Stockholm Ost

Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 14.11.2012 | VÖ: 23.11.2012 | Herausgeber: Edel Germany GmbH | Kategorie: Film

Stockholm Ost ist ein Drama von Simon Kaijser da Silva aus dem Jahr 2011, das nun auf DVD sowie Blu ray erschienen ist. Gleich vorweg: Bonusmaterial findet man auf beiden Medien vergeblich. Daher muss man sich anderweitig behelfen, wenn man Hintergrundinformationen zur Produktion haben mchte: sehr rgerlich und gerade bei einer so aktuellen Produktion nicht nachvollziehbar. Immerhin ist die schwedische Original-Tonspur enthalten, aber das ist nur ein schwacher Trost.

Wer "Stockholm Ost" im Kino gesehen hat und den Film nun im heimischen Regal stehen haben will, der kann natrlich zuschlagen: Bei der angesehenen DVD gehen Bild und Ton qualitativ vllig in Ordnung freilich, auch dies sollte Standard sein.

Fr einen Blindkauf jedoch ist weder DVD noch Blu ray wirklich empfehlenswert. Zwar ist "Stockholm Ost" keinesfalls schlecht zum Teil gibt es ganz hinreiende Szenen -, unterm Strich bleibt als Fazit allerdings nur ein "nett" oder "Mal in der Videothek ausleihen fr einen netten Abend reicht auch".

Sensibel wird das heikle Thema Kindstod angegangen: Anna, gespielt von Iben Hjeile, verliert ihre Tochter Tove. Ausnahmsweise ist diese mit dem Fahrrad auf dem Weg in die Schule und wird von Johan (Mikael Persbrandt) angefahren. Kurze Zeit spter stirbt sie im Krankenhaus. Hier begegnet Johan Anna zum ersten Mal und fhlt sich sofort von ihr angezogen. Erst zwlf Monate spter lernen beide sich nher kennen und lieben jedoch wei Anna noch immer nicht, dass Johann fr Toves Tod verantwortlich ist. Wie kann eine Liebe halten, die auf Lgen aufgebaut ist?

Von Anfang an zum Scheitern verurteilt wre das Melodram, wenn das Zusammenspiel zwischen Persbrandt und Jjeile nicht gestimmt htte. Glcklicherweise harmonieren beide sehr gut zusammen und erschaffen glaubhafte und berhrende Momente. Beide beweisen in "Stockholm Ost" zweifelsohne, dass sie groe Schauspieler sind, die sowohl die glcklichen Momente als auch die tragischen glaubhaft interpretieren. Die melancholisch anmaende Stimmung wird zudem erheblich mitgetragen von einem gelungenen Soundtrack.

Alles in allem ist "Stockholm Ost" kein Genre-Meilenstein, jedoch in jedem Fall unterhaltsam. Ob dies allein den Kauf der DVD bzw. Blu ray rechtfertigt, muss jeder fr sich allein entscheiden. (bv)

Wertung: 5 von 10 Punkten (5 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.