Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 07.12.2008 | VÖ: 10.10.2008 | Herausgeber: Lausch | Kategorie:

Im Zuge des Kinostarts von "Hellboy 2 - Die goldene Armee" verffentlichte Lausch eine Hrspielreihe zum Jungen, der aus der Hlle kam. Die Hrspiele sind die Vertonungen der Comics "Seed Of Destruction / Saat der Zerstrung" und "Wake The Devil / Der Teufel erwacht" von Mike Mignola.

Hier liegt der zweite Teil von "Hellboy - Saat der Zerstrung" vor. Im Gegensatz zum 2004 erschienen ersten Film zu Hellboy hlt sich das Hrspiel nher an die Comicverffentlichung.

Die Handlung setzt nahtlos an den ersten Teil der Hrspielreihe an. Hellboy wird tief in die Gewlbe des Cavendish Anwesens gezogen. Hier tritt er Rasputin gegenber. Er erffnet Hellboy, wer er ist und weswegen er wirklich auf die Erde gerufen worden ist. Hellboy erfhrt von den wahren Absichten hinter dem Nazi-Projekt Ragna Rok und muss zusammen mit seinen Gefhrten Ape und Liz versuchen, Rasputin an der endgltigen Umsetzung dieses durch Jahrzehnte geplanten Projektes zu hindern.

Das zweite Hrspiel setzt die Comicvorlage originalgetreu um und gibt die Handlung ab Kapitel Drei der Vorlage wieder. Als Synchronsprecher sind erneut die Originalstimmen der Filmcharaktere Hellboy, Liz , Ape und Rasputin vertreten. Im Vergleich zum ersten Teil ist die Atmosphre spannungsgeladener. Die Hintergrundmusik berzeugt mehr und wirkt richtiger gesetzt. So entsteht ein homogener Gesamteindruck, der die mysterise, dunkle Stimmung zufriedenstellend vermittelt. Ein groer Pluspunkt fr diesen Teil ist sicherlich, dass er zu einem gewissen Grad unabhngig von "Teil 1" gesehen werden kann. Die Geschehnisse aus dem vorhergehenden Hrspiel werden kurz wiederholt und gut in die fortlaufende Handlung eingebaut. Dadurch ist es auch mglich, "Saat der Zerstrung Teil 2" zu hren ohne den ersten Teil noch genau im Gedchtnis zu haben oder je gehrt zu haben.

Auch hier gilt: Wem der Film zu frei nach der Comicvorlage war, der greift hier zu. Wer auf eine visuelle oder in diesem Fall akustische Umsetzung verzichten kann, der kauft den Comic. Jedoch empfehle ich, wenn Interesse an den Hrspielen besteht, trotz oben genanntem Punkt, sich beide Hrspiele zuzulegen, denn die Hrspielumsetzung von "Hellboy Saat der Zerstrung" ist eine dem Hllenjungen wrdige Verffentlichung. (ms)

Wertung: 7 von 10 Punkten (7 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.