Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 28.09.2014 | VÖ: 26.09.2014 | Herausgeber: Universum Film GmbH | Kategorie: Zeichen & Trick

"Wenn der Wind am Abend seine Lieder singt und allen neue Hoffnung bringt, dann wein' nicht mehr, Perrine!"
Noch immer luft es einem kalt den Rcken herunter, wenn Katja Ebstein mit ihrer sanften Stimme die Titelmelodie zur Anime-Serie "Perrine" vortrgt. Die Abenteuer des rothaarigen Mdchens, die auf dem Roman "En Famille" des franzsischen Autorn Hector Malot basiert, wurde von Nippon Animation fr das Kinderfernsehen umgesetzt und feierte 1979 in Japan seine TV-Premiere. Und wer das berhmte Studio kennt, der wei, dass herausragende Qualitt geboten wird: sicherlich nicht im Hinblick auf Qualitt der Zeichnungen, aber dafr sind die Macher ganz Groe, wenn es um Storyboard und Figurenentwicklung geht. Ihr Talent haben sie bei unvergessenen Produktionen wie "Alice im Wunderland", "Die Biene Maja", "Heidi", "Nils Holgersson" oder "Niklaas ein Junge aus Flandern" eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Bei dieser gewaltigen Konkurrenz ist "Perrine" in Deutschland etwas untergegangen. Aber die just verffentlichte Komplettbox beweist: vllig zu unrecht!

Erzhlt wird die herzergreifende Geschichte der kleinen Perrine zur Zeit der Industriellen Revolution im 19. Jahrhundert: Gemeinsam mit ihrer Mutter und dem frechen Hund Baron ist sie per Wohnwagen unterwegs nach Maraucourt in Frankreich. Dort wohnt Perrines Grovater, ein wohlhabender, mit der Familie zerstrittener Fabrikbesitzer, von dem die Frauen sich Untersttzung erhoffen, nachdem der Vater gestorben ist. Doch Perrins Mutter erliegt auf der Reise denFolgen einer Lungenentzndung. Perrine gibt allerdings nicht auf und erreicht schlielich allein und mit letzter Kraft ihr Ziel. Sie fngt in der Fabrik des Grovaters zu arbeiten an und erhofft sich, dessen Vertrauen zu gewinnen...

Die Komplettbox dieser wunderbaren Serie beinhaltet alle 52 deutschen Folgen (ursprnglich sind es 53 Episoden, aber die Nummern 40, 41 und 42 wurden in der deutschen Fassung zusammengeschnitten warum, das wei der Geier! Immerhin ist die ursprngliche Version als Bonus in japanischem Ton vorhanden). Die Kunststoffhlle gleicht sich grafisch an die Neuverffentlichungen anderer Animes wie "Marco" oder "Anne mit den roten Haaren" an: Das Titelbild ist zu einem Drittel zu sehen, whrend ein cremfarbener Balken als Hintergrund fr den Schriftzug dient. Wie man das findet... nun, das ist wohl Geschmackssache. Einerseits drften sich Sammler ber den einheitlichen Look im Regal freuen; mir persnlich haben die beiden vorangegangenen Perrine-Boxen besser gefallen, da sie durch einige Elemente, zum Beispiel dem Hinweis zur literarischen Vorlage auf einer klassischen Pergamentrolle, nostalgischer wirkten. Die vier DVDs sind paarweise auf jeweils einer Seite der geffneten Hlle angeordnet. Sie sind alle einheitlich mit dem Titelbild bedruckt und geben die sich auf der Scheibe befindenen Folgen an. Das Men ist simpel und bersichtlich gehalten und bietet die Mglichkeit, alle Episoden hintereinander abzuspielen - ein Service, der noch immer nicht selbstverstndlich ist, denkt man beispielsweise an diese fehlende Option beim Anime-Klassiker "Georgie". Schade, dass auer einiger Texttafeln zur Entstehung und der erwhnten ursprnglichen Folge keine Extras vorhanden sind. Ob des Alters mag es zwar schwierig sein fr die Produktionsfirma, an Material heranzukommen, aber wenn man trumen darf: Der japanische O-Ton fr alle Episoden, das wre schon eine sehr feine Sache gewesen. Aber zurck zur Serie:

Die Animationen sind simpel. Aber das macht nichts, im Gegenteil! "Perrine" lebt von einer fantastischen Story, die geradlinig erzhlt, aber spannend und sehr dramatisch ist und von klar gezeichneten Figuren, die dennoch alles andere als eindimensional sind. Dazu trgt zu einem groen Teil auch die liebevolle deutsche Synchronisation bei, die alle Stars vor dem Mikrofon versammelt, die man bereits von "Pinocchio" oder "Wickie" her kennen und lieben gelernt hat. Besonders Janine Richter berzeugt als Titelheldin voll und ganz. Und dank der kstlichen Figur des Hundes Baron gibt es immer wieder einen befreienden Lacher, wenn Perrines Schicksal zu dster wird.

brigens: Die kultige Anime-Serie wurde gehrig digital berarbeitet und erstrahlt in wunderbarem neuen Glanz! Die Farben sind frisch, Staubpartikel hat man weitestgehend entfernt und der Ton ist klar. Fr den geringen Preis von ca. 20 Euro erhlt man mit "Perrine" ein wunderschnes Stck Kindheitserinnerung und knapp 2000 (!) Minuten wunderbare TV-Unterhaltung fr Junge und Junggebliebene! (bv)

Wertung: 9 von 10 Punkten (9 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.