RTL: "Team Wallraff" legt sogar noch zu

Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 06.05.2014 | Kategorie: TV-Szene

Bereits in der vergangenen Woche sorgte RTL mit der Sendung "Team Wallraff - Reporter undercover" bundesweit fr Aufsehen. Die Medienberichte scheinen sich dabei ausgezahlt zu haben. Insgesamt sahen 4,40 Millionen Zuschauer die zweite Ausgabe der laufenden Staffel - damit konnte die Gesamtzuschauerzahl im Vergleich zur Vorwoche um mehr als eine halbe Million Zuschauer gesteigert werden. Der Marktanteil kletterte auf starke 16,3 Prozent an. Bei den 14- bis 49-jhrigen schalteten 2,17 Millionen Werberelevante ein. Hier stieg der Marktanteil sogar auf 20,5 Prozent an. In der Zielgruppe der 14- bis 59-jhrigen konnten 3,09 Millionen Zuschauer erreicht werden.

Bereits zuvor lockte "Wer wird Millionr?" 4,39 Millionen Zuschauer an. Stark lief es auch fr RTL II. "Die Geissens" konnte einmal mehr die Millionenmarke knacken und 1,17 Millionen Zuschauer fr sich begeistern. Insgesamt sicherte sich jedoch das ffentlich-rechtliche Fernsehen den Tagessieg am Montag. Beim ZDF verfolgten 5,12 Millionen Bundesbrger "Die Tote in der Berghtte". (dl)

Diskutieren Sie im Forum über diese Meldung!