Mit stahlharter Faust (Man without a Star)

Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 14.03.2014 | VÖ: 07.03.2014 | Herausgeber: Explosive Media (Alive AG) | Kategorie: Film

Neben "Das Geheimnis der fnf Grber" hat sich Explosive Media (Alive AG) einem weiteren Klassiker aus dem Western-Genre angenommen. Am 7. Mrz 2014 wurde der 1955 gedrehte Kultfilm "Man without a Star" verffentlicht, der den ziemlich reierischen deutschen Titel trgt "Mit stahlharter Faust". Auch dieses Mal hat man sich nicht lumpen lassen und den arg betagten Streifen als "restaurierte HD Neuabtastung" herausgebracht. Nun erstrahlt der Blockbuster des Regisseurs King Vidor in nie gekanntem Glanz und bietet Fans gut gemachter Western-Unterhaltung alles, was sie erwarten: Action, massigen Einsatz rauchender Colts, taffe Kerle und holde Jungfern. Dass aber auch auf schauspielerische Seite alles bestens ist, darf (nicht nur!) als Verdienst des Hauptdarstellers Kirk Douglas gewertet werden.

Douglas gibt den abenteuerlustigen Cowboy Dempsey Rae. Obwohl Rae sein Herz am rechten Fleck hat, sollte man sich besser nicht mit ihm anlegen. Denn dann fhrt der Gute schnell aus der Haut und zeigt, was einem blht, wenn man ihn allzu sehr reizt. Auf seine Reise nach Wyoming stt er auf den jungen Jeff Jimson (William Campbell). Beide schlieen sich zusammen und beginnen einen Job fr Reed Bowmann (Jeanne Crain). Aber was mssen beide feststellen, als ihr neuer Arbeitgeber sich erstmalig blicken lsst? Bei Reed handelt es sich um eine Frau! Und zwar um eine, mit gewaltig Haaren auf den Zhnen. Reed fordert Dempsey dazu auf, dafr zu sorgen, dass die anderen Arbeiter auch weiterhin schn nach ihrer Pfeife tanzen. Doch da hat sie die Rechnung ohne den smarten Dempsey gemacht. Er hat Mitleid mit den anderen Siedlern und schlgt sich auf deren Seite. Wenn das nicht nach rger riecht...

Eines vorweg: Wer Kirk Douglas nicht leiden kann, braucht sich "Mit stahlharter Faust" keinesfalls anzuschauen. Der Film ist im hchsten Ma zugeschnitten auf seinen Hauptdarsteller und lsst alle anderen Akteure zu Stichwortgebern und Nebencharakteren verkommen. Ihre wesentlich kleineren Parts meistern alle jedoch mit Bravour, allen voran Jeanne Crain als knallharte und kaltbltige Geschftsfrau Reed Bowmann. Fr damalige Verhltnisse gibt Crain sich verdammt sexy und ist ein echter Hingucker.

Aber auch William Campbell gefllt als Jeff Simson, der unter Raes Fittiche genommen wird, um zu lernen, was es heit, ein waschechter Kerl zu werden. Da werden Klischees nicht nur angerissen, sondern auf das uerste bedient. Douglas, h, Rae ist der Prototyp eines Western-Machos: Man redet nicht, man droht hchstens ein wenig. Aber eigentlich haut man sofort drauf oder zckt den Colt. Und vor den Damen gibt man den knallharten Macker, der weder Unsicherheit noch Selbstzweifel oder Mdigkeit kennt.

Mit einer gesunden Einstellung und einer greren Portion Abstand zu dieser Art von Schwarz-Wei-Malerei funktioniert "Mit stahlharter Faust" ganz wunderbar, so dass die knapp 90 Minuten in Windeseile verfliegen. Und Kirk-Douglas-Fans sollten ohnehin sofort zuschlagen - dank restauriertem Bild sah der Knabe nie besser aus. (bv)

Wertung: 7 von 10 Punkten (7 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.