One Week - Das Abenteuer seines Lebens

Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 28.04.2010 | VÖ: 06.05.2010 | Herausgeber: Ascot Elite Home Entertainment | Kategorie: Film

Das Abenteuer seines Lebens anzugehen, den Traum, welchen man schon viel zu lange im Stillen hegte, endlich in die Tat umsetzen wer trumt nicht davon!? Einfach mal den den Alltag hinter sich lassen - allen Verpflichtungen entgehen. Ben (Joshua Jackson) tut dies. Er kauft das alte Motorrad seines Nachbarn und fhrt los. Es geht gen Westen - von Toronto aus, dem Pazifik entgegen. Der Dreiigjhrige blendet seinen ungeliebten Job als Lehrer, seine Verlobte, Eltern, Geschwister und Freunde aus, um sein ganz persnliches Abenteuer zu finden. In der Weite Kanadas entdeckt er die Schnheit des Landes, begegnet den verschiedensten Menschen, durchlebt verrckte Situationen und lernt nebenbei Wesentliches von Unwesentlichen zu trennen. Auf seinem Road-Trip bekommt Ben endlich den Kopf frei, findet zu sich selbst und der Kraft, welche im fehlte, um sich seinem Schicksal zu stellen er ist an einem schweren Krebsleiden erkrankt. Ein einwchiger Road-Trip, der fr Ben wie ein ganzes Leben sein wird

"One Week Das Abenteuer seines Lebens" ist einer jener Filme, welche ohne groes Spektakel und Aufheben zu glnzen wissen. Eine 90mintige Liebeserklrung an das Land und das Leben, welches viel zu oft - im Alltag - an uns vorber zieht. Realisiert wird diese ber ein Wechselspiel von Kommentar und direkter Aktion wobei die Moderation recht philosophisch ausfllt. Letztlich darf der Zuschauer Ben auf seiner Reise verfolgen und erleben, wie er bei jedem Halt eine Erfahrung macht, die ihm etwas fr sein Leben mitgibt. Er trifft die verschiedensten Menschen (Aussteiger, Hippies, Witwen, ehemalige Krebskranke, etc.), die auf die unterschiedlichste Art und Weise, ber den Umgang mit ihrem Leben, Rckschlsse auf Bens Dasein zulassen. Auch muss er typische Schwierigkeiten eines Motorrad-Ausflugs berwinden, wie Benzinknappheit und Unflle. Gerade fr die Biker-Fraktion natrlich ein Genuss. Nebenbei zeigt sich die wundervolle Landschaft Kanadas, nebst einigen Sehenswrdigkeiten, und eine Prise Situationskomik/Humor wurde auch noch mit eingestreut. Demnach auch ein Unterhaltungsprogramm fr jene, die den motorisierten Zweirdern nicht so zugetan sind. Dabei ist Joshua Jacksons Darstellung sehr berzeugend. Er setzt die Figur des Ben in ihren Hhen und Tiefen ihren Brchen - perfekt um. Ebenfalls sehr angenehm wurde der Soundtrack zum Film gehalten, die Stcke aus der New-Country-Abteilung schmiegen sich perfekt in das Gezeigte ein. Ein gelungenes Ende, welches das Werk angemessen abrundet und eine berraschung birgt, wei den guten Gesamteindruck zu sttzen.

Die Tonspur ist in Deutsch (DD 5.1 oder DTS 5.1) sowie Englisch (DD 5.1) whlbar. Ein deutscher Untertitel kann hinzugefgt werden. An Extras ist die Verffentlichung leider etwas mager ausgestattet. Der Originaltrailer und eine Trailershow zu vier weiteren Verffentlichungen das war es.

Das mit einer FSK-12 freigegebene Werk von Regisseur und Drehbuchautor Michael McGowan ist sicher kein Film fr jedermann, wird eher Freunde der dramatische Sparte ansprechen jedoch sollte der aufgeschlossene Zuschauer, der einfach mal "das etwas andere" sucht, ruhigen Gewissens zugreifen. Motorradfreunden und Kanada-Begeisterten sei der Film in jedem Fall angeraten. "One Week" ist ein Film fr die stillen Stunden - keine beraus seichte Kost, jedoch auch kein nervenaufreibender Thrill. Einfach nur gut (cs)

Wertung: 8 von 10 Punkten (8 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.