Unter Verdacht - Vol. 1

Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 29.04.2011 | VÖ: 11.02.2011 | Herausgeber: Pandastorm Pictures | Kategorie: Serie

"Unter Verdacht" ist eine deutsche Krimiserie, die seit dem Jahr 2002 bis heute produziert wird. Im Mittelpunkt des Geschehens steht Kriminalrtin Dr. Eva Maria Prohacek (Senta Berger). Sie versteht es, aufmerksam und genau zu kombinieren und somit jeden Verbrecher zur Strecke zu bringen. Nach ihrer Versetzung in eine andere Abteilung, freundet sie sich mit ihrem zuknftigen Kollegen Andr Langner an. Nachdem es heftige Startschwierigkeiten zwischen den beiden gab, werden sie nun zu einem regelrechten Dreamteam und knnen sich immer aufeinander verlassen. Es macht wirklich Spa, den beiden auch in kommenden Filmen zuzusehen.

Dr. Prohaceks Instinkt lsst sie nie im Stich und auch in kniffligen Situationen wei sie sich immer zu helfen. Sie hat das Herz am richtigen Fleck. Trotzdem wei sie genau was sie will und scheut sich auch nicht davor, es auszusprechen. Allerdings ist auch sie verwundbar. Sie leidet an starkem Asthma, das sich besonders in Stresssituationen zeigt und nicht gerade vorteilhaft fr ihre Ermittlungen ist.

"Unter Verdacht" besticht durch eine gelassene Atmosphre. Jedoch bleiben dadurch langatmige Szenen nicht aus. Trotzdem hat man sich bemht, stets zgig den Anschluss wiederzufinden und die Spannung aufrecht zu erhalten. Man legte besonders Wert darauf, Highlights zu setzen und das ist hervorragend gelungen. Besondere Perspektiven und Kameraeinstellungen runden die Wirkung gekonnt ab. Musikalische Elemente werden zwar nur sparsam, aber dafr gezielt eingesetzt.

Volume 1 enthlt fnf Filme: "Verdecktes Spiel", "Eine Landpartie", "Gipfelstrmer", "Beste Freunde" und "Das Karussell". Jeder Film hat eine Laufzeit von 90 Minuten. ber die Inhalte sei an dieser Stelle nicht zu viel verraten, da jeder Krimi seine eigene Besonderheit in sich birgt. Mit Bonusmaterial hat man nicht gespart was sehr erfreulich ist! Neben einem Ausschnitt von der Verleihung des Adolf-Grimme-Preises und TV-Beitrgen ber die Serie, ist sogar eine komplette Folge der Krimiserie "Flemming" enthalten. Weniger aufwendig und umfangreich ist die Gestaltung der Box an sich. Die DVDs sind zwar alle problemlos entnehmbar und sicher untergebracht, trotzdem ziert lediglich nur ein Werbeblttchen den Ort, an dem Platz fr ein schnes Booklet gewesen wre. Darin htte man vielleicht noch die Filminhalte nher erlutern oder die Schauspieler vorstellen knnen. Ansonsten kann man mit dem ueren sehr zufrieden sein. Ein stabiler Pappschuber umgibt schtzend die Plastikhlle. Zudem ist das FSK 16-Logo auf dem Cover lediglich auf die Plastikfolie aufgeklebt worden und entfernt sich somit beim ersten ffnen der Box selbststndig. Das Hauptmen erscheint aber etwas fad und wenig ausgestattet. Die Musik stimmt zwar auf die Krimis ein und man kann sich zwischen zwei Folgen entscheiden, mehr Mglichkeiten gibt es aber nicht. Zum Glck darf man wenigstens im Film mit Kapiteleinteilungen rechnen. Auerdem wirkt die Menaufteilung etwas lieblos und viele offene Felder haben den Anschein, als wrde etwas fehlen. Krimifans sollten hier aber auf alle Flle zugreifen! Eine so gut durchdachte Serie gibt es nur noch selten im deutschen Fernsehen. (sl)

Wertung: 8 von 10 Punkten (8 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.