Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 14.02.2011 | VÖ: 29.10.2010 | Herausgeber: edel germany | Kategorie: Dokumentation

Die DVD-Box "Phnomen Umwelt" ist eine der vier Planet-Science-DVD-Boxen, die in den Monaten Oktober und November 2010 auf den Markt gekommen sind. Sie besteht aus 3 thematisch unterschiedlichen DVDs mit einer Gesamtspieldauer von 150 Minuten.

DVD 1: "Geheimnis Ozean: Eine spannende Reise durch die Tiefen der Weltmeere". Dieser Film zeigt auf, dass wir von der Erde und vor allem von den Vorgngen im Meer noch sehr wenig wissen. Als roter Faden zieht sich der Tauchgang der Triest in den Marianengraben durch den ganzen Film. Whrenddessen werden immer wieder thematische Ausflge vollzogen, um zum Beispiel von der hchst berraschenden Entdeckung von Leben in 3000 Metern Tiefe am mittelozeanischen Rcken zu erzhlen. Auerdem werden erdgeschichtliche Theorien zur Entstehung dieses Unterwassergebirges erlutert. Schlielich wird heutige Technik wie Tauchroboter und hnliches vorgestellt, mit der die Tiefsee besser erkundet werden kann.
Die DVD weist sehr ausgiebig und gut gemacht darauf hin, dass die Menschheit erst einmal auf der Erde nach links und rechts sehen sollte, bevor sie sich aufmacht, das Weltall zu erforschen. Die Struktur der DVD ist besser als diejenige, die ich bei Mythos Leben und Faszination Erde bemngelt habe. Diese DVD ist auf jeden Fall empfehlenswert.

DVD 2: "Mythos Grand Canyon: Eine geologische Zeitreise". Wenn sich Wissenschaftler mit solchen Naturschauspielen wie dem Grand Canyon auseinandersetzen, stellen sie sich hauptschlich eine Frage: Wie konnte es dazu kommen? Diese DVD erklrt hervorragend, wie solche Canyons entstehen knnen und wie es trotzdem unvorstellbar ist, dass der Colorado in nur 4 bis 5 Millionen Jahren diesen extrem groen Canyon gegraben haben soll. Es wird gezeigt, woher das Alter des Colorado bekannt ist, und es werden Theorien zur Entstehung des Grand Canyon vorgestellt. Diese werden bis heute in der wissenschaftlichen Gemeinschaft kontrovers diskutiert. Auerdem bietet der Grand Canyon mit seinen bis zu 2 Milliarden alten Gesteinsschichten einen unheimlich interessanten Einblick in die Erdgeschichte. Auch diese DVD ist extrem gut.

DVD 3: "Die Gletscherschmelze: Knnen Wissenschaftler die Erderwrmung stoppen?" Wie sollte es anders sein? Nach zwei guten DVDs kommt eben auch noch eine schlechte hinterher. In einer anhaltend negativ gestimmten Dokumentation, in der es um nichts Geringeres als den unmittelbar bevorstehenden Weltuntergang geht, werden immer und immer wieder vllig bertriebene Horrorszenarien bemht. Nur wenn man genau hinhrt, merkt man, dass diese unmittelbar bevorstehenden Ereignisse in frhestens 100 Jahren eintreten. Auch die Wissenschaftler im Beitrag sagen immer wieder, dass kein Weltuntergang bevorsteht. Darauf wird jedoch nicht eingegangen.
Selbstverstndlich ist es in Ordnung, wenn man die Menschheit aufrtteln will. Aber in dieser Form hnelt das doch stark dem Versuch einen auer Kontrolle geratenen Kindergeburtstag maregeln zu wollen.

Einziger Lichtblick ist Professor Richard Alley, der durch seine witzigen und enthusiastischen Vortrge dem Film viel Leben gibt. Er versucht auch den Horrorszenarien ihre Schrfe zu nehmen, darauf wird aber wie gesagt kaum eingegangen. Auch ist die bersetzung hier wenig hilfreich aber zum Glck gibt es den englischen Originalton.
Insgesamt hat mich diese DVD-Box wieder mit Planet Science vershnt. Nachdem ich von "Geheimnis Universum" begeistert war, haben mich "Mythos Leben" und "Faszination Erde" vllig enttuscht. "Phnomen Umwelt" kann wieder mit "Geheimnis Universum" mithalten. Es fllt auf, dass die im Oktober erschienenen Dokumentationen viel besser sind als die im November erschienenen. Hat man fr "Mythos Leben" und "Faszination Erde" etwa aus den Resten, die herumlagen, noch schnell zwei DVD-Boxen zusammengebastelt um sie nachzuschieben? Der Titel "Phnomen Umwelt" ist leider nicht sehr aussagekrftig und geht auch ein bisschen am Thema vorbei.

Bonusmaterial ist selbstverstndlich nicht enthalten. Die DVDs liegen in einer Plastik-Box, die zumindest gut aussieht, wenn sie im Regal steht, weil dick und fett Planet Science drauf steht. Punkte: Die DVDs 1 und 2 bekommen volle Punktzahl, DVD 3 bekommt einen Gnadenpunkt fr den netten Versuch. Insgesamt also 8 von 10 Punkten. (ell)

Wertung: 8 von 10 Punkten (8 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.