Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 12.01.2013 | VÖ: 30.11.2012 | Herausgeber: Polyband | Kategorie: Serie

Der Roman "Great Expectations" (deutsch: "Groe Erwartungen") von Charles Dickens wurde bereits unzhlige Male verfilmt krzlich erst wieder von Mike Newell, unter anderem mit Ralph Fiennes in einer greren Rolle. Doch auch der britische Fernsehsender BBC hat sich dazu entschieden, die um 1860/1861 verffentlichte Geschichte in bewegte Bilder umzusetzen. Das Ergebnis: eine dreiteilige Serie mit nicht unbekannter Besetzung, die am 30. November 2012 auch hierzulande auf DVD und Blu-ray verffentlicht wurde.

Die Handlung spielt in England im 19. Jahrhundert: Der junge Pip (Douglas Booth) ist Vollwaise und lebt in eher drftigen Verhltnissen bei seiner lteren Schwester (Claire Rushbrook) und ihrem Mann, dem Dorfschmied Joe Gargery (Shaun Dooey). Dieser ist eine Art Vorbild fr Pip, welcher ebenfalls spter Grobschmied werden mchte. Eines Tages trifft Pip auf einen entflohenen Strfling namens Abel Magwitch (Ray Winstone), welcher ihn teilweise unter Androhung von Gewalt dazu bringt, ihm dabei zu helfen, sich von den Fuketten zu befreien und Magwitch somit die Flucht zu ermglichen. Kurze Zeit spter erfhrt Pip von einer Einladung der auergewhnlichen Miss Havisham (Gillian Anderson): Ab sofort soll er ihrer Pflegetochter Estrella (Vanessa Kirby) Gesellschaft leisten. Schnell verliebt sich der kleine Pip in Estrella und setzt sich als Ziel, ein Gentleman zu werden, um Estrella irgendwann einmal heiraten zu knnen. Einige Jahre spter bekommt Pip von einem unbekannten Wohltter finanzielle Untersttzung fr eine vornehme Erziehung in London. Diese Gelegenheit nimmt er sofort wahr, doch stellt sich fr Pip heraus, dass das Leben in der gehobenen Schicht nicht nur gute Seiten hat...

Nicht das erste Mal hat BBC sich dazu entschieden, einen Charles Dickens-Roman als Fernsehserie umzusetzen. Beispiele wren hier der 15-Teiler "Bleak House" aus dem Jahr 2005 und "Oliver Twist" (2007). Diesmal sind es drei ca. einstndige Episoden, welche die Geschichte des Pip, der aus bescheidenen Verhltnissen in das Leben eines Gentleman aufsteigt, erzhlen. Atmosphrisch kann die Serie definitiv berzeugen: Drehorte, Requisiten und Maske wirken allesamt authentisch und tragen zu einem glaubwrdigen Bild des 19. Jahrhunderts bei. Hier wurde glcklicherweise nicht gespart, was einen groen Pluspunkt fr diese Literaturverfilmung bedeutet. Es fllt als Zuschauer allerdings teilweise schwer, die Beziehungen unter den Charakteren zu "spren", da die Qualitt der Schauspieler recht unterschiedlich und die Interaktion dieser somit nicht immer stimmig ausfllt. Neben einem passablen Douglas Booth sind es nmlich eher Nebenfiguren, wie beispielsweise Gillian Anderson und Ray Winstone, die durch groe schauspielerische Leistungen die Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Alles in allem ist die Erzhlweise der Geschichte dennoch uerst stimmig und weist nur selten Lngen auf.

Trotz der Tatsache, dass die DVD-Verffentlichung zu "Great Expectations Groe Erwartungen" aus nur einer Disc besteht, hat man sich die Mhe gegeben, diese in Form einer schn verarbeiteten Box, bestehend aus Pappschuber und Digipak, zu verffentlichen. Der Gestaltungsstil richtet sich dabei nach der Serie und wirkt daher passend. Ein Booklet mit wissenswerten Hintergrundinformationen zu den Schauspielern und ihren Rollen passt sich optisch ebenfalls der Box an. Zudem liegen noch sechs hochwertige Postkarten mit verschiedenen Motiven bei.

Technisch gibt es wenig zu bemngeln. Ton und Bild sind qualitativ absolut in Ordnung und stimmig. Die grau-blulichen Farbtne sorgen durchweg fr einen khlen, fast schon traurigen Stil, tragen jedoch gut zur Atmosphre bei. Neben der deutsch synchronisierten Fassung in Dolby Digital 5.1 liegt auch die englische Originalfassung leider nur in Dolby Digital 2.0 vor. Darber hinaus lassen sich zu den jeweiligen Sprachen Untertitel aktivieren, was bei vielen DVD-Verffentlichungen leider keine Selbstverstndlichkeit ist und "Great Expectations Groe Erwartungen" daher mit diesen Optionen auf jeden Fall punktet. Negativ fllt jedoch auf, dass gnzlich auf Bonusmaterial verzichtet wurde (bis auf eine Trailersammlung anderer DVDs, die man nicht als solche werten kann). Potenzial hierfr wre allerdings ausreichend vorhanden gewesen.

Insgesamt berzeugt "Great Expectations Groe Erwartungen" mit tollen Kulissen und grtenteils guten Darstellern. Die DVD-Box zum BBC-Dreiteiler wirkt hochwertig und liebevoll gestaltet, verzichtet allerdings abgesehen von dem der Box beigelegten Material auf jegliche Art von Extras. (sz)

Wertung: 8 von 10 Punkten (8 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.