Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 11.02.2013 | Kategorie: Filme

Bereits am 7. Februar erffneten nun mehr zum 63. Mal die Internationalen Filmfestspiele in Berlin, allgemein bekannt unter der Bezeichnung Berlinale. Noch bis zum 17. Februar gibt sich die internationale Filmprominenz in der Hauptstadt ein Stelldichein und fiebert mit, welche Filme in diesem Jahr den Goldenen Bren und den Silbernen Bren erhalten. Mit im Rennen ist unter anderem der Film "Gold" von Regisseur Thomas Arslan, in welchem deutsche Auswanderer im Mittelpunkt stehen, die Ende des 19. Jahrhunderts ihr Glck in Kanada versuchen wollen. Nina Hoss spielt dabei die Hauptrolle der deutschen Auswanderin Emily Meier, die sich tapfer durch die kanadische Wildnis kmpft.

Ebenfalls mit im Wettbewerb um die begehrten Filmpreise steht der franzsische Film "Die Nonne" des Regisseurs Guillaume Nicloux, in dem unter anderem Isabelle Huppert und Martina Gedeck mitspielen. In der Romanverfilmung steht ein junges Mdchen im Mittelpunkt, das gegen ihren Willen ins Kloster gehen musste. Til Schweiger ist ebenfalls auf der Berlinale prsent, er spielt in dem amerikanischen Film "The Necessary Death of Charlie Countryman" einen sadistischen Gangsterboss. (jh)

Diskutieren Sie im Forum über diese Meldung!