N24: Stefan Aust und Torsten Rossmann kaufen Nachrichtensender

Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 16.06.2010 | Kategorie: TV-Szene

Seit einiger Zeit ist bekannt, dass der ProSiebenSat1-Konzern den Verkauf des finanziell angeschlagenen Nachrichtensenders N24 plant. Dabei war unter anderem der russische Medienmogul Dmitrij Lesnewski im Gesprch, der vor einiger Zeit den Sender Das Vierte kaufte und vor kurzem wieder verkaufte. Nun wurde bekannt gegeben, dass ein Konsortium bestehend aus dem derzeitigen Geschftsfhrer des Senders, Torsten Rossmann, sowie dem ehemaligen Spiegel-Chefredakteur Stefan Aust und Thorsten Pollfu, dem frheren kaufmnnischen Leiter von Spiegel TV, N24 bernehmen wird. Weitreichende inhaltliche nderungen soll es nach derzeitigem Stand nicht geben.

N24 wird auch weiterhin die Nachrichtensendungen fr Sat.1, ProSieben und Kabel Eins produzieren. Allerdings wird der Sender nach der bernahme seinen Sparkurs fortsetzen, der unter anderem einen Stellenabbau vorsieht. (jh)

Diskutieren Sie im Forum über diese Meldung!