Forsthaus Falkenau - Staffel 11

Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 29.10.2010 | VÖ: 01.10.2010 | Herausgeber: Universum Film GmbH | Kategorie: Serie

Seit 1989 strahlt das ZDF die Serie "Forsthaus Falkenau" im deutschen Fernsehen aus. Inzwischen besitzt die Serie in ihrer ber 20-jhrigen Geschichte auf eine groe Fangemeinde zurckgreifen. Diesem Zuschauerinteresse geschuldet umfasst die Serie inzwischen 280 Folgen, welche in 21 Staffeln zusammengefasst sind. Seit geraumer Zeit werden die einzelnen Staffeln auf DVD verffentlicht, um so der Fangemeinde die Mglichkeit zu bieten, jene Serie ihr eigen nennen zu knnen.

Die Familie Rombach ist eine alte Frsterfamilie aus Augsburg, die es in den bayrischen Wald verschlgt, als ihr Familienoberhaupt Martin dort einen Posten als Revierfrster angeboten bekommt. Immer wieder geprgt von Schicksalsschlgen, wie zum Beispiel dem Tod seiner ersten Ehefrau Karin oder dem Tod seiner zweiten Ehefrau Angelika, sucht er seinen Frieden und seine Erfllung in der Natur die ihm Kraft gibt. Nichtsdestotrotz luft so manches im Hause Rombach verkehrt, so dass der ein oder andere Disput nicht ausbleibt. Vor allem die Kinder der Familie wirbeln immer wieder so zahlreiches durcheinander, dass es nie langweilig wird.
In der vorliegenden elften Staffel kommt es zur Tragdie: Katharina, die Tochter von Andrea, gert in einen Waldbrand. Um sie zu retten, begibt sich Andrea selbst in die Flammen. Katharina kommt verletzt mit dem Leben davon, whrend es fr ihre Mutter Andrea keinen Ausweg mehr gibt. Die Familie Rombach strzt in ein tiefes Loch, beschliet jedoch kurz darauf Katharina als Adoptivtochter bei sich aufzunehmen. Der leibliche Vater, Falko, mchte dies jedoch fr sich beanspruchen, hat aber keine Chance.

Die Optik dieser Verffentlichung ist sehr ansprechend, so kommt die elfte Staffel der Serie in einem hochwertigen Digipack daher, der in einem Pappschuber in Hochglanz-Optik untergebracht ist. Im Innen findet sich leider kein Beiheft, wie man es der ueren Optik htte zutrauen knnen. Lediglich eine Postkarte des Heimatkanals findet sich darin, welches auf den Ausstrahlungszeitpunkt (immer Donnerstags ab 20.15 Uhr) hinweist. Nebenbei gibt es noch eine Gewinnspielkarte von Universum Film.

Die visuelle Ausstattung wei leider zu wnschen brig: Es gibt schlichtweg kein Bonusmaterial, welches auswhlbar wre. Lediglich der Menpunkt "Weitere DVDs" ist vorhanden, welcher jedoch nur Werbetrailer (u.a. "Mnchen 7", "Der Doktor und das liebe Vieh") zu anderen Verffentlichungen der Produktionsfirma beheimatet.

Das Men hingegen ist anspruchsvoll gestaltet: Mit Animation und Hintergrundmusik wird dem Zuschauer eine angenehme Stimmung vermittelt. Die Bildqualitt wei zu berzeugen und liegt im 4:3-Vollbildmodus vor. Der Ton liegt leider nur in Dolby Digital 2.0 in deutscher Sprache vor hier htte man mit einem hochwertigeren Ton durchaus punkten knnen, auch wenn er durchweg klar und rauschfrei ist. Auf Untertitel hat man leider komplett verzichtet, auch wenn so mancher hrgeschdigter mit Sicherheit auch seine Freude an dieser Serie htte.

Mit einer Gesamtspielzeit von knappen 10 Stunden, welche auf 13 Episoden verteilt sind, wird ein ordentliches Ausma an Filmmaterial geliefert, dies wird durch die sehr schne Optik der DVD Box unterstrichen. Negativ fllt vor allem das fehlende Bonusmaterial auf, wodurch der Kaufpreis von ca. 28 Euro als viel zu hoch erscheint. 3 DVDs in einem Hochglanz-Pappschuber ohne Bonusmaterial wren mit 20 Euro Verkaufspreis angemessener, auch wenn die Gesamtlaufzeit enorm ist. (sw)

Wertung: 7 von 10 Punkten (7 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.