Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 19.07.2011 | Kategorie: TV-Szene

Mitten im Sommerloch ging ProSieben mit einer neuen Serie an den Start. "V Die Besucher" ist eine Neuauflage von "V Die auerirdischen Besucher kommen", einem Format aus dem Jahr 1983. Die Handlung beginnt im November 2009 mit der Landung mehrerer Raumschiffe. Die Anfhrerin verkndet, in friedlicher Absicht zu kommen, um Handel zu treiben, tatschlich haben die Besucher jedoch ganz andere Plne. Diese mysterise Handlung stie auf ein breites Interesse, insgesamt sahen 3,18 Millionen Zuschauer "V Die Besucher", davon 2,21 Millionen im Alter von 14 bis 49. Der Marktanteil betrug in der Hauptzielgruppe 19,5 Prozent, sodass ProSieben mit dem Start der neuen Serie durchaus zufrieden sein drfte.

Fr den ersten Platz in der Hitliste der meist gesehenen Sendungen reichte es dennoch nicht die vordersten beiden Rnge belegte der Konkurrenzsender RTL mit zwei Ausgaben von "Einsatz in vier Wnden Spezial". Insgesamt sahen 5,47 und 5,22 Millionen Zuschauer das Format, aus der sogenannten werberelevanten Zielgruppe waren es 2,90 und 2,76 Millionen. (ck)

Diskutieren Sie im Forum über diese Meldung!