Anna und die Liebe - Box 16

Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 09.09.2011 | VÖ: 27.05.2011 | Herausgeber: Polyband | Kategorie: Serie

Auch die Folgen auf der mittlerweile sechzehnten Box der beliebten Vorabendserie "Anna und die Liebe" versprechen wieder viele Emotionen, Spannung, Verwirrungen, Intrigen, Eifersucht und viel Gefhl. Man darf also gespannt darauf sein welche Abenteuer und Erlebnisse auf die einzelnen Charaktere warten.

Alexander empfindet Enrique als Konkurrenz in Bezug auf Mia und es passt ihm ganz und gar nicht, dass er so viel Zeit mit ihr verbringt. Als er von Enrique erfhrt, dass dieser Mia bers Wochenende auf eine Geschftsreise einladen mchte, macht er ihm kurzerhand einen Strich durch die Rechnung. Alexander kommt seinem "Nebenbuhler" zuvor und ldt Mia auf eine Wochenendreise ein, die angeblich nur rein geschftlich ist und zur Fotomotivsuche gilt. Weder Paloma, Enrique und Julian glauben, dass das der einzige Grund fr die Einladung ist. Paloma rt ihrer Freundin dazu, Alexander endlich vor die Wahl zu stellen um fr Klarheit zu schaffen. Entweder sie oder Annett. Mia lsst sich auf das gemeinsame Wochenende ein. In Rostock angekommen, werden die zwei in ein Doppelzimmer einquartiert, da kein anderes mehr zu bekommen war. Sie versuchen ihre Gefhle unter Kontrolle zu halten und geraten schlielich in Streit. Mia verlsst heimlich das Hotel und Alexander macht sich groe Vorwrfe und bekommt schlielich einen Tipp wo sie sich aufhalten knnte. Und tatschlich findet er Mia in dem alten Haus ihrer Groeltern und schwelgt in Erinnerungen. Dort kommt schlielich eines zum anderen und die beiden verbringen eine romantische Liebesnacht miteinander. Am nchsten Tag beschlieen sie nicht an die Zukunft zu denken sondern einfach den Moment zu genieen. Doch bereits am nchsten Tag, als sie wieder in Berlin angekommen sind, stellt sich die ganze Situation als doch nicht ganz so leicht heraus. Alexander beschliet sich von Annett zu trennen, aber er bitte Mia gleichzeitig ihm den Zeitpunkt zu berlassen. Also haben die beiden vorerst eine kurze Affre. Aber Annett bekommt Wind davon und ist zutiefst verletzt. In ihrer Eifersucht schmiedet sie einen heimtckischen Plan um Alexander an sich zu binden.

David und Annett versuchen unterdessen mit allen Mitteln die bevorstehende Hochzeit zwischen ihrem Vater Richard und Natascha zu verhindern. Doch dann kommt ihnen Richards Testament in die Finger und mit Entsetzen mssen sie feststellen, dass im Falle seines Ablebens smtliche Anteile in Nataschas Besitz bergehen. Das muss natrlich unter allen Umstnden verhindert werden. Also versucht David Natascha mit einem Video zu erpressen welches die beiden beim Liebesakt zeigt. Besagtes Video sollte natrlich mglichst nicht in Richards Hnde gelingen. Doch es kommt noch dicker. Vor der Nierenoperation wird festgestellt, dass Natascha schwanger ist. Fr sie bricht eine kleine Welt zusammen. Denn das Kind ist definitiv nicht von Richard, sondern von David. Natascha teilt Richard lediglich mit, dass sie ihm keine Niere spenden kann. Annett bietet sich an, doch das mchte ihr Vater nicht. Schlielich spendet sie ihm doch heimlich eine Niere und Richard geht es von Tag zu Tag immer besser. Dafr hat Annett die Operation ziemlich mitgenommen. Darin sieht sie eine gute Chance Alexander endgltig wieder fr sich zu gewinnen indem sie Mia ein schlechtes Gewissen macht. Aber ihr Plan scheint nicht ganz aufzugehen. Alexander entscheidet sich fr Mia. Doch ihr Glck whrt nicht lange.

