The Body Farm

Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 12.12.2012 | VÖ: 27.11.2012 | Herausgeber: Edel Germany GmbH | Kategorie: Serie

Am 19. Oktober zeigte ZDFneo die erste Folge der Krimiserie "The Body Farm" aus dem Jahr 2011. Leider brachte es die BBC-Produktion wegen mangelnder Einschaltquoten auf lediglich sechs Episoden. Diese sind jedoch am 27.11. als Gesamtbox auf vier DVDs erschienen glcklicherweise, denn rein qualitativ wird hier spannende Unterhaltung geboten; und das in einem ziemlich makabren Setting, das sogar eine reale Vorlage hat.

Eine Body Farm nmlich ist nichts anderes als ein Gelnde, auf denen Leichen in verschiedensten Stadien der Verwesung liegen. Vier solcher Orte gibt es weltweit, sie alle befinden sich in den USA. Forensiker knnen die sterblichen berreste erforschen und daraus beispielsweise Erkenntnisse zur Todesursache ableiten.

Genau hier setzt die Serie an: Im Mittelpunkt steht die Wissenschaftlerin Dr. Eve Lockhart (Tara Fitzgerald), die mit ihren Forschungen Detective Inspector Hale, gespielt von Keith Allen, bei der Aufklrung von Verbrechen zur Seite steht. Schnell entwickeln beide eine morbide Faszination fr den Beruf des anderen: Lockhart blickt hinter die Kulissen der Mordkommission und auch Hale findet sich auf der Body Farm in einer vllig fremden, verstrenden Welt wieder.

Fitzgerald drfte vielen Genre-Fans bekannt sein aus der erfolgreichen, im letzten Jahr eingestellten, BBC-Serie "Waking The Dead". Der Charakter des Dr. Eve Lockhart wurde fr "Body Farm" bernommen und man kann sich freuen, dass einem die taffe Wissenschaftlerin zumindest noch einmal fr 400 weitere Minuten erhalten bleibt. Die Flle, die sie zu lsen hat, sind zum Teil harter Tobak und nichts fr zart besaitete Gemter; die Altersfreigabe ab 16 ist daher vllig angemessen. Aber auch Erwachsene, denen Geschichten mit dem gleichen Sujet (beispielsweise Simon Beckets Bestseller-Romane "Verwesung" oder "Leichenblsse") eher Unbehagen bereiten, sollten eher ausweichen auf andere Krimi-Unterhaltung. Alle anderen drften begeisterst sein von reichlich Spannung, schockierenden Mordserien und unvorhersehbaren Wendungen. Wer der englischen Sprache gut mchtig ist, sei die originale Tonspur empfohlen: Das hinreiende Spiel Fitzgeralds wird durch ihre besondere Reibeisenstimme gleich zum doppelten Genuss.

Die DVD-Box prsentiert sich in einer schlanken Kunststoffhlle und bietet als Extras die Extended Version von Episode 1 in der englischen Originalfassung inklusive aller gelschten Szenen sowie die Pilotfolge zur britischen Horrorserie "The Fades" inwiefern letzteres zu einer Krimi-Produktion passt, mge jeder fr sich selbst entscheiden. Schade ist, dass auf Untertitel, Drehberichte oder Interviews verzichtet wurde. Aber anstatt zu meckern, sollte man sich auf gruselig-spannende Stunden vor dem Fernseher freuen am besten, nicht allein. (bv)

Wertung: 8 von 10 Punkten (8 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.