Bei mir liegen Sie richtig

Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 22.10.2011 | VÖ: 30.09.2011 | Herausgeber: Turbine | Kategorie: Film

Mit der Dieter-Hallervorden-Collection hat sich Turbine Medien vor ca. fnf Jahren bei Fans und Kritikern des wohl angesehensten deutschen Komikers und Satirikers hohes Ansehen verschafft. Sie brauchen mehr Details? Kein Problem, mit einer Neuauflage der Hallervorden-Collection gibt uns Turbine Gelegenheit, einen genaueren Blick auf die Kultfilme zu werfen.

Den Anfang macht heute "Bei mir liegen Sie richtig", einer von Hallervordens spten Filmen. Willi Kritz, ein Nachtwchter im Klinikum Ost-Berlin, schmuggelt Organe aus der pathologischen Sammlung an den westdeutschen Souvenir-Hndler Pfundsberg. Bei einem Unfall auf einer seiner Schmuggelfahrten gert er an Lilo Berger, Kreditverantwortliche bei der auf rzte spezialisierten Hippo-Bank. Lilo hat ihre Bank um insgesamt 750.000 DM betrogen, um ihre Spielschulden zu begleichen. Um an das Geld zu gelangen, hat sie Dr. Tassilo Tetzlaff erfunden. Doch Bankdirektor Dr. Reinhard wird allmhlich misstrauisch, und weil Lilo bei ihrem Unfall Willis Schmuggelaktivitten aufdeckt, muss Willi Kritz in die Rolle des Dr. Tetzlaff schlpfen. Die Situation eskaliert, als der finanzschwache Dr. Sahner fr seine Privatklinik sowohl einen Kredit als auch einen Chefarzt bentigt.

Der Film aus der Feder von Wolfgang Limmer wiederholt ein Motiv, das bei Dieter Hallervorden hufig zum Einsatz kommt: Ein kleiner Mensch wie Du und Ich gert unfreiwillig in eine Situation, die seiner Welt eigentlich vllig fremd ist, krempelt diese dann aber vllig um bis hin zur Katastrophe, um dann doch noch alles gut enden zu lassen. Didi-Fans kennen das Motiv sowohl aus seinen Filmen (insb. "Did, der Doppelgnger") als auch aus seiner Slapstick-Legende "Nonstop Nonsens".

Mit dem in brillianter Bildqualitt auf die DVD gepackten Film ist es aber noch lange nicht getan. Die Extras treiben dem Fan geradezu die Freudentrnen in die Augen: Direkt zum Film gibt es einen Audiokommentar mit Hallervorden, Drehbuchautor Limmer und Produzent Wolf Bauer. Ausschnitte des Audiokommentars wurden auch in filmischer Form als "Hinter den Kulissen" draufgepackt. Biografien von Stab und Besetzung, eine umfassende Fotogalerie und Trailer fr die anderen Hallervorden-Filme finden sich ebenso wie ein kurzes Gruwort des Meisters an den Zuschauer, das beim Einlegen der DVD abgespielt wird (aber bersprungen werden kann). Hhepunkt des Bonusmaterials ist aber ein kurzer musikalischer Gastauftritt Hallervordens im Film "Is was Kanzler" sowie das gut 60-mintige (sechzig!) Special "Zelleriesalat und Gitterspeise", das die besten Sketche aus der gleichnamigen Serie zeigt. Leider ist bei den beiden letztgenannten Extras die Bildqualitt eher durchwachsen, was aber angesichts des Alters des Materials nicht allzu schwer wiegt.

Der Ton der DVD ist durchwegs im Original-Mono gehalten, auf nervige Upmixes hat man zum Glck verzichtet. Das Bildformat des Films ist anamorphes 16:9, die Extras sind teils 16:9, teils 4:3. Das Cover wurde offensichtlich extra fr die DVD-Verffentlichung gezeichnet (ist leicht verndert gegenber der 2006er-Version, auf der Innenhlle findet sich die Kapitelbersicht. Das Men der DVD ist animiert, bei der Kapitelauswahl werden die besten Dialoge des Films eingespielt. Strend wirkt nur der obligatorische FSK-Aufkleber ("ab 6 Jahren").

Insgesamt eine tolle Verffentlichung eines meiner Lieblingsfilme mit Dieter Hallervorden. Deshalb auch die verdiente Hchstwertung. Und sollten Sie mir nicht bereinstimmten: Schreiben Sie es auf, ich beschftige mich spter damit. (fk)

Wertung: 10 von 10 Punkten (10 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.