Posts by PeterC

    Nehmen wir mal den Preis von Viagra= ca. 15 Euro.


    Kleiner Tipp am Rande: Präparate anderer Hersteller mit dem gleichen Wirkstoff (Sildenafil) in gleicher Dosierung sind deutlich günstiger.


    8)

    Das ist eine ganz normale Entwicklung: Buch, Zeitung, Brief, Telefon, Radio, Fernseher, Foren, Soziale Medien. Wer weiß, was da noch alles an moderner Kommunikation kommt.


    Das hat nur nichts damit zu tun daß Foren etwas haben, was Facebook & Co nicht haben, und das Forensterben insofern nicht recht nachvollziehbar ist.


    (ich muß mir wirklich mal die Passage mit Peeperkorn am Wasserfall im "Zauberberg" nochmal zu Gemüte führen, an die dachte ich neulich schon und werde hier regelmäßig daran erinnert. Genauer erklären was ich mit dieser für die meisten sicher sehr kryptischen Bemerkung meine kann und will ich nicht, sonst schreibt der Administrator wieder, ich würde persönlich ... :D)

    Forum haben heute wohl nur noch Überlebenschancen bei Spezialthemen.


    Ich verstehe das nicht ... Klar, ich beobachte es auch, daß die Foren sterben, aber ich versteh's nicht ...

    Facebook & Co sind doch viel oberflächlicher, soweit ich das beurteilen kann (ich nehme dort nirgends teil), Foren gehen mehr in die Tiefe (bzw. können oder könnten es ...)

    Oder ist es gerade das ? Die Leut' wollen Oberflächlichkeit und bunte Bildchen und bloß nicht reflektieren o.ä. ?

    In erster Linie war Peter C gemeint, weil er hier ausschließlich persönlich in die Diskussion rein gegangen ist.


    Nein. Ich hatte in Beitrag 3.220 humorvoll ein ggf. erwartbares, weil schon mehrfach vorgekommenes Verhalten augenzwinkernd betrachtet.

    Daraufhin wurde, auch das nicht zum ersten Mal, kleinkariert angefressen und mit einem persönlichen Angriff reagiert. Daß sich dann etwas hochschaukelt ist kein Wunder.

    Wie originell ...

    Ach Leut', der will halt hier den Lehrer spielen und gelegentlich auch den Märtyrer, das arme Opfer, beides spezielle Hobbys von ihm und sein Versuch ein bißchen Befriedigung zu erlangen ...

    (hat Heidi Kabel im Ohr, "gar nich' um kümmern ...")

    weil ich ihn und sein ach so vorhersehbares Verhalten durchschaut bzw. mittlerweile "drauf" habe ? Ja in der Tat, das ist schon irgendwie bissel bitter, es gibt weitaus Interessanteres mit dem man sich gedanklich beschäftigen kann ...

    Ich wollte mich ja eigentlich mal eine Zeitlang zurückhalten


    Ich hatte mir tatsächlich gerade beim Frühstück überlegt, im An- und Abmeldethread zu posten "No Nick ist beleidigt und wird sich einige Tage nicht melden, dann aber mit großer Geste zurückkehren." Zu spät. Schade.


    :D

    In Sachen Triell, ich achte bei sowas nicht zuletzt auf Charisma, Ausstrahlung, "Schwingung" etc., und in der Hinsicht sah ich sozusagen drei trübe Tassen ... mit Verlaub ... Der Laschet tut mir leid, der Scholz ist langweilig und die Baerbock kommt mir immer vor als wäre sie schätzungsweise 25 ... ein Piepsmäuschen ...

    Das ist ja totaler Quatsch.

    Vor langer Zeit lag die Union mal über 30, die Grünen bei knapp 30 und die SPD bei 16. Seitdem hat die Union kontinuierlich verloren, die Grünen in letzter Zeit ebenfalls, und die SPD kontinuierlich gewonnen.

    Das war ein langer Prozess.

    Wenn man den nicht verfolgt hat und nur hier und da mal eine Zahl aufgeschnappt, sollte man nicht meinen, mitreden zu können.


    Ich lese es schon gar nicht mehr.


    Eben. Aber dann nicht Plapperlappapp machen zu etwas was man gar nicht verfolgt hat.

    ^^

    Bei Tipico muß man seinen Ersteinsatz plus Bonusbetrag, wenn man etwas gewonnen hat, noch drei mal in voller Höhe einsetzen und riskant zocken, bevor man einen Cent sieht.

    Das habe ich allerdings erst erfahren, nachdem ich gewonnen hatte und im Netz gesucht habe, warum der Betrag als nicht auszahlbar angezeigt wird.

    Und die verheerenden Bewertungen für diesen Anbieter habe ich auch dann erst gefunden ...


    :cursing::thumbdown:

    Ein Verlust. Sympathisch, witzig, originell, immer sehenswert. Schade.

    (und überraschend. 73 ist doch heutzutage sozusagen kein Alter ... da zuckt man ja innerlich zusammen, wenn man 65 ist, also nur einige Jahre jünger ...)