Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 25.04.2010 | VÖ: 15.03.2010 | Herausgeber: WortArt | Kategorie: Kabarett & Komik

Blent Ceylan, der deutsche Trke aus Mannheim. Es ist die Gradwanderung zwischen Kabarett und Comedy, die Blent Ceylan hervorragend zum Besten gibt. In seinem Programm erzhlt er, wie er doppelkulturell aufwuchs, wie "deutsch" die Menschen hierzulande sich verhalten und zeigt humoristisch die Alltagskonflikte zwischen Trken und Deutsche.

Wer den seit Jahren hoch- und runtergenudelten trkischen Slang, den man von Kollegen wie Erkan und Stefan kennt, aufgrund des Niveaus meidet, braucht bei Blent Ceylan nichts zu befrchten. Wie kein Zweiter nimmt er sich, die Art seiner trkischen Mitmenschen und sein familires Umfeld aufs Korn. So erzhlt er zum Beispiel, wie ihm sein deutscher Opa mtterlicherseits Respekt und Gehorsamkeit beibrachte, indem er vor der Kleingartenvereinsflagge salutieren musste und wie wichtig seinem trkischen Vater ein groer Grill ist.

Mit einer Live-Band und Requisiten hebt sich der Inhalt seines Programms vom klassischen Kabarett ab, gibt den ein- oder anderen Song zum Besten, prsentiert sich in verschiedenen Rollen, wie z. B. Annelise, einer neureichen Pelzhndlergattin oder dem leicht rassistischem Hausmeister Mompfred. Die Parolen wirken im erstem Moment kritisch, als Trke nimmt er es sich allerdings heraus sowohl sich, seine Wurzeln samt Landsmnner, aber auch seine deutsche Heimat auf sympathischer Mannheimerischer Art zu veralbern.

Blent Ceylan ist mit "Ganz schn turblent", das in Frankfurt und Ludwigshafen aufgezeichnet wurde, ein unterhaltsames Live-Programm gelungen. Sowohl Fans des klassischen Kabaretts als auch der jngeren Stand-Up-Comedy-Generation drften daran Gefallen finden. (as)

Wertung: 8 von 10 Punkten (8 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.