Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 16.11.2009 | VÖ: 06.11.2009 | Herausgeber: Alive - Vertrieb und Marketing/DVD | Kategorie: Film

Sptestens seit "Das Wunder von Bern" und "Deutschland - Ein Sommermrchen" ist Snke Wortmann den meisten ein Begriff. Den talentierten deutschen Regisseur auf diese beiden - zugegebenermaen groartigen - Fuballfilme zu reduzieren, wird ihm jedoch nicht gerecht. Seine frhen filmischen Werke sind leider nur wenigen Cineasten bekannt. Daher wurden nun drei seiner Filme sowie zwei Kurzfilme in der "Snke Wortmann Edition" verffentlicht.

Snke Wortmanns erster Spielfilm "Eine Wahnsinnsehe" hat es leider nie in die Kinos geschafft. Dabei ist dieses eher unbekannte Werk eine echte Filmperle. Im Mittelpunkt stehen der ebenso junge wie unerfahrene Polizist Till und seine Frau Jana. Bereits zu Beginn des Films wird klar, dass zwischen dem Paar einiges vorgefallen sein muss, denn es steht nicht nur eine Scheidung an, sondern Till befindet sich auch in einer Nervenheilanstalt. In Rckblenden erhlt der Zuschauer einen Einblick in das Leben der beiden. Schon der erste Kontakt war auergewhnlich, denn die beiden lernten sich 1968 auf einer Demonstration kennen, bei der sie zu unterschiedlichen Lagern gehrten. Till versucht, Janas linkspolitisches Engagement nachzuvollziehen und nhert sich dieser Szene leider erst wirklich an, als Jana sie verlsst, um sich der Psychoanalyse zuzuwenden. So wird es Till im weiteren Verlauf der Ehe immer wieder gehen. Janas fortwhrende Sinnsuche schlgt immer wieder neue Richtungen ein, denen Till bald nicht mehr folgen kann.

Eine ganz andere Geschichte erzhlt "Allein unter Frauen", in dem es um den Macho Tom geht, der in eine Wohngemeinschaft mit drei Frauen zieht. Was er nicht wei, ist dass die selbstbewussten Ladies mit ihm ein Experiment wagen wollen. Ihr Ziel ist es, aus Tom einen Mann zu machen, der genau so ist, wie sie ihn sich wnschen wrden. Dabei kommt es zu allerlei komischen Situationen.

Mit "Kleine Haie" gelang Snke Wortmann schlielich der Durchbruch. Der Film dreht sich um vier junge Mnner, die sich aus ganz unterschiedlichen Grnden an einer Mnchner Schauspielschule bewerben und irgendwie versuchen, ihr Leben zu meistern. Mit Jrgen Vogel war hier einer der bedeutendsten deutschen Charakterdarsteller mit von der Partie.

Auch die beiden Kurzfilme sind sehenswert. "Fotofinish" dreht sich um einen Arbeitslosen, der eine Explosion inszeniert unter der Hoffnung, mit den dazugehrigen Filmaufnahmen Geld verdienen zu knnen. "Drei D", der fr einen Oskar nominiert wurde, zeigt einen Filmstudent bei seiner Abschlussarbeit. Diese handelt von einem Filmstudenten, der seinen Abschlussfilm dreht. Zugleich war er auch das Abschlusswerk von Snke Wortmann. Das klingt verwirrend, ist aber vor allem ein cineastisches Juwel in Kleinformat.

Bei "Allein unter Frauen" handelt es sich um eine lockere Komdie, die durchaus amsant ist, aber keine groen Hhepunkte aufweist. Daher ist es der schwchste Film dieser insgesamt beraus sehenswerten Edition. "Kleine Haie" glnzt vor allem durch Jrgen Vogel, der seine Rolle wie immer mit Bravour meistert. "Eine Wahnsinnsehe" ist das tiefgrndigste von Wortmanns Frhwerken und stimmt nachdenklich, auch wenn es sich dabei ebenfalls um eine Komdie handelt.

Die vier DVDs kommen in einem Schuber, der sehr edel wirkt und dem brillanten Regisseur daher voll gerecht wird. Bevor man in das DVD-Men gelangt, wird man jeweils von Snke Wortmann begrt, der den jeweiligen Film kurz kommentiert. Neben diesem Extra gibt es Trailer, Audiokommentare sowie einen Blick hinter die Kulissen des Audiokommentars. Mehr kann man sich als Zuschauer kaum wnschen.

Schade ist nur, dass man den Filmen ihr Alter durchaus anmerkt. Die Farben wirken etwas blass, und auch der Ton ist nicht immer vollkommen klar, sondern weist an einigen Stellen ein hrbares Rauschen auf.

Sowohl inhaltlich als auch in Bezug auf die Produktgestaltung hat die "Snke Wrtmann Edition" jeweils vier Punkte verdient und kommt so auf eine Gesamtbewertung von sehr verdienten acht von zehn Punkten. (ck)

Wertung: 8 von 10 Punkten (8 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.