Die Akte Bellicher

Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 13.12.2013 | VÖ: 22.11.2013 | Herausgeber: Alive - Vertrieb und Marketing/DVD | Kategorie: Film

Michael Bellicher (Daan Schuurmans) fhrt ein ganz normales Leben. Er hat einen sicheren Job als Unternehmensberater und eine kleine Familie. Schlagartig wendet sich das Blatt jedoch, als er Zeuge eines Verkehrsunfalls wird und die Polizei ruft: Bellicher wird verhaftet. Man legt ihm zur Last, ein Mdchen berfahren zu haben und geflchtet zu sein. Zwar kann er seine Unschuld beweisen und darf das Gefngnis verlassen - aber dann wird alles nur noch schlimmer: Wieder in Freiheit muss er erfahren, dass sich jemand seiner Identitt beraubt und einen Kredit in Millionenhhe aufgenommen hat. Niemand schenkt ihm Glauben und Bellicher gert immer tiefer in einen Strudel aus Intrigen. Schlielich trachtet man sogar noch seiner Familie nach dem Leben. Im Kampf gegen die Drahtzieher des Komplotts stellt er fest, Teil einer politischen Verschwrung von brisantem Ausma zu sein...

Mit "Die Akte Bellicher" verfilmte Regisseur Peter de Baan im Jahr 2012 den Bestseller-Roman "Die Zelle" des Schriftstellers Charles den Tex. In rasanten 88 Minuten erlebt der Zuschauer spannende Verfolgungsjagden und zahlreiche Wendungen. Dabei ist Schuurmans ein besonderer Pluspunkt der Produktion, spielt er seine Rolle doch glaubwrdig und sympathisch, so dass man in jedem Augenblick mit ihm mitfiebert. Dennoch: Einen Blockbuster la Hollywood kann man nicht erwarten. Dass kein riesiges Budget vorhanden war, merkt man an jeder Ecke. Einige Kritiker fhlen sich erinnert an eine actionlastige Episode der Tatort-Serie; und dieser Vergleich trifft durchaus zu. Es gibt keine spektakulren Bilder, keinen innovativen Soundtrack... alles ist eher auf dem Niveau "nett" und "handwerklich gut gemacht, aber eben kein Highlight" angesiedelt. Die eine oder andere Wendung erscheint ebenfalls nicht immer ganz nachvollziehbar bzw. berzeugt sie nicht richtig. Allerdings kann dies auch der Vorlage des Romans geschuldet sein.

"Die Akte Bellicher" ist spannend, ohne Frage. Zappte man in diesen Film hinein, man wrde sicherlich gut amsiert vor dem Fernseher sitzen bleiben. Ein Meisterwerk, das man sich unbedingt kaufen muss, ist de Baans Produktion jedoch nicht. Somit muss jeder selbst entscheiden, ob er sich die DVD - leider ohne Bonusmaterial, dafr aber mit der originalen niederlndischen Tonspur - zulegen mchte oder verzichtet. Als nette Ergnzung in der Action-/Thriller-Ecke taugt "Die Akte Bellicher" jedoch allemal. (bv)

Wertung: 6 von 10 Punkten (6 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.