Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 27.11.2016 | VÖ: 04.11.2016 | Herausgeber: Europa (Sony Music) | Kategorie:

Weihnachten steht vor der Tr. Die drei ??? besuchen die GameFame, eine landesweit berhmte Spielzeugmesse. Die Actionfiguren der Serie Heroes Of The Universe sind mit einer bisher geheim gehaltenen technischen Neuheit das diesjhrige Messe-Highlight. Doch kurz vor der feierlichen Prsentation der Neuheit bricht der Festredner pltzlich zusammen. War das ein Anschlag auf sein Leben? Die Ermittlungen beginnen - und Justus, Peter und Bob haben nur 24 Stunden Zeit
Der Weihnachtsfall als Hrspiel in 24 Trchen...

Dass die Produzenten der Drei Fragezeichen experimentierscheu sind, kann man wahrlich nicht behaupten: Nach Mitratefllen und Live-Hrspielen gibt es nun also einen akustischen Adventskalender. Dieser hat zwar schon etwas Schimmel angesetzt, handelt es sich schlielich um den von 2015 - aber nun ist er erstmalig auf Doppel-CD erhltlich und eine gnstige Alternative zum ausschlielichen Download im letzten Jahr: Jeden Tag im Dezember konnte man dort nmlich ein Kapitel herunterladen, sodass es an Heiligabend das groe Finale zu hren gab. Der klassische Adventskalender-Effekt verpufft nun ein wenig. Schafft man es wirklich, nach jedem Track eine Pause einzulegen, bis man am nchsten Tag weitermachen darf? Das bezweifle ich. Dennoch ist die Geschichte "Stille Nacht, dstere Nacht" wirklich nett, wenngleich der Bezug zu den 80er-Jahre Helden Masters Of The Universe um He-Man und Co. doch etwas arg mit dem Holzhammer eingebaut wurde. Allerdings gibt es ein Wiederhren der alten Europa-Melodien zur Masters-Serie, wurde diese schlielich auch einmal von Heikedine Krting vertont - mit dem Ur-Erzhler der Drei Fragezeichen, Peter Pasetti, als Widersacher Skeletor!

Trotz episodenhafter, konstruierter Handlung: Fr eine Folge auerhalb der regulren Reihe geht das Weihnachtsabenteuer unserer Lieblingsdetektive vllig in Ordnung und drfte allen die Freude am Fest versen! (bv)

Wertung: 7 von 10 Punkten (7 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.