RTL: "Cobra 11" besteht gegen "The Voice of Germany"

Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 25.10.2013 | Kategorie: Shows

Mit der gestern gestarteten neuen Staffel von "Alarm fr Cobra 11 - Die Autobahnpolizei" ist der RTL-Donnerstag wieder im grnen Bereich. Die erste Folge der nunmehr 18. Staffel sahen insgesamt 3,93 Millionen Bundesbrger. Der Marktanteil kletterte auf 12,5 Prozent an. In der Zielgruppe der 14- bis 49-jhrigen waren 2,03 Millionen Werberelevante mit dabei. Bei den 14- bis 59-jhrigen waren 2,82 Millionen Zuschauer vor den Bildschirmen versammelt. Eine TV-Kritik zur Pilotfolge "Auferstehung" lesen Sie in unserer Events-Rubrik.

In den Zielgruppe belegte "Cobra 11" jeweils den zweiten Platz im Tagesranking. Nur "The Voice of Germany" konnte besser abschneiden. Insgesamt waren bei ProSieben 4,16 Millionen Zuschauer dabei. Bei den 14- bis 59-jhrigen erreichte man den Spitzenwert von 3,46 Millionen Zusehern und einen Marktanteil von exakt 20,0 Prozent. Hier darf man gespannt sein, wie sich die Einschaltquoten dieser konkurrierenden TV-Formate einpendeln werden. (dl)

Diskutieren Sie im Forum über diese Meldung!