Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 09.05.2013 | VÖ: 12.04.2013 | Herausgeber: Europa (Sony Music) | Kategorie:

Nachdem Europa-Stammsprecherin Katja Brgger mit Folge 181 ihren Einstand als Autorin fr "TKKG" feierte, zeichnet sich fr die aktuelle Folge "Im Bann des bersinnlichen" Martin Hofstetter verantwortlich. Und man kann ohne langes Zgern sagen, dass er allen Fans der Jugendbande aus der namenlosen Millionenstadt gewohnte Kost bietet. Dies mag den einen freuen, den anderen eher verschrecken je nachdem, welche Einstellung man zu TKKG hat.

Alle, die die Hrspielabenteuer schon lngst nicht mehr ernst nehmen knnen und als gut gemachten Trash einstufen, finden auch dieses Mal teilweise schwachsinnig-schne Dialoge fernab von jedwedem Realismus, einen Anfhrer Tim, der ohne Rcksicht auf Verluste nach vorn prescht sowie vllig bertriebene Gaunereien, bei denen Zaubertricks und Mystik eine Rolle spielen wie zum Beispiel auch in Folge 163 "Die Makler-Mafia". Schn ist, dass die Auflsung nicht so sehr an den Haaren herbeigezogen ist, wie bei manch anderen Episoden.

Effekte und Sprecherleistungen gehen voll in Ordnung: Heikedine Krting wei, worauf es ankommt, um eine hervorragende Atmosphre zu schaffen und sich somit von anderen Hrspiel-Labels abzuheben, bei denen oft Sterilitt angesagt ist nicht zuletzt aufgrund zusammengeschnittener Dialoge, da die Schauspieler ihre Texte separat einsprechen. Die TKKG-Stammcrew sitzt noch zusammen im Studio und hat merklich Freude bei ihrer Arbeit, wenngleich Rhea Harder als Gaby Glockner nach wie vor eher blass bleibt und die schmerzhafte Lcke der viel zu frh verstorbenen Veronika Neugebauer nicht ausfllen kann.

Die groe berraschung: Der neue Kommissar Glockner ist der alte! Nach Edgar Bessens Tod springt Ur-Glockner Wolfgang Draeger, der die Rolle bis Folge 35 spielte, wieder ein. Welch eine Freude! Draeger ist ein alter Hase im Geschft und ist unter anderem die deutsche Stimme von Woody Allen er wei genau, was er tut, so dass es einem vorkommt, als sei er nie weg gewesen.

TKKG Im Bann des bersinnlichen bietet gewohnte Kost und ein "Wiederhren" mit einem guten alten Bekannten. Fans knnen bedenkenlos zuschlagen.
(bv)

Wertung: 7 von 10 Punkten (7 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.