Die sieben Millionen Dollar Frau - Staffel 2

Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 26.08.2008 | VÖ: 25.7.2008 | Herausgeber: KOCH Media | Kategorie: Serie

Die zweite Staffel von "Die sieben Millionen Dollar Frau" knpft nahtlos an die Qualitt der ersten DVD-Box an. Geboten werden fr eine Produktion aus den 70er Jahren gute Effekte, die in spannende Geschichten eingebettet sind.

Als Highlight der Staffel muss sicherlich die dreiteilige Folge "Fembot" explizit genannt werden. Hier begibt sich die sieben Millionen Dollar Frau Jaime Sommers (gespielt von Lindsay Wagner) gemeinsam mit ihrem mnnlichem Pendant, dem sechs Millionen Dollar Mann Steve Austin (gespielt von Lee Majors), an Bord eines U-Bootes, um dort etwas gegen die anwesenden Roboter zu unternehmen. Solche und hnliche Auftrge machen diese Staffel zu einem Highlight, der Ideenreichtum ist noch etwas grer als bei der ersten Staffel.

Kurzum: Die zweite Staffel wartet mit den Strken der Auftaktstaffel auf und ist sogar noch einen Tick spannender und kompakter. Freunde solcher Serien knnen bedenkenlos zugreifen, die Umsetzung auf DVD ist hervorragend!

Die Aufmachung und Ausstattung der DVD-Box ist KOCH Media prima gelungen: das Artwork passt zur Serie und geht auch mit dem der ersten Staffel konform, so dass sich die beiden Boxen hervorragend nebeneinander im DVD-Regal machen. Die 6 DVD's sind auch hier in einem aufklappbaren, bebilderten Digipack untergebracht, welches sich in einem Schuber befindet. Das Cover zeigt die Hauptdarstellerin in einer sexy Pose. Extras gibt es leider so gut wie keine, lediglich der deutsche TV-Vorspann und ein 24-seitiges Booklet sind vorhanden. Da dies der einzige kleine Kritikpunkt ist, kann man aber getrost darber hinwegsehen und den Rest einfach geniessen! (bf)

Wertung: 8 von 10 Punkten (8 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.