Einschaltquoten: ZDF punktet mit Freitags-Krimi

Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 15.03.2014 | Kategorie: TV-Szene

Am Freitagabend dominierten die ffentlich-rechtlichen Sender die hauptschlich gesehenen Fernsehsendungen. Bereits ab 19:20 Uhr holte das ZDF mit einem Spezial zum Fall "Hoene" insgesamt 4,25 Millionen Zuschauer. Zuvor lockte "heute" bereits 4,51 Millionen Bundesbrger. Ab 20:30 Uhr ging dann "Der Kriminalist" auf Sendung. Den Krimi sahen insgesamt 4,97 Millionen Zuschauer. Das war zugleich die am meisten verfolgte Sendung des Tages. Der Marktanteil kletterte auf 16,3 Prozent.

Bei den Privaten konnte RTL mit einem Prominentenspecial von "5 gegen Jauch" punkten. Das Quiz erreichte 4,94 Millionen Zuschauer und einen Marktanteil von 17,4 Prozent. Bei den 14- bis 49-jhrigen kam man auf 1,82 Millionen junge Zuschauer. Auerdem erreichte man in den beiden Zielgruppen die jeweils beste Reichweite. Vorher punktete "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten". Die Daily-Soap kam auf 3,23 Millionen Zuschauer. (dl)