind DVDs im Gegensatz zum Vorgngermedium VHS platzsparend, billig und verlieren nicht ihre Bild- und Tonqualitt im Laufe der Zeit. Whrend viele Firmen sich dazu verleiten lassen, die Produkte ohne besonderem Mehrwert mit so wenig Aufwand wie mglich auf den Markt zu schmeien, gibt es glcklicherweise genug DVD-Hersteller, die sich viel Mhe geben, die Filme und Serien wrdevoll und in einem qualitativ hochwertigen Rahmen den Kunden so schmackhaft wie mglich zu prsentieren. Schlielich soll sich der Kauf fr die potentiellen Konsumenten auch lohnen, denn gerade in der heutigen Zeit gibt genug alternativen, sich die Filme und Serien auf einem anderen, nicht immer legalen Wegen, zu verschaffen.

Ein positives Beispiel sind jedenfalls die DVD-Boxen des Serienklassikers "Fury". Verffentlicht werden diese von der Firma Polyband und smtliche Boxen knnen sich absolut sehen lassen. Anders als es bei vielen anderen Serien der Fall ist, wurden bei "Fury" die Boxen nicht gesplittet in beispielsweise Staffel 1.1 und 1.2. - im Gegenteil! Smtliche Boxen sind mit zahlreichen Folgen ausgestattet und wurden zudem noch liebevoll und individuell gestaltet. So hat man sich unter anderem die Mhe gemacht, zu jeder der Boxen ein individuelles Beiheft zu gestalten, das nicht nur eine Episodenbersicht bietet, sondern auch zahlreiche Bildimpressionen aus der Serie, sowie einen mehrseitigen Informationstext, der in jeder Box anders ausfllt, was nicht selbstverstndlich ist.

Mittlerweile ist Polyband schon bei der Verffentlichung der fnften Fury-Box angelangt. Auch dieses Produkt kann sich wieder sehen lassen. Smtliche Details, die man bei den vorherigen Boxen finden konnte, sind auch diesmal wieder individuell eingebettet, damit die Box zwar eigenstndige Zge aufweisen kann, sich aber optisch im Regal und auch im Innenleben den Vorgngerprodukten anpasst. Das Einzige, was diesmal anders ausfllt, ist, dass es sich nicht um vier sondern um drei DVDs mit einer Laufzeit von sieben statt zehn Stunden handelt. Dafr ist die fnfte Box auch entsprechend billiger als die anderen, auerdem handelt es sich um die letzten 17 Folgen der Serie. Somit sind in Deutschland alle 114 Episoden der Serie jetzt auf DVD in guter Qualitt erhltlich. Wobei man auch noch einmal betonen muss, dass im deutschen Fernsehen niemals mehr als 113 Episoden ausgestrahlt wurden. Die Folge "Sonic Boom", die in der zweiten Box als Bonusfolge in englisch mit deutschen Untertiteln zu finden ist, wurde nicht ins Deutsche bersetzt, weil diese Episode wie ein Werbefilm fr das US-Militr aufgebaut ist.

Minuspunkte gibt es bei der fnften Box nur wenige. So kann man beispielsweise zwar sowohl die englische als auch die deutsche Tonspur auswhlen, auf Untertitel hat man dafr leider komplett verzichtet. Die Bild- und Tonqualitt ist fr das Alter der Serie absolut ausreichend, aber nicht perfekt.

Alles in allem kann man sich glcklich schtzen, dass Fury einer der wenigen Serienklassiker ist, die man weder verhunzt hat, noch berteuert anbietet. Natrlich htte man auch bei diesen Boxen noch einiges mehr machen knnen, doch im Vergleich zu vielen anderen Verffentlichungen fallen die Fury-Boxen sehr hochwertig aus. Wer also mit Fury aufgewachsen ist und in einigen Kindheitserinnerungen schwelgen mchte oder den eigenen Kindern die Serie nahe bringen mchte, der kann bei diesen Box wieder ohne Sorge zugreifen. (sk)

Wertung: 7 von 10 Punkten (7 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.