Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 26.04.2010 | Kategorie: Filme

Es war ein schwerer Schlag fr alle Fans der beliebten Sat.1-Krimiserie: Nach dem Tod von Ruth Drexel im Mrz vergangenen Jahres wurde bekannt gegeben, dass "Der Bulle von Tlz" abgesetzt wird. Dies hatte unter anderem auch den Grund, dass die Quoten der Serie nicht mehr sonderlich gut waren. Knapp ein Jahr nach dem Ende der beliebten Unterhaltungsserie bahnt sich ein Comeback an: Der 56-jhrige Schauspieler und Kabarettist Ottfried Fischer soll ein weiteres Mal in die Rolle des Benno Berghammer schlpfen. Diesmal jedoch nicht fr die Serie, sondern fr einen Kinofilm, der sich hauptschlich mit dem Tod von Bennos Mutter beschftigen wird.

Wie der zustndige Produzent Ernst von Theumer der Mnchner AZ besttigte, soll der "Der Bulle von Tlz"-Kinofilm im Jahr 2012 in die Kinos kommen. Die Dreharbeiten beginnen voraussichtlich im Jahr 2011, am Drehbuch wird derweil schon gearbeitet. Wie Theumer der AZ verriet, soll die Handlung des Kinofilms an der letzten Folge der Serie anschlieen. Mit dabei ist auch wieder Katerina Jacob, die im Jahr 2005 aus der Serie ausgestiegen ist. Ottfried Fischer war sofort begeistert von der Idee, wie er der AZ mitteilte: "Die Idee mit dem Kinofilm ist super! Mir geht's so gut wie lange nicht mehr, ich werde mich natrlich auch im Vorfeld mit einbringen". Theumer zur AZ: "Das Publikum hat immer wieder gefragt, wie es mit dem Bullen weitergeht. Jetzt wollten wir Ngel mit Kpfen machen. Der Bulle kommt ins Kino und ich verspreche: Das wird der beste Bulle aller Zeiten!" (sk)

Diskutieren Sie im Forum über diese Meldung!