Posts by No Nick

    Der HSV hat mal wieder ein Problem:


    Bakary Jatta gehört zu den wenigen Leistungsträgern der Mannschaft. Jetzt kam heraus, dass er gar nicht Jatta heißt, sondern Daffeh. Außerdem sei er nicht 21, sondern 23 Jahre alt. Der Grund sei, dass Personen unter 16 eine bessere Chance auf Duldung hätten.

    Es gibt Neuigkeiten zu dem Thema: Ein Gutachten der Universität Freiburg bestätigte jetzt, dass Bakery Jatta und Bakary Daffeh ein und die selbe Person sind. Interessant sind auch die Wikipedia-Artikel zu den beiden: Jatta tauchte im Zuge der Flüchtlingskrise 2015 in Deutschland auf. Er sei durch die Sahara, über das Mittelmeer und Italien nach Deutschland gekommen. Vereinsfußball habe es in seiner Heimat nicht gegeben, man spielte nur auf der Straße. Mit 18 durfte er dann einen Vertrag beim Hamburger SV unterschreiben. Damit bekam er auch seinen Aufenthaltstitel und musste keinen Asylantrag stellen.


    Bakary Daffeh spielte zuletzt für den gambischen Club Brikama United und absolvierte ein Probetraining beim italienischen Drittligisten AS Pro Piacenza 1919. Er kehrte aber nach Brikama zurück und wurde letztmalig in einem Spielbericht im April 2015 erwähnt. Seither hat man nichts mehr von ihm gehört... :/

    Einmal Astra, einmal Biontech. Beide sind total happy. Und ich auch! Es geht vorwärts, endlich!

    Ich freue mich für euch und hoffe, nun auch bald dran zu sein. Ich will es irgendwie hinter mich bringen, das Thema Impfen ist mir viel zu sehr zerredet worden.


    Heute habe ich ein Schreiben bekommen, dass ich der 3. Prioritätengruppe angehöre, weil ich viel mit Menschen zu tun habe. Das hilft mir hoffentlich weiter. :)

    Daß Beiträge dieses Herrn des öfteren mal unverständlich sind, weil er seine Gedankengänge manchmal nicht strukturiert und nachvollziehbar vortragen kann, hat wenig damit zu tun, daß andere Beiträge inhaltlich (m.E.) eher unter Blödsinn fallen ... Oder etwas freundlicher ausgedrückt "dumm Tüch" ...

    "Nick Kamen hieß wirklich so" ... Meine Güte, nicht ein Einzelbeitrag war gemeint.

    Vielleicht kommt der Tag, und du wirst erkennen, dass deine Beiträge zuweilen so sind, wie du meine siehst.


    Quote

    Vielleicht sollte ich den Herrn einfach mal blockieren, zur Entspannung sozusagen. Hab' ich vorhin schon mal ausprobiert. Man blockiert einen Nutzer und dessen Beiträge erscheinen einem nicht mehr. Feine Sache. :)

    Mich kannst du ignorieren, dich selbst aber nicht. ;)

    Du schreibst, du verstehst mich nicht. Woher willst du dann wissen, ob das Blödsinn ist?


    "Nur" Blödsinn ist nachweislich falsch: Nick Kamen hieß wirklich so. Also quatsch mir hier keine Bulette ans Knie!

    Würdest du das Senden lassen, wenn du mal nichts zu sagen hast, wäre das auch kein Problem. ;)


    Für konstruktive Kritik bin ich immer zu haben. Aber das liegt eben nicht jedem.

    Tja, Massengeschmack hat sich mittlerweile so stark auf ARD und ZDF eingeschossen, dass selbst kritische Berichterstatter es nicht gern sehen, wenn diese auch kritisch Bericht erstatten. ;)


    Wobei bei Frontal 21 in der Tat jede Menge Murks läuft. Da kann man nie sagen, inwieweit die sich da überhaupt zu einer Recherche haben hinreißen lassen. :D Das Problem mit dem Wasser und der Waldrodung ist allerdings bekannt und in der Tat ein Problem. Etwas wirklich neues wird dort nicht erzählt.

    In Arizona wird aktuell neu ausgezählt. Muss nicht dringend was heissen, aber interessant ist es.

    Das heißt sogar gar nichts, weil sich an den Mehrheitsverhältnissen dadurch nichts ändern würde. Es wäre allerdings eine Katastrophe, wenn es jetzt zu einem anderen Ergebnis käme.

    Ich kann überhaupt nicht nachvollziehen, was an Jens Lehmanns "Quotenschwarzen" "rassistisch" (in Anführungszeichen, da ich das Wort nicht ernst nehmen kann ... genau so wie "sexistisch" ...) sein soll ...

    Reine Hysterie und Hexenjagd. Beängstigend.

    Weiter oben im Thread steht, daß einer aus einer Band raus muß, weil er Wilders gut findet ...

    Soviel zur Meinungsfreiheit. Es fangen ja auch Vereine (z.B. Eintracht Frankfurt) an, AfD-Leute nicht mehr haben zu wollen ...

    Wir sind hier allmählich so frei wie in Nordkorea.

    Das Problem ist, dass die Meinungsfreiheit dazu missbraucht werden soll, um sie abzuschaffen. Das scheinst du auch zu versuchen. Anders kann ich mir deinen Beitrag nicht mehr erklären.

    Vielleicht liegt es daran, dass ich wie Bobby Fischer noch keinen richtigen Gegner gefunden habe. Doch einen gibt es, hier in diesem wunderbaren Forum. Der kann mir etwas sagen, und ich höre zuweilen auch auf ihn.


    Gut, der Begriff "Impfstoff" ist vielleicht ein paar Nummern zu hoch gehangen, aber schon zutreffend, auch wenn ich nicht alle immun machen kann.