Posts by PeterC

    Ich mußte einen Moment überlegen ... da spielen sie doch eh, dachte ich ... ach Nein, heißt ja mittlerweile irgendwie anders ...

    ich hab' noch das Stadion an der Grünwalder Straße in Erinnerung, da spielten sie, und auch der TSV 1860. Im Hintergrund sah man Wohnhäuser mit Leuten, und die Anzeigetafel wurde per Hand bedient, mit Hilfe einer langen Stange wurde z.B. eine 2 statt einer 1 hingehängt, wenn ein Tor fiel ...

    Und dann sind sie irgendwann ins Olympiastadion umgezogen.

    Und für einen Moment dachte ich eben, da spielen sie noch ...

    Man kommt ja auch kaum noch mit mit den ständigen Umzügen ... 8)

    (Bei Schalke und Düsseldorf, z.B., genauso ... da bauen sie das Parkstadion und das Rheinstadion, habe beides mitbekommen und war schon in beiden Stadien, und da spielen sie beide auch schon nicht mehr ... alle Nase lang wird das Stadion gewechselt ...)


    :/

    der Schiedsrichter macht das nur nebenberuflich.


    Google mal "Gehalt Bundesligaschiedsrichter" ...


    Manipulation "unauffällig" und "machbar", klar, wie sonst ...


    Z.B. über Spieler, die in einem Spiel, in dem es für sie um kaum noch was geht, gern ein bißchen Kohle mitnehmen ...


    Aber wie gesagt, muß ja nicht so sein. Vielleicht hatten die Kölner einfach keinen Bock oder keine Motivation mehr oder der Zeugwart hat ihnen geflüstert, ist doch schön wenn der rheinische Nachbar weg ist ...


    :P

    Noch laufen die Spiele.

    Die ganze Saison über kriegen die Bremer nichts gebacken, und nun führen sie plötzlich gegen Köln 5:0 ... Man könnte meinen, da sei irgendwie dran gedreht worden.

    Und Schalke kriegt auch im letzten Spiel wieder einen drüber. Das war's wohl, Wagner ... Anfang der Saison hielt ich sie für einen Meisterschaftskandidaten, und eine Zeit lang sah es ja sehr gut aus. In der Rückrunde dann völlig versagt ...

    Dortmund - Hoffenheim im Moment 0:4 ... Favre-Abstoß-Symptome ?

    Kafkas Arbeiten könne man einfach als "kritisches Aufzeigen von Realitäten mittels der Verfremdung" sehen, habe ich vor 44 Jahren mal geschrieben ... das weiß ich noch auswendig.

    Also z.B. daß wir käferiger sind als uns lieb ist. Und auch entsprechend wahrgenommen werden. Auch von Eltern und Geschwistern.

    Das mag schmerzen, aber wenn man's mal kapiert hat, geht's.


    8)

    Ein spießiger Krampfheini ...


    Aber mit seinem "Rabotti Rabotti" hat er mich beeindruckt. Hat er zu einem russischen Aufseher gesagt, als der fragte, was er wolle, als er erstmals zu einem Sender ging, um Karriere zu machen. Ist einfach da hin und hat sich hochgearbeitet. Stark.

    "Ich hab' mir 'ne neue Matratze gekauft ..."


    Geht es auch anderen außer mir so, daß sie den Typen nach dem gefühlten hundertsten Mal Ansehen / Anhören standrechtlich erschießen könnten ?


    ;(


    Ebenfalls einigermaßen grenzwertig die bräsigen Vitasprint-Tucken ...

    Ich glaub' ich bewerb' mich mal als Drehbuchschreiber für "Rote Rosen".

    Und dann schreib' ich eine Folge in der die Figur die die Frau Antonius spielt erschlagen wird.

    Und zack. Weg ist sie.


    8)

    8o

    :cursing: