Der letzte Bulle - Staffel 2

Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 25.07.2011 | VÖ: 17.06.2011 | Herausgeber: Sony Music Spassgesellschaft | Kategorie: Serie

"Der letzte Bulle" ist eine deutsche Krimiserie die in SAT.1 ihren festen Sendeplatz montags abends hat. Die Erstausstrahlung erfolgte am 12. April 2010. Die Serie rund um Mick Brisgau und seinem Kollegen Andreas Kringge erfreute sich von Anfang an groer Beliebtheit was sich auch bis heute noch anhand guten Einschaltquoten wiederspiegelt. Bisher wurden im Fernsehen 26 Folgen ausgestrahlt die sich auf zwei Staffeln verteilen. Eine dritte wird demnchst gedreht. Die Rolle des Mick Brisgau, der sich gerne auch mal ber jegliche Anweisungen hinweg setzt, wird vom deutschen Schauspiele Henning Baum verkrpert. Man kennt ihn bereits aus verschiedenen TV-Produktionen wie z.B. "Mit Herz und Handschellen" oder "Polizeiruf 110". An seiner Seite ermittelt Andreas Kringge, der oftmals alle Hnde voll damit zu tun hat, Micks Chaos wieder zu beseitigen. Gespielt wird er von Maximilian Grill. Er war ebenfalls schon in mehreren Fernsehproduktionen ttig, wie z.B. "Swimmingpool" oder "Schloss Einstein". Auch auf der Theaterbhne konnte er diverse Erfahrungen sammeln. Als weitere Nebendarsteller konnte man Helmfried von Lttichau, Proschat Madani und Robert Lohr gewinnen, welche die Serie zustzlich noch bereichern.

Mick Brisgau lag zwanzig Jahre lang im Koma. Er erlitt damals eine Schussverletzung am Kopf whrend eines Einsatzes. Als er wieder aufwacht, muss er irritiert feststellen, dass sich so einiges gendert hat. Doch Mick kann sich nur schwer den Neuerungen unterordnen und will das auch gar nicht. Er geht die Flle so an, wie es noch vor zwanzig Jahren blich war. So kommt es immer wieder zu Differenzen und Auseinandersetzungen mit seinem Vorgesetzten Martin Ferchert und seinem Kollegen Andreas Kringge. Denn Andreas ermittelt nach den modernen Kenntnissen und hlt sich strikt an die Vorschriften. Nach anfnglichen Schwierigkeiten raufen sie sich schlielich zusammen und werden zu einem eingespielten Team. Die Psychologin Tanja Haffner macht sich allerdings ganz andere Sorgen um Mick. Seine Frau Lisa hatte sich nach einigen Jahren von ihm getrennt als er schon im Koma lag und ist nun mit dem Rechtsmediziner Roland Meisner zusammen. Der hat natrlich anfangs ganz schlechte Karten bei Mick. Doch nach und nach finden sie einen Weg einigermaen erwachsen und vernnftig miteinander umzugehen, auch wenn es hufiger zu Sticheleien kommt.

In der zweiten Staffel gilt es fr Mick und Andreas wieder jede Menge spannende und auch zum Teil kuriose Flle zu lsen. Dieses Mal mssen die zwei z.B. den Fall um einen erschossenen Reiter, der Mitglied in einem Westernclub war, lsen, ermitteln in einer Zeitungsredaktion, bei der Mick der Kragen platzt, klren den Mordfall in einem Mnnerstripclub, decken einen groen Umweltskandal auf und begeben sich auf eine mysterise Schatzsuche in einem modernen Geocoaching-Verein. Mick versucht die Dinge meist auf seine Art zu klren und wenn ihn jemand an der Nase herum fhren will, kann er auch schon mal etwas grober werden und die Dienstvorschriften gnzlich auer Acht lassen. Dies wiederum missfllt Andreas meist. Fr ihn ist es wichtig sich immer weiter zu bilden und auf dem neuesten Stand zu sein. Doch im Laufe der Zeit scheint er sich an Micks ungewhnliche Ermittlungsmethoden zu gewhnen und sie entwickeln sich zum eingespielten Team. Seiner Tochter Isabelle zu Liebe verschliet sich Mick aber nicht ganz der neuen Welt und versucht sich wenigstens teilweise an das moderne Zeitalter anzupassen. Ganz besonders schwer fiel es ihm anfnglich die Beziehung zwischen Isabelle und Andreas zu akzeptieren. Doch nach der pltzlichen Trennung der beiden versucht er auf seine Art und Weise sie aneinander wieder nher zu bringen. Damit handelt er sich natrlich erwartungsgem groen rger ein. Und Mick muss einsehen, dass er kein Recht hat sich in das Leben anderer einzumischen. Auch mit Tanja kommt es immer wieder zu kleineren Streitereien bis sie sich schlielich etwas annhern. Zum Staffelende kommt es dann zu einer dramatischen Szene um die Spannung fr die kommenden Folgen aufrecht zu erhalten. Bei einem Zwischenfall vor dem Polizeiprsidium kommt es zu einem Unglck. Tanja wird vor den Augen ihrer Kollegen angeschossen und liegt leblos in Micks Armen.

Fr mich persnlich zhlt "Der letzte Bulle" zu einer der auergewhnlichsten und besten Krimiserien die momentan im Fernsehen ausgestrahlt werden. Sie ist charmant, witzig und hat viel Herz. Vor allem die Kombination aus dem sturen Mick, fr den die Einhaltung von Regeln ein Fremdwort ist und der nicht immer alles auf die ganz legale Tour klrt, und dem immer perfekt gekleideten Andreas der immer darauf bedacht ist, sein erlerntes Polizeiwissen an den Mann zu bringen. Dabei sind beide sehr menschlich geblieben, wenn auch auf vllig verschiedenste Art und Weise. Mir gefllt es auch sehr, dass es nicht nur um die einzelnen Flle gilt, sondern in jeder Folge auch private Hintergrnde und Schicksale eine Rolle spielen. So hat man die Mglichkeit, sich besser in die einzelnen Charaktere hinein zu versetzen und bestimmte Beweggrnde nach zu vollziehen. Auch gefiel mir die Idee super, dass man eine Liebesgeschichte zwischen Micks Tochter Isabelle und seinem Kollegen Andreas mit eingebaut hat. Sie hat auf jeden Fall fr viel Gesprchsstoff und einigen brisanten und auch lustigen Momentan zwischen den dreien gesorgt. Und das spannende, emotionale und offene Staffelende war aus Sicht der Autoren klasse und absolut passend gewhlt.

"Der letzte Bulle Staffel 2" enthlt die Folgen 14 bis 26 auf drei DVDs. Die Gesamtlaufzeit betrgt insgesamt ca. 640 Minuten. Dazu gibt es Bonusmaterial in Form von Outtakes, Interviews mit Henning Baum und Co. und eine Featurette. Auf dem Cover findet man ein Bild von "Mick" in cooler, lssiger Position mit Lederjacke und Sonnenbrille. Eine Inhaltsangabe sowie ein weiteres kleines Szenenbild von Mick und Andreas findet man auf der Rckseite. Die Hlle ist in ansprechenden, schnen Farben gestaltet. Die Bild- und Tonqualitt sind sehr gut. Alles in allem eine uerst gelungene Zusammenstellung die ich jedem dem die Serie gefllt wrmstens empfehlen kann. (cf)

Wertung: 9 von 10 Punkten (9 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.