Bonanza - Best of, Vol. 1

Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 05.05.2011 | VÖ: 15.04.2011 | Herausgeber: Alive - Vertrieb und Marketing/DVD | Kategorie: Serie

Ben Cartwright lebt mit seinen Shnen Adam, Hoss und Little Joe auf der Ponderosa Ranch in Nevada. Die Cartwrights bemhen sich stets friedlich mit ihren Mitmenschen zusammenzuleben und auf ihre Weise Ruhe und Ordnung in die sonst so turbulente und konfliktbereite Gesellschaft zu bringen. Sie lehnen Gewalt ab. Wenn es nicht anders geht, zeigen sie aber auch, dass sie sich nichts gefallen lassen. Die Indianer zhlen zu ihren Freunden und das beraus gute Zusammenleben mit dem Koch Hop Sing spiegelt ihre Freundlichkeit gegenber anderen Kulturen wider. Sie bemhen sich, den Frieden zu bewahren und darber hinaus neue Freundschaften zu knpfen. Viele spannende und vor allem auch lustige Szenen bleiben durch die unterschiedlichen Charaktere nicht aus!

Neben der regulren Verffentlichung der "Bonanza"-Staffeln, hat man zwei Einzel-DVDs mit "den besten Folgen" herausgebracht. In dieser Kritik steht die erste DVD im Mittelpunkt. Hierbei handelt es sich lediglich um vier, beinahe sogar zusammenhnge, Folgen der ersten Staffel: "Tod am Sun Mountain", "Die letzten ihres Stammes", "Mark Twain und die Cartwrights" und "Annie steht ihren Mann". Die Frage stellt sich, welche Zielgruppe damit angesprochen werden soll. Die wahren Fans besitzen hchstwahrscheinlich alle bisher erschienen Staffeln und somit auch die erste Staffel. Deshalb wr es fr sie weniger sinnvoll, sich diese DVD zu kaufen. Fr all diejenigen, die mit dem Gedanken spielen, sich ein paar Folgen zur Erinnerung zuzulegen, fr die mag diese Sammlung geeigneter sein. Trotzdem ist der Kauf der gesamten Staffel in jedem Fall empfehlenswerter. Zum einen, da es sich hier nur um ausgesuchte Folgen handelt, die sich keinesfalls mit dem eigenen Geschmack decken mssen und zweitens, da man daraus resultierend eine grere Folgenauswahl hat und somit einen besseren Gesamteindruck der Serie bekommt. Deshalb kommt als Hauptzielgruppe fast nur diejenigen in Frage, die "Bonanza" kaum kennen und "reinschnuppern" mchten. Ob sich dieser Aufwand dafr lohnt, ist fraglich.

Prinzipiell ist solch ein "Best of" aber nichts Schlechtes. Das beweisen diverse Specials und Folgen anderer Produktionen, die unter einem bestimmten Motto produziert wurden. Doch dort sind die Folgen meist bunt gemischt. Deshalb erscheint bei dieser DVD die bereits erwhnte Folgenauswahl eigenartig, da sie sich in Teil 1 lediglich auf die erste Staffel bezieht. Wie wir in Teil 2 noch sehen werden, sind auch hier die ersten drei Folgen Bestandteil der ersten Staffel und einzig und allein "Auf Walter ist Verlass" stammt auf der vierten Staffel. Kaum zu glauben, dass die Fans aus insgesamt 14 Staffeln ihr "Best of" beinahe gnzlich nur aus einer Staffel gewhlt haben. Wenn man kein eingefleischter Fan ist, wird einem dieser Punkt zwar nicht auffallen. Trotzdem ist er nicht ganz unerheblich und wirft schon einige Fragen auf. In Bezug auf diese Produktion werden viele Fanstimmen laut, die berechtigt ihren Unmut darber uern, dass nach langer Wartezeit immer noch nicht alle Staffeln verffentlicht wurden und man stattdessen lieber seine Zeit mit derartigen Verffentlichungen "verschwendet". Eine komplette Sammlung sollte stets Prioritt vor diesen "Spielereien" haben.

Die technischen Details geben nach der zielgerichteten Kritik allerdings Grund zur Freude. Das Bild wurde restauriert und neben der deutschen kann man auch die englische Sprachfassung genieen. Die Bildqualitt kann sich durchaus sehen lassen, wobei man schon Unterschiede in Bezug auf die Farbintensitt und Schrfe von Folge zu Folge erkennt. Auerdem waren einige Fehler und Strungen wohl nicht gnzlich vermeidbar. Das sind jedoch nur Anmerkungen. Das Sehvergngen wird dadurch kaum beeintrchtigt. Vor allem nicht, wenn man das Alter bedenkt. Der Ton ist in beiden Varianten gut verstndlich und liegt in Dolby Digital vor. Bonusmaterial und Specials vermisst man ein bisschen. Da es sich aber um ausgewhlte Folgen handelt, sind Extras nicht unbedingt ntig. Im Innenteil der DVD-Hlle kann man die legendre Landkarte bewundern, die im Vorspann jeder Folge anfngt zu brennen und anschlieend die Familie Cartwright vorgestellt wird. Schon die Titelmusik im Men verst einem die Vorfreude auf die abwechslungsreichen Geschichten und das sympathische Quartett. Auch wenn das Cover etwas fad ist, kann man die Gestaltung als recht gelungen einordnen.

Fazit: Diese Verffentlichung bietet zwar nur vier Folgen, der qualitative Aspekt wurde aber sehr gut umgesetzt. Da Bonusmaterial fehlt und die Hlle eher mittelmig gestaltet wurde, fehlt auch ein wenig an Potential. Vor allem aber ist es eine persnliche Frage, ob man das Produkt wirklich braucht. Wer die erste Staffel von "Bonanza" bereits besitzt, sollte hier die Finger davon lassen. Diese Verffentlichung ist eher als Auszug der ersten Staffel anzusehen. Ansonsten kann man sich diese Sammlung der "besten Folgen" schon zulegen, um wieder einmal fr ein paar Stunden in die heile Westernwelt der 60er Jahre einzutauchen. Trotzdem bleibt die Gesamtbewertung mittelmig, da das Produkt nur Bestehendes und nichts Neues bietet. (sl)

Wertung: 5 von 10 Punkten (5 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.