Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 28.07.2010 | VÖ: 28.05.2010 | Herausgeber: epix | Kategorie: Film

Heute mchte ich Ihnen die Serie "Making of Se Stuten 7 Die Porno Comedy" vorstellen. Die Serie war als Webserie fr das Internet konzipiert, nun wurden die einzelnen Folgen zusammen geschnitten zu einem Film. Ich bin ehrlich, als ich die DVD erhalten habe, wusste ich berhaupt nicht um was ich sich jetzt bei dem Film handeln sollte. Ich hatte noch nie etwas von der Serie geschweige denn dem Film gehrt. Also habe ich erst mal den PC angeschmissen und im Internet danach gesucht. Gelandet bin ich dann auf der Seite 3min.de, dort kann man sich folgen der Webserie anschauen.

Aber worum geht es in der Serie bzw. dem Film nun eigentlich? Die Hauptperson ist der Filmstudent Jonas (Jakob Bieber, nicht verwandt mit Justin Bieber, glaube ich jedenfalls). Jonas macht ein Praktikum bei der Filmproduktionsfirma "Lavalight Entertainment". Diese produziert Hauptschlich oder eigentlich ausschlielich Pornofilme. Fr Jonas ist es die Gelegenheit mehrere Fliegen mit einer Klappe zu schlagen. Einmal kann er Kontakte in die Filmwelt knpfen und nebenbei lernt er noch viele Frauen kennen. Mit