Team America - World Police

Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 27.07.2013 | VÖ: 18.07.2013 | Herausgeber: Paramount Home Entertainment | Kategorie: Film

Wer zu den Fans der Simpsons und Southpark gehrt kennt den Humor, welchen auch "Team America World Police" verstrmt (es handelt sich um das gleiche Team). Gesellschaftskritik versteckt sich hier nicht hintergrndig und gut getarnt sondern kommt mit dem Dampfhammer. Misstnde werden dermaen bertrieben und teilweise bsartig dargestellt dass einem sehr oft das Lachen im Hals stecken bleibt. Feingeister drfen dies gern als einseitig, plump und pubertr bezeichnen und haben damit auch teilweise Recht. Diese gehren aber auch nicht unbedingt zur Zielgruppe. Wer also Schlge unterhalb der Grtellinie unterhaltsam findet kommt in den Genuss eines Puppenfilms wie er wohl in Augsburg niemals gedreht wird.

Und damit wre die grte Innovation des Films bereits genannt: Es ist ein Puppenfilm. Genau wie all die beliebten Geschichten aus der Puppenkiste. Echte Puppen und entsprechend gebaute Requisiten, nur eben alles etwas grer und mehr auf Hollywood getrimmt. Somit ist die Inszenierung selbst fr die Fans oben genannter Serien sehr gewhnungsbedrftig (hnlich wie die ersten Southpark-Folgen sehr gewhnungsbedrftig waren). Grob gesagt handelt der Film von der Selbstverstndlichkeit mit dem die USA sich als "Weltpolizei" aufspielt und denkt sie knnte dem Rest der Welt die Vorschriften diktieren, whrend sie selbst im Kern sehr krank ist. Dabei wird zwischen Europa und Afghanistan kaum ein Unterschied gemacht. Bei einem Katastrophalen Anti-Terror-Einsatz in Paris, bei dem unter anderem der Louvre und der Eifelturm dran glauben mssen hat TEAM AMERICA einen Toten zu betrauern. Als Ersatz kommt der Schauspieler Gary in Frage, der aktuell am Broadway mit seinem Musical "AIDS" groe Erfolge feiert. Doch dieser ist nicht besonders angetan von dieser Chance. Und nachdem er trotzdem berredet wird stt er im Team auf Ablehnung und verstrkt die schon lange schwelenden Eiferschteleien. So kommt es wie es kommen muss und Gary sprengt das Team, welches daraufhin fast vollstndig gefangen genommen wird. Ein inzwischen zum Alkoholiker gewordener Gary soll das Team und die ganze Organisation nun noch retten.

Die Story ist aber relativ nebenschlich. Es geht hier einfach darum den vollen Rundumschlag auszufhren. Die Afghanen kriegen ihr fett genauso weg wie Kim Jung Ill in Nordkorea. In der gleichen Hrte wird das ffentliche Gutmenschentum Hollywoods vorgefhrt (vor allem Matt Damon und Alec Baldwin mssen fies einstecken). Und natrlich die ber alle schwebende Arroganz der Amerikanischen Politik. Schmerzgrenzen gibt es dabei eigentlich keine. Wer seinen Humor also bse und flach mag kommt um "Team America" nicht herum. Der Film setzte Massstbe in der Puppen-Satire, an die auch Werke wie "Nazi Invasion" nicht ganz heranreichen. Ob es nun unbedingt die Blue Ray Version sein muss sei dahingestellt. Denn gerade bei einem Puppenfilm ist besseres Bild nicht immer wnschenswert. Die Disc selbst weiss allerdings zu berzeugen. (sc)

Wertung: 8 von 10 Punkten (8 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.