Posts by Quax

    SO jetzt habe ich das zweite Foto aus dem Film mit den zwei Autogrammen mit Rühmann und Marenbach abfotografiert: Doch nicht für der/die selbe Person geschrieben aber trotzdem wunderbar und einmalig.;)




    HABE übrigens noch einige schöne Aushangsfotos aus dem Film in meiner Sammlung (EA und WA). Werde die bei Gelegenheit mal alle einstellen!



    ----------------

    Wie kam es zu diesen 2 Aktionen? Muss ja nen Grund gehabt haben :D


    Das verrückteste... muss ich mal überlegen. Ich meld mich falls mir heute Nacht nochwas einfällt :)

    jung und keine Angst. ja und etwas getrunken habe ich sicher auch :D

    5 Nachteulen heute aktiv - hatten wir auch schon länger nicht mehr.


    Und das sind aktive Nachteulen - also alle die auch mal was schreiben. Es gibt ja ein paar Nutzer die sind einfach nur "da" über Stunden hinweg.

    Heute werde ich wohl eher eine Nachtente sein. Apropos was war das Verrückteste was ihr schon mal getan habt? Meine verrückteste Aktion war wohl meine Nacht alleine am Friedhof im Winter bei Regen und Sturm und meine Nacht alleine im Wald ebenfalls im Winter. :P

    Den Schrieb habe ich auch schon seit ca. 2 Wochen eingesteckt. Gebraucht habe ich ihn bis dato noch nicht. Habe ihn mir sogar foliert...


    Danke No Nick ;)

    Konnte wieder was schönes ergattern: Ein schönes großes original Hochglanz-Kinoaushangsfoto aus dem Jahre 1938 aus dem Kassenschlager "Fünf Millionen suchen eine Erben" mit Heinz Rühmann und Leny Marenbach mit der Rühmann, damals bevor er seine zweite Frau Hertha Feiler 1938 kennenlernte und 1939 heiratete, ein kurze Beziehung hatte. Das besondere an dem schmucken Foto sind aber die zwei Signaturen der zwei Hauptdarsteller (1938) Rühmann und Marenbach. Und dann kann ich auch noch eins drauf setzen: Ich habe schon ein zweites Foto aus dem selben Film ebenfalls mit Rühmann und Marenbach drauf und ebenfalls von beiden signiert. Ich gehe sogar noch einen Schritt weiter und nehme an dass beide Fotos zusammen gehörten. Beide sind vom gleichen Hersteller und Farbton. Ich glaube dass sie zwei einmal ein und derselben Person gehörten.


    Hier mal das jüngste Foto:


    Geld ist schön wenn man genug davon hat aber es ist eben nicht alles im Leben. Das fasziniert mich z.B. so an alten Raritäten ob es Fotos, Filme, Briefe, Programm, usw. sind. Du kannst so viel Geld auf den Tisch legen und bekommst trotzdem viele Sachen nicht weil sie so rar und selten sind. Natürlich brauchst du auch die richtigen Kontakte sonst bist du aufgeschmissen...^^

    aber trotzdem bin ich wieder beruhigt, dass Ronaldo kein Rühmann-Fan ist... Da säße ich dann am kürzeren Ast...:D

    Geld ist schön wenn man genug davon hat aber es ist eben nicht alles im Leben. Das fasziniert mich z.B. so an alten Raritäten ob es Fotos, Filme, Briefe, Programm, usw. sind. Du kannst so viel Geld auf den Tisch legen und bekommst trotzdem viele Sachen nicht weil sie so rar und selten sind. Natürlich brauchst du auch die richtigen Kontakte sonst bist du aufgeschmissen...^^

    Der Autograph wurde in die USA verkauft :) Nicht zum vollen Preis, aber sehr stattlich - ich kanns noch immer kaum glauben.

    Uiuiuiuiuiuiuiuiuiuiuiuiui Respekt.:P:thumbup: Gratuliere Dir ganz herzlich zu dem Verkauf!!! Greta Schröder-Wegener. Wunderbar.;)

    :D :D :D :D


    Ich hab die Unterschrift nicht direkt verglichen, hatte aber bereits 2 Briefe von Karl Valentin hier, und die Eigenarten der Unterschrift ist mir gleich wieder ins Auge gefallen. Also für mich recht sicher echt.


    Preislich im Rahmen. Zwischen 300 und 800 EUR sind die Preise die ich kenne bei Valentin-Unterschriften. Die hohen Summen werden gezahlt, wenn die Unterschrift auf einem schönen Foto ist oder es ein schönes Briefpapier mit Foto ist, so wie hier: https://www.ebay.de/itm/1942-K…Unterschrift/312906571144

    Aber ich würde nie so viel für eine kleinen Papierfetzen bezahlen. Wenn die Widmung AUF dem Foto wäre dann vielleicht schon eher...;)