Sturm der Liebe Box 30

Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 11.08.2008 | VÖ: 27.08.2008 | Herausgeber: Euro Video | Kategorie: Serie

"Es war einmal eine bse Stiefmutter, die mit ihrem wohlhabenden neuen Mann auf einem groen Gut lebte. Sie kmpfte mit allen Mitteln darum, ihn so schnell es geht zu heiraten und damit endgltig an sein Geld, seinen Einfluss und Ruhm zu gelangen. Koste es, was es wolle", so knnte der Anfang eines Mrchens lauten. Aber nicht nur Mrchen beginnen so, auch Serien wie "Sturm der Liebe". Man kann eben nicht bestreiten, dass in solchen Serien ein kleines bisschen Fantasie und Wunschdenken steckt und die Realitt oft doch ganz anders aussieht. Trotzdem ist auf der Welt alles mglich und man sollte niemals nie sagen.

Box 30 steckt voller berraschungen, pltzlichen Wendungen, Hass und Intrigen. Es passiert soviel, dass man kaum wei, wo man anfangen soll und als Zuschauer selbst noch ganz gefesselt von den Ereignissen ist. Zu Beginn kehren Laura (Henriette Richter-Rhl) und Alexander (Gregory B. Waldis) von ihrer Reise zurck an den Frstenhof. Sie sind von dem Plan der Hochzeit von Barbara (Nicola Tiggeler) und Werner (Dirk Galuba) sehr berrascht und lehnen die von ihnen geplante Doppelhochzeit mit ihnen ab. Der Hauptgrund ist, dass sie doch gerne ihren Bruder Robert (Lorenzo Patan) dabei haben wollen und auf ihn warten, bis er aus Afrika zurck ist. Sie schlagen vor, dass auch Werner und Barbara bis dahin warten sollen und dann einer Doppelhochzeit nichts mehr im Wege stnde. Barbara, die sowieso Hass gegen Robert hegt, ist berhaupt nicht damit einverstanden und gibt vor nicht mehr lnger mit der Hochzeit warten zu wollen, da sie Werner so sehr liebt. Fakt ist aber, dass sie sich frchtet, dass Robert seine verschollene, totgeglaubte Mutter Charlotte (Mona Seefried) in Afrika doch wiederfindet und sich Werner dann von ihr abwendet und somit alles verloren wre. Werner stimmt aus Liebe zu Barbara zu, htte aber seinen Sohn auch gerne bei der Trauung dabei gehabt. Der Frstenhof blickt skeptisch auf diese Hochzeit, da jeder schon einmal Erfahrung mit Barbaras bsem Charakter und ihren Intrigen sammeln musste. Diese Frau nun aber als offizielle Frau Saalfeld mit allen Entscheidungsrechten die Werner auch hat anerkennen zu mssen, macht vielen Angestellten Sorgen.
Der Tag der Hochzeit ist gekommen und Werner und Barbara stehen vor dem Traualtar. Alles scheint perfekt zu laufen, bis zu dem Zeitpunkt, als der Pfarrer fragt, ob irgendjemand Einwende hat. Robert, der wie aus dem Nichts erscheint, meldet sich zu Wort. Kurz nach ihm betritt seine angeschlagene Mutter, die er nach einiger Zeit wirklich im afrikanischen Dschungel ausfindig machen konnte, die Kirche. Alle halten den Atem an und die Zeremonie wird abgebrochen. Robert triumphiert innerlich und ist froh, dass er Heirat mit dieser schrecklichen Frau noch rechtzeitig verhindern konnte. Er will jetzt erstmal nur noch fr seine Mutter da sein. Doch wie reagieren Werner und Barbara und wie soll es nun weitergehen?

Charlotte Saalfeld nach einer so langen Zeit bei "Sturm der Liebe" wiederzusehen, htte wohl niemand mehr geglaubt. Nachdem alle dachten, sie wre bei dem Flugzeugabsturz ums Leben gekommen, hatte man sich an eine Zukunft mit Barbara an Werners Seite schnell gewhnt. Besonders auf Grund ihrer dominanten, egoistischen Art, die sie immer wieder in den Mittelpunkt stellt. Dadurch, dass Charlotte nun wieder ins Spiel kommt, wendet sich das Blatt noch einmal gewaltig und es ist gewiss, dass das "Pulverfass" eines Tages explodieren wird. Doch dies ist nicht der einzige Hhepunkt dieser Box, denn die Traumhochzeit von Laura und Alexander steht jetzt, nach der Ankunft ihres Bruders, vor der Tr. Es ist aber voreilig zu sagen, dass sie nun nichts mehr aufhalten kann. Helen (Miriam Krause), deren Schizophrenie immer weiter zunimmt, hat nmlich den eiskalten Plan geschmiedet, Laura zu entfhren und sie solange gefangen zu halten, bis ihr Baby auf die Welt kommt. Danach will sie sie umbringen. Helen hat die paranoide Vorstellung, dass das Baby in Lauras Bauch ihr Baby ist. Sie kann es nicht verkraften, dass sie ihr eigenes Baby verloren hat und Laura dagegen alles hat, was sie sicht wnscht: einen Traummann, ein Baby und einen tollen Job in Brssel. Am Tag der Hochzeit betubt sie sie und sperrt sie ein. Alexander wartet und wartet. Er kann sich einfach nicht vorstellen, dass Laura "kalte Fe" bekommen hat und ihn nicht mehr heiraten will nachdem, was sie alles durchgemacht haben. Er leitet alles in die Wege, um sie zu suchen

Ein Hhepunkt jagt den nchsten und auch die Nebengeschichten sind sehr interessant und machen die Hauptstory erst zu dem, was sie ist. Wirklich jeder Schauspieler leistet hier unglaublich gute Arbeit! Besonders erwhnenswert ist Miriam Krause, die als die auf dem Hhepunkt schizophrene Helen endlich den Charakter gefunden hat, in dem sie voll und ganz aufblht und bemerkenswert real rberkommt. Auch die Szenerie, in die man sie und Laura hineinversetzt hat (ein alter Kellerraum) hat einfach ein ganz besonderes Flair. Zum ersten Mal erscheint "Sturm der Liebe" wirklich dster und gruselig und man leidet voll und ganz mit der vllig am Boden zerstrten Laura, die Todesngste ausstehen muss, mit. Diese Box ist wahrlich eine ganz besondere "Sturm der Liebe" Version und bringt viel Spannung und kriminalistische Elemente hinein. Viele offene Fragen werden geklrt und die "Pulverfsse" explodieren nur so. Ein wahrer Augenschmau fr alle Fans! Aber auch die Nicht-Fans werden ber die packende Story begeistert sein!

Wiederum einziges Manko ist das sprliche Zusatzmaterial. Ansonsten handelt es sich hierbei diesmal in der Tat um eine rundum gelungene Box. Unbedingt zu empfehlen! (sl)

Wertung: 8 von 10 Punkten (8 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.