Kurz vor der geplanten Hochzeit ist Richard pltzlich aus dem Krankenhaus verschwunden. Alle sind in groer Sorge. Dann kommt Natascha ein bler Gedanke. Sie ist davon berzeugt, dass David hinter dem Verschwinden seines Vaters steckt, obwohl er beteuert nichts damit zu tun zu haben. Unterdessen versucht sich Natascha gegen Davids miese Erpressungsversuche an ihre Anteile der Firma zu gelangen mit Hilfe eines Detektivs zu wehren. Sie wollte Richard alles erzhlen, aber anscheinend war David ihr zuvor gekommen. Dann bekommt sie einen Brief von Richard. Er scheint ber ihren Seitensprung bestens Bescheid zu wissen. Natascha ist verzweifelt und am Boden zerstrt. Whrenddessen drehen Alexander und Julian einen Werbespot fr die Spike-Kampagne mit Mia indem es um Menschen geht, die eine groe Hrde berwunden haben. Sowie Mia mit ihrem Analphabetismus. Whrend des Spots macht Mia Alexander eine Liebeserklrung die zufllig auch Enrique mitbekommt. Mia und Alexander geben sich anschlieend ihren Gefhlen hin und verbringen eine weitere Liebesnacht miteinander. Annett hat die bse Ahnung, dass Alexander sie betrgen knnte und versucht aus dem Krankenhaus zu fliehen. Doch sie kommt nicht weit und bricht im Parkhaus blutend zusammen. David und Alexander finden sie schlielich und bringen sie sofort in die Notaufnahme. Die rzte kmpfen um ihr Leben und erklren sie schlielich fr tot. David ist vllig am Ende und Alexander hat ein schlechtes Gewissen, dass er sie mit Mia betrogen hat. Er strmt in den Operationssaal und versucht sie verzweifelt wieder zu beleben und verspricht ihr, nie wieder von ihrer Seite zu weichen. Mit Erfolg. Annett ist am Leben.

Ausgerechnet kurz vor der Premiere des fertigen Spike-Spots wird Mia der Boden unter den Fen weggerissen. Alexander teilt ihr mit, dass er sich endgltig fr Annett entschieden hat und es keine Zukunft fr sie beide geben wird. Vllig neben der Spur muss sie sich den Journalisten und Reportern stellen. Enrique sprt sofort was los ist und steht Mia schtzend zur Seite. Er kmmert sich rhrend um sie und versucht ihr neuen Mut zu machen. Doch Mia ist regelrecht am Boden zerstrt. Selbst ihrer Freundin Paloma vertraut sie sich nicht wirklich an. Auch Enriques Angebot, seine Assistentin zu werden, schlgt sie aus. Als sie dann auch noch erfhrt, dass Lily und Jojo das Land verlassen wollen, fasst sie den Entschluss sich ein Bahnticket zu kaufen und Berlin zu verlassen. Als sie bereits im Zug sitzt, findet sie auf mysterise Weise einen Brief in ihrer Tasche. Er ist von ihrem Kinderfreund Toni. Sie sieht diesen Brief als Zeichen und bleibt in Berlin. Sie und Toni klren schlielich ihr Missverstndnis mit seiner vermeintlichen Ehe per Email und Mia ist froh, sich wieder mit ihm austauschen zu knnen. Bis er den Kontakt pltzlich wieder abbricht. Unterdessen nimmt sie Enriques Angebot an, mit ihm zusammen zu arbeiten. Mia und Paloma wollen Toni auf eigene Faust suchen, doch Enrique ist davon wenig begeistert. Schlielich versucht er Mia zu zeigen, dass er eigentlich ein ganz netter Typ ist. Er ldt sie berraschenderweise zu einem Rundflug ber Berlin ein, den beide sehr genieen. Auf einer anschlieenden Party kommt es zu zwei Kssen zwischen den beiden. Diese tun aber beide lediglich als Dankeschn ab. Enrique wettet kurz darauf mit Mia, dass er es schaffen wird, dass sie sich in ihn verliebt. Vllig perplex willigt sie ein.

Auf der Box 16 sind die Folgen 446 bis 475 enthalten. Die Folgen befinden sich auf vier DVDs. Zustzlich ist auch dieses Mal wieder Bonusmaterial vorhanden in Form von Outtakes. Die Gesamtlaufzeit der DVDs betrgt ca. 665 Minuten. Die DVD-Hlle ist farblich wie gewohnt in rosa und wei gestaltet. Aus dem Cover findet man ein Bild von Mia und Enrique. Auf der Rckseite gibt es ein paar Bilder aus der Serie sowie eine kurze Inhaltsangabe. Auf den einzelnen DVDs sind ebenfalls Bilder einiger Charaktere gedruckt auf einem farblich abgestimmten Hintergrund zur Hlle. Alles in allem ist auch diese Box ein Muss fr alle Fans und Liebhaber von "Anna und die Liebe" und darf dieser Sammlung nicht fehlen. (cf)

Wertung: 9 von 10 Punkten (9 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.