Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 09.10.2013 | VÖ: 21.06.2013 | Herausgeber: Edel Germany GmbH | Kategorie: Serie

Berlin ist nicht das Zentrum des Universums, andere Stdte haben auch spannende Geschichten zu erzhlen. Aus diesem Grund gibt es "Kln 50667", das Schwester-Format zu "Berlin Tag und Nacht".
Wie aus BTN gewohnt, begleitet die Kamera die auf real getrimmten Leben diverser Laiendarsteller. Man erlebt Liebeleien, Intrigen, Herzschmerz und alle mglichen zwischenmenschlichen Begebenheiten, die das Leben zu bieten hat.

Knuddelmops Jan ist seit jeher in die zarte Lisa verknallt, wovon auch Jans bester Freund Marvin wei. Lisa ist aber nicht an Jan interessiert, sondern nur eine gute Freundin von ihm, also schmachtet Jan sie eben aus der Position des guten Freunds an. Heikel wird die Sache, als zwischen Marvin und Lisa die Funken fliegen und sie was miteinander anfangen. Marvin wei, dass das ein Schock fr Jan wre und fordert absolute Geheimhaltung vor Jan.
Als Jans Mutti zu Besuch kommt, berredet Jan Lisa dazu, seine feste Freundin zu spielen, whrend Marvin grinsend daneben sitzen darf. Die Maskerade funktioniert, zu Marvins Nachsehen. Der Paukenschlag kommt, als Jan schlielich Marvin und Lisa beim Kssen ertappt.

Barkeeper Diego will derweil seinen Traum verwirklichen, ein Event Manager zu werden und will endlich eine Veranstaltung in einem richtig groen Club organisieren. Dafr muss er aber Geld auf den Tisch legen, das er nicht hat. Nun steht ihm das Wasser bis zum Hals und er braucht sehr schnell sehr viel Geld als Miete fr den Club. Ohne Geld platzt sein Lebenstraum.

Chantal und Anna sind auf Schulexkursion in Berlin und obwohl Anna einfach nur brav bleiben will, hat Chantal Hummeln im Hintern und will Party machen, so krass es nur geht. Dafr tuscht sie auch belkeit vor, um von der Exkursion freigestellt zu werden. Anna hlt davon nichts, lsst sich aber trotzdem von Chantal mitziehen.

Rundum ist das Konzept dasselbe wie BTN. Lediglich anders ist, dass die eigenen Kommentare der Protagonisten nicht mehr sichtbar in die Kamera gesprochen werden. Stattdessen hrt man sie nur aus dem Off, whrend die normalen Szenen laufen.
Verglichen mit BTN ist der Klner Ableger etwas ruhiger und weniger bunt und flippig als das Vorbild aus der Hauptstadt. Trotzdem sind die Erlebnisse der Darsteller gewohnt kurzweilig erzhlt und eine Folge ist schnell geschaut.
Fans des Realo-Spiel-Formats werden schnell ankommen und vielleicht wird dem einen oder anderen grade die etwas andere Stimmung in der Rheinmetropole gefallen. (mp)

Wertung: 6 von 10 Punkten (6 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.