Hans Moser (1880-1964)

  • 2 Tage verspätet:


    Vor genau 130 Jahren erblickte einer der besten Schaupieler der Welt das Licht der Welt.
    Das bedeutet er wäre nun 130. - sehr unwahrscheinlich aber egal...


    Also über Hans Moser brauche ich wohl nicht viel zu sagen - Ist doch eine Legende...


    Um so ärgerlicher ist es, dass kein einziger Film in den öffentlich rechtlichen Sendern gezeigt wurde...


    "Wer mit seinem Volk nicht Not und Tod teilen will,
    der ist nicht wert, dass er mit ihm lebe."

    (Jean Paul, 1763-1825, deutscher Schriftsteller)


  • Das ist wirklich traurig, wenn man überlegt, wer alles gewürdigt wird. Ich habe mit meiner Freundin zufälligerweise vor genau zwei Tagen 1. April 2000 geschaut und mussten sehr lachen bei dem Auftritt von Hans Moser als Herrn Winzig. Großartig!


    Ich muss aber gestehen, dass ich Hans Moser in erster Linie durch Peter Alexander kenne, seine Hommage an ihm in "Hurra, die Schule brennt", ist einmalig! Und dann noch zusammen mit Theo Lingen. Ich lache jedesmal wieder aufs neue!

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Welche Filme mit Hans Moser gefallen euch am besten? (Top 10)
    Meine sind:


    1. Das Ferienkind
    2. Der Himmel auf Erden
    3. Wer zuletzt küßt ...
    4. Schabernack. Wer ist wer
    5. Meine Tochter lebt in Wien
    6. Der ungetreue Eckehart
    7. Anton der Letzte
    8. 13 Stühle
    9. Winternachtstraum
    10. Schäm Dich, Brigitte!


    -------------------


    "Wer mit seinem Volk nicht Not und Tod teilen will,
    der ist nicht wert, dass er mit ihm lebe."

    (Jean Paul, 1763-1825, deutscher Schriftsteller)


  • Stimmt, für das Alter spielte er sehr gut für 81 Jahre.
    Ich mag aber auch die erste Verfilmung von 1937 in der er auch den "Frosch" spielte.


    "Wer mit seinem Volk nicht Not und Tod teilen will,
    der ist nicht wert, dass er mit ihm lebe."

    (Jean Paul, 1763-1825, deutscher Schriftsteller)


  • Welche Filme von Hans Moser laufen auf 3sat oder auf ORF2?

    Ich selbst habe auf diesen beiden Sendern ziemlich viele Filme mit Hans Moser aufnehmen können. Ich verstehe zwar immer noch nicht, warum ich ORF2 empfangen kann, aber ich kann es (zum Glück). Aktuell überlege ich, bei welchen Filmen von Hans Moser es besser wäre, auf eine TV-Ausstrahlung zu warten und welche Filme ich mir lieber auf DVD zulege. Ich habe gerade gemerkt, dass ich da noch einige Lücken in meiner Sammlung habe. Und auch von einigen Hans-Moser-Filmen gibt es nur noch Restexemplare. Allerdings werden bald auch einige Filme von Hans Moser wiederveröffentlicht, andere aber auch nicht, oder noch nicht, ich weiß nicht so genau, ob man noch von weiteren Veröffentlichungen darüber hinaus ausgehen kann, weshalb ich noch nicht genau weiß, welche DVDs ich mir als nächstes kaufe.



    Auf ORF2 und auf 3sat habe ich bisher schon folgende Filme mit Hans Moser aufnehmen können:


    Immer, wenn ich glücklich bin... (1938)

    Anton der Letzte (1939)

    Wir bitten zum Tanz (1941)

    Reisebekanntschaft (1943)

    Die Welt dreht sich verkehrt (1946)

    Der Hofrat Geiger (1947)

    Der Herr Kanzleirat (1948)

    Das singende Haus (1948)

    Wiener Mädeln (1949)

    Es schlägt 13 (1950)

    Hallo Dienstmann (1952)

    Ja, so ist das mit der Liebe (1955)

    Die Deutschmeister (1955)

    Opernball (1956)

    Kaiserball (1956)

    Roter Mohn (1956)

    Die unentschuldigte Stunde (1957)

    Die Lindenwirtin vom Donaustrand (1957)

    Hallo Taxi (1958)

    Gräfin Mariza (1958)

    Herrn Josefs letzte Liebe (1959)

    Die Fledermaus (1962)



    Folgende Filme kamen auch im TV, die ich leider verpasst habe:


    Kleines Bezirksgericht (1938)

    Wiener Gschichten (1940)

    Meine Tochter lebt in Wien (1940)

    Zwei in einem Auto (1951)

    Solange die Sterne glühn (1958)

    Der Sündenbock von Spatzenhausen (1958)

    Mariandl (1961)


    Jetzt, wo ich alles aufgelistet habe, kann ich es gar nicht glauben, dass so viele Filme von Hans Moser in TV in den letzten Jahren gezeigt wurden. Wahnsinn! Und ich habe sogar das Gefühl, einige Filme in der Auflistung vergessen zu haben. Hans Moser ist und bleibt halt einfach eine Legende! :)


    Habt Ihr noch Ergänzungen?

  • Die Hans Moser Filme werden mittlerweile auch nicht mehr so oft auf diesen Kanälen gezeigt. Lieblingsfilme mit ihm habe ich gar keine, weil eigentlich alle genial sind. Am besten gefallen mir die bis ca. 1950.

    "Ja, ja die Liebe in Tirol" (1955) war der erste Moser-Film, den ich jemals gesehen hab. Da war ich noch gar nicht im Kindergarten. Jahrelang hatte ich den Film nicht gesehen, dann hatte ich endlich die Gelegenheit dazu. Den würde ich aus nostalgischen Gründen als einen meiner Zusatz- Favoriten bezeichnen.

    Filme wie "Das Ekel", "Schabernack", "Familie Schimeck", "Das Ferienkind" oder "Liebe ist zollfrei" usw. sind Filme, die wahrscheinlich nicht mehr im Öffentlich-Rechtlichen gezeigt werden, das fällt mir einmal auf die Schnelle ein..

    Hier eine Doku über Hans Moser von 2010...



  • Es gibt auch eine Platte mit Hans Moser als Dienstmann...




    Hans Mosers Sketch „Der Dienstmann" wurde zweimal verfilmt. Erstmals 1928 im Tri-Ergon-Verfahren in Berlin (verschollen), ein zweiter Kurzfilm entstand 1932 unter der Regie Adolf Rosens in Wien. Einen weiteren Filmauftritt als Dienstmann hatte Hans Moser in dem Stummfilm „Die Familie ohne Moral" (1927). Doch schon 1906 spielte er seine erste Dienstmann-Rolle in Bernhard Buchbinders Posse „Der Schusterbub". (Quelle: Wikipedia)

  • Hier kannst Du nochmal durchschauen (Wenn dus nicht schon getan hast), da haben wir in den letzten Jahren recht zuverlässig (ich schätze mal wir haben 70-85% der deutschen Filme bis 45 die im TV liefen erfassen können? Pay TV ausgelassen) die TV Ausstrahlungen niedergeschrieben: Deutsche Filme demnächst im TV

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide