Eine wie keine - Box 1

Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 26.11.2010 | VÖ: 30.07.2010 | Herausgeber: Polyband | Kategorie: Serie

Mit der Telenovela "Eine wie keine" holte Sat.1 eine weitere Serie ins Vorabendprogramm. Die erste Folge lief am 16. November 2009 auf einem guten Sendeplatz zeitgleich in Sat.1 und im ORF. Man wollte versuchen an den Erfolg von "Anna und die Liebe" anzuknpfen. Leider zeigten die Quoten schon nach kurzer Zeit nicht den gewnschten Erfolg. So war bald klar, dass "Eine wie keine" nach bereits einer Staffel von 212 Folgen wieder abgesetzt werden wrde. Die letzte Folge flimmerte dann schlielich am 17. September 2010 ber unsere Bildschirme. Die beiden Hauptcharaktere Manu Berlett und Mark Braun wurden verkrpert von Marie Zielcke und Arne Stephan.

Die etwas impulsive und flippige Manu Berlett hatte es bisher nicht immer leicht im Leben. Nach acht Jahren Ehe muss sie nun ihr Leben selbst in die Hand nehmen und fr sich und ihren achtjhrigen Sohn Daniel sorgen. Deshalb nimmt sie einen Job als Putzkraft in dem Fnf-Sterne-Hotel "Aden" an. Ihr Ex-Mann Ralf will das Sorgerecht fr Daniel und so setzt Manu alles daran in ihrem neuen Job Fu zu fassen. Der Hoteldirektor Mark Braun ist nicht gerade begeistert als sich sein Bruder Philip dort einnistet und berredet Manu als persnliche Betreuung fr ihn zu arbeiten. Mark traut Philip nicht ber den Weg und Manu soll ihn ausspionieren. Doch dann hat sie ganz andere Sorgen. Das Gericht hat Ralf das alleinige Sorgerecht fr Daniel zugesprochen was ein Schock fr Manu ist. Mark plant inzwischen die Verlobungsfeier mit seiner Angebeteten Alexandra Aden. Als Alexandra sich als Verlobungsgeschenk das Rennpferd "Diavolo" wnscht und Mark ihr diesen Wunsch nicht erfllen kann, setzt er alles daran seine finanzielle Situation vor den Adens geheim zu halten. Doch mit Hilfe von Manus Verhandlungsgeschick schafft er es tatschlich den Preis fr das edle Rennpferd zu drcken.

Whrenddessen versucht auch noch Ralfs neue Freundin Lindi seine Mutter mit allen Mitteln schlecht zu machen und sie als billige Putzkraft abzustempeln. Doch Daniel lsst sich davon nicht beirren. Manu will ihrem Sohn eine Freude machen und endlich wieder etwas Zeit mit ihm verbringen und schenkt ihm freudig Eintrittskarten fr ein Fuballspiel. Doch leider ist die Freude nicht von langer Dauer. Das Spiel ist genau an dem Wochenende wo Lindi und Ralf mit ihm an die Ostsee fahren wollten. Doch schlielich knnen die beiden zum Fuball gehen. Danach machen die zwei eine Entdeckungstour durchs Hotel. Daniel schleicht sich aufs Hoteldach und ist so fasziniert von dem Helikopter, dass er hineinklettert und sich kurz darauf in der Luft wiederfindet. Eine panische Suche nach dem Jungen beginnt. Und dann ist auch noch Manus aufgebrachter Ex-Mann und das Jugendamt auf dem Weg. Eine schnelle Lsung muss her die zum Glck gerade noch rechtzeitig kommt. Philip hat es geschafft gleichberechtigter Hotelmanager zu werden und macht Mark das Leben nun noch schwerer. Doch wieder einmal ist es Manu die ihn aus einer unangenehmen Situation rettet. Zum Dank ldt er sie und Daniel aufs Gestt ein. Manu merkt, dass sie sich heimlich in ihren Chef verliebt hat und ertappt sich dabei, wie sie sich bereits als kleine, glckliche Familie betrachtet. Doch sie wird schnell wieder aus ihren Tagtrumen gerissen. Doch dann tritt Manu in ein fatales Fettnpfchen, dass Marks Ansehen schadet und ihn sogar den Job kosten kann. Mark ist sauer auf Manu und reagiert nicht auf ihre Entschuldigungen. Sie versucht alle daran zu setzen ihren Fehler wieder gut zu machen. Doch Mark macht ihr klar, dass sie sich nur noch um ihren Job kmmern soll und sich auch allen anderen Dingen komplett raushalten soll. Zu allem berfluss kann sie noch nicht einmal Weihnachten mit ihrem Sohn verbringen. Doch dann lernt sie zufllig jemand berhmtes kennen. Wird es ihr doch noch gelingen, alles zum Guten zu wenden?

Die Geschichte rund um Manu und Mark erinnert ein wenig an eine moderne Variante von Aschenputtel. Eine arme, geschiedene Frau die ums Sorgerecht fr ihren Sohn kmpft und die sich irgendwann in ihren mehr oder weniger reichen Chef, den Hoteldirektor, verliebt. Doch der sieht sie mit ganz anderen Augen und ist zudem auch noch verlobt. Die Schauspieler machen ihre Sache recht gut. Doch die Story an sich htte man meiner Meinung nach noch mehr ausschmcken knnen. Sie wirkt so teilweise ein wenig fad und langatmig. Man htte sich noch ein paar mehr spannende Details einfallen lassen knnen um die Serie ein wenig mehr aufzupeppen. Mir persnlich fehlt auch ein klein wenig mehr die Romantik und die Abwechslung. Die Bild- und Tonqualitt sind entsprechend gut. Auf der Box 1 sind die Folgen 1-30 enthalten auf insgesamt vier Dvds. Die Gesamtlaufzeit betrgt ca. 635 Minuten. Auf dem Cover findet man ein Bild der beiden Hauptdarsteller und auf der Rckseite einige kleine Bilder aus der Serie sowie eine kurze Inhaltsangabe. (cf)

Wertung: 7 von 10 Punkten (7 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.