Amazing Stories Vol. VII

Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 29.03.2010 | VÖ: 23.10.2009 | Herausgeber: e-m-s | Kategorie: Serie

In den 80er Jahren hatte Steven Spielberg die Idee, den Geist seiner Lieblingssendung der 60er "The Twillight Zone" wieder aufleben zu lassen. Das Ergebnis zeigte sich in Form einer Mystery-Serie, die in jeder Episode vier kurze Geschichten a 25 min birgt. Spielberg gelang es fr die Produktion weitere namhafte Regisseure zu gewinnen, so besetzten u. a. Clint Eastwood und Tim Burton whrend der Produktionsjahre 1985 87 den Regiestuhl. Thematisch sind die Geschichten in der Schnittmenge von Horror und Fantasy angesiedelt bergen dabei nicht selten eine Prise Humor. Fnf Emmy Awards zeugen vom Erfolg dieser Mixtur und bescherten Spielberg einen guten Einstand als Produzent einer Fernsehserie.

Volume VII beinhaltet folgende Stories:
1. Der gestohlene Ring: Herb (Danny de Vito) braucht dringend ein Geschenk zum Hochzeitstag fr seine Lois. Kurz entschlossen stiehlt er an seinem Arbeitsplatz, einem Wachsfigurenkabinett, den Ring vom Finger einer Wachsfigur und schenkt ihn seiner Frau. Er ahnt jedoch nicht, das die ursprngliche Besitzerin eine berchtigte Mrderin war. Mit dem Ring an ihrer Hand wird aus der friedfertigen Gattin ein mrderischer Vamp. Herb muss um sein Leben frchten und die Dinge irgendwie bereinigen
2. Die falsche Formel: Phil ist ein tollpatschiger Versager, der von Frauen grundstzlich einen Korb bekommt. Als er wieder mal im Chemielabor pfuscht und die Substanzenmixtur auf ein Magazin tropft, steht der Hund, welcher eigentlich das Cover ziert, pltzlich leibhaftig vor ihm. Phil riecht seine groe Chance, auf gleichem Weg, wie den Hund, mchte er sich die perfekte Frau an seine Seite holen.
3. Grovaters schnster Tag: Ein chinesischer Glcksbringer und ein Zauberspruch sind das wohl gehtete Geheimnis von Grovater und Enkel. Mit Hilfe von beidem knnen sie ihre Seelen tauschen. Opa kann so noch im Krper des achtjhrigen Marks Baseball spielen. Als der Junge aber im Krper des Grovaters einen Herzinfarkt erleidet, rennt ihnen die Zeit davon sie mssen unbedingt die Seelen wieder in ihre ursprnglichen Krper zurcktauschen.
4. Jedem seinen Alptraum: Harry ist der vllige Loser. Er verkriecht sich den ganzen Tag in seinem Zimmer und widmet sich seiner einzigen Leidenschaft: Horrorfilme. Nach einer Blamage beim Familienessen, flchtet er ins rtliche Kino. Er wnscht sich, sein Leben wre einmal so aufregend wie ein Schocker. Der Wunsch wird ihm gewhrt er findet sich in Hitchcocks "Psycho" wieder.

Die "Amazing Stories" liefern nicht immer den einfallsreichsten Plot. Oftmals bekommt man den Eindruck, dass hier, zu Gunsten der Produktion, eine Geschichte lieblos in die Welt gesetzt wurde. Gepaart mit dem rauen Charme der 80er, was Qualitt und Effekte angeht, offenbart sich eine - aus heutiger Sicht doch eher zweifelhafte Klasse.
Die Verffentlichung hat fr ihre ca 95 min eine FSK-16 erhalten. Die Tonspur ist whlbar zwischen DD 2.0 in deutscher Sprache und DD 5.1 in Englischer Sprache. Untertitel knnen keine hinzu geschaltet werden. Auch Extras hat man eingespart sieht man von dem einen Trailer, zu einer schwachsinnigen Komdie, ab.

Fr die Verffentlichung der "Amazing Stories" kann eine Kaufempfehlung nur an die Fangemeinde ausgesprochen werden fr den gewhnlichen Filmkonsumenten lautet die Parole: "Im Zweifelsfall, im Regal stehen lassen!" (cs)

Wertung: 5 von 10 Punkten (5 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.