Die Sterbeliste wird immer länger...

  • Der Text dieses Liedes hat mich als Kind zu Phantasien angeregt:


    "...durch die alte Allee hinüber zum See"
    "...Schatten der Vergangenheit schauen herab vom alten Schloß"


    Hatte auch was damit zu tun, weil es die Zeit der Abenteuerhefte wie "Sigurd" und "Ivanhoe" war, wo es hauptsächlich um Burgen und Schlösser ging.

    Allseitiger Unbeliebtheit erfreuen sich Deutsche, die über ein Gedächtnis verfügen und Geschichtskenntnisse besitzen.


    © Wilhelm Schwöbel (1920 - 2008), deutscher Zoologe und Aphoristiker

  • Schon am 12. Mai verstarb Susannah Mushatt Jones, der älteste lebende Mensch der Welt, im Alter von 116 Jahren und 311 Tagen. Nunmehr ist Emma Morano der älteste Mensch. Sie ist der letzte Mensch, der noch im 19. Jahrhundert geboren wurde (29.11.1899).

    Ich habe es satt, die Menschen zu durchschauen. Es ist so leicht, und es führt zu nichts.

    Elias Canetti

  • Bereits im Jahr 2015 ist Peter Garden verstorben - ich habe es gerade erst gelesen - pressemeldungen gab es wohl kaum bis keine. Bei Wikipedia steht es drin.


    Er war in den 50er bis 60er Jahren ein großer Star im TV und im Kino. Er wäre es wohl auch geblieben, jedoch gab es aufgrund seiner NS-Vergangenheit eine große Kampagne gegen ihn, die ihn seine weitere Karriere gekostet hat. Danach wurde es sehr still um ihn. Er hat wohl weiterhin in München gelebt.
    Das erste Mal bin ich auf ihn aufmerksam geworden durch die Biographie von Herbert Fux: http://www.tv-kult.com/kritike…derkehr-und-abschied.html

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Bereits am 30.03. ist die beliebte Volksschauspielerin Erna Waßmer gestorben. Sie wurde ende der 1980er Jahre vorallem durch ihre Auftritte in "Peter Steiner's Theaterstadel" bekannt. In den 90er Jahren war sie außerdem in Serien wie "Zum Stanglwirt" oder "Dr. Stefan Frank" regelmäßig zu sehen. Aber auch in den 1970er war sie bereits als Schauspielerin aktiv (u.a. "Ehen vor Gericht") , damals noch unter ihrem Mädchennamen "Erna Bayerl" . RIP

    Ja mei, ohne Hirn bist hoid oafach nur a Depp“ (Rosl Mayr 1896-1981, Volksschauspielerin):saint:

  • Sie gehörte ganz sicher zu unseren bayerischen Volksschauspielern. Ich kenne sie auch aus dem Peter Steiner´s Theaterstadl. Habe sie schon live in Wels (Oberösterreich) erlebt und wir (eine kleine Fangruppe) plauderten mit dem Stadlteam vor der Aufführung, unter anderem auch mit ihr.Sie waren alle sehr nett und gesprächig.


    Hab auch nix mitbekommen, dass sie schon Ende März verstarb. :(

  • Sieghardt Rupp hätte ich vom Namen her garnicht zuordnen können. Aber optisch kenne ich ihn natürlich. Ihn hat man oft gesehen früher, gerade Western verbinde ich mit ihm. Schade, dass solche "Typen" (also markante Schauspieler) trotzdem oft unbekannt bleiben, gerade in den letzten 25 Jahren,wo deutsche Filmmklassiker eher stiefmütterlich behandelt werden im Fernsehen.


    Erna Waßmer fand ich auch immer richtig gut - die war eine tolle Volksschauspielerin die ich gerne öfter in Serien gesehen hätte. Ähnlich wie Erni Singerl hätte die viele tolle bodenständige bayrische Frauen spielen können in den bayrischen Serienklassikern.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Nach fast einem Jahr ist nun auch bekannt geworden, dass Sieghart Rupp nicht mehr unter uns weilt.
    Zuletzt sah ich ihn in Roland Klicks Bübchen von 1968.


    Er hat sogar in einen der am besten bei imdb.com bewertesten Filme mitgemacht:
    1964: Für eine Handvoll Dollar


    Ich kenne ich noch z.B. aus:
    1969: Heintje – Ein Herz geht auf Reisen :thumbsup:
    1964: Unter Geiern

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Im Alter von 83Jahren verstarb gestern die holländische Sängerin CORRY BROKKEN.
    Sie hatte viele Jahre auch in Deutschland große Erfolge:


    Milord 1960
    Er sah aus wie ein Lord 1961 (Mein Lieblingslied, da gute Vortragsart)
    La Mamma


    Nach Kritik an ihrer Arbeit in Deutschland wurde sie hierzulande weitestgehend ignoriert


    In den 80er Jahren machte sie ihr juristisches Staatsexamen und baute sich dadurch eine neue Karriere auf.

    Allseitiger Unbeliebtheit erfreuen sich Deutsche, die über ein Gedächtnis verfügen und Geschichtskenntnisse besitzen.


    © Wilhelm Schwöbel (1920 - 2008), deutscher Zoologe und Aphoristiker

  • Die umstrittene Boxerlegende Cassius Marcellus Clay Jr. ist gestern im Alter von 74 Jahren verstorben.
    Neben dem Boxen wurde er vor allem wegen seiner Sprüche berühmt
    1965 vollzog er eine Namensänderung und verweigerte den Kriegsdienst wegen Vietnam

    Allseitiger Unbeliebtheit erfreuen sich Deutsche, die über ein Gedächtnis verfügen und Geschichtskenntnisse besitzen.


    © Wilhelm Schwöbel (1920 - 2008), deutscher Zoologe und Aphoristiker

  • Gut, das war nicht immer nett. Aber er war auch der Größte. Ich habe heute keine Reaktion gelesen, in der irgendwie leise Kritik gekommen wäre. Dass ihn nicht jeder gemocht hat, davon ist auszugehen, wer ist schon bei allen beliebt. Trotzdem, vielleicht auch deswegen, war er eine Legende.


    Hätte Axel Schulz solche Sprüche gemacht, wäre er längst Hohn und Spott ausgesetzt gewesen.

    Ich habe es satt, die Menschen zu durchschauen. Es ist so leicht, und es führt zu nichts.

    Elias Canetti

  • Bereits am 21. Mai ist der ehemalige ungarische Wasserballspieler Sandor Tarics (geb. 23. September 1913) gestorben. Er war der älteste noch lebende Olympia-Sieger der Spiele von 1936 und seit 2011 der älteste noch lebende Goldmedaillen-Gewinner bei Olympischen Spielen überhaupt.
    Soviel ich weiß lebt jetzt nur noch der ehemalige US-amerikanische Schwimmer Adolph Kiefer (geb. 27. Juni 1918; 1936 Gold über 100 Meter Rücken). ;(


    Deutsche Medaillen-Gewinner leben schon lange nicht mehr: Am 5. März 2008 ist mit Elfriede Kaun (geb. 5.10.1914; Bronze im Hochsprung) die letzte noch lebende deutsche Medaillen-Gewinnerin gestorben.

    In akteur ûnthâldt syn earste stik publisearre lof. It is op syn hert skreaun. (Conrad Veidt)


    Heuge? Myn namme is Conrad 8o