Victorious - Die komplette zweite Season

Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 11.01.2013 | VÖ: 03.01.2013 | Herausgeber: Paramount Home Entertainment | Kategorie: Serie

Victorious - wieder eine Nickelodeon Teenie-Soap fr Teenies, die gerne viel zu frh erwachsen sein mchten. Das ist zumindest meine Meinung, auch wenn ich mit dieser offensichtlich ziemlich alleine da stehe. Denn Victorious wurde bereits zweimal als beste Kinderserie fr den Emmy nominiert. Und um das zu schaffen, muss es doch viele, viele Menschen geben, die die Serie super finden.

Bereits im Jahr 2010 flimmerte die erste Episode von Victorious in Amerika ber die Bildschirme und wurde dort zum Riesenerfolg. In Deutschland wurde die erste Staffel geteilt und in zwei Boxen auf den Markt gebracht. "Victorious Staffel 1.1" und "Victorious Staffel 1.2" Die dritte und letzte Staffel luft demnchst in den USA und wird bestimmt auch bald auf Deutsch erscheinen. Aktuell luft die Serie auf dem deutschen Nickelodeon-Sender.

In "Victorious" geht es unter anderem um die Sngerin Tori Vega (Victoria Justice), die Dank einer Allergie ihrer Schwester, auf der "Hollywood Arts"- High School fr darstellende Knste landet. Und genau dort spielt die Serie dann auch. Auf einer Schule, die aus Kindern Stars machen soll. Guter Stoff fr eine Serie oder?!?! Natrlich geht es dabei nicht nur um Tori, sondern auch um dutzende anderer Kinder, die den Traum von Hollywood verwirklichen wollen. Die Hauptcharaktere sind sieben Schler der Akademie, die wirklich schrge und witzige Sachen auf ihrem Weg zur "groen Bhne" erleben.

Eine solch junge Produktion (2011) ist natrlich technisch auf dem neuesten Stand und so ist 16:9 und Dolby Digital klarer Standard. Da die zweite Staffel doch um ein paar Folgen krzer ist, findet man alle 13 Episoden auf 2 DVDs in einer Box. Und mit "Sieben Geheimnisse mit Victoria Justice", "Reise nach Yerba" und "Hinter den Kulissen von: Reise nach Yerba" bekommt man sogar einiges an Extras geboten.

Fazit: Ich persnlich verstehe nicht, warum Kinder so knstlich erwachsen gemacht werden und sich mit Problemen rumschlagen mssen, die durchaus noch einige Jahre Zeit gehabt htten. Aber so ist die aktuelle Zeit nun mal: Kinder stehen mit 15 auf der Bhne und sehen aus wie Mitte 20. Zudem werden sie dann in dem Alter schon "sexy" rausgeputzt. Dem kann ich nicht wirklich etwas Positives abgewinnen. Aber den Teens scheint es zu gefallen und so wollen alle genau wie Miley Cirus, Victorious oder ICarly sein. (mr)

Wertung: 5 von 10 Punkten (5 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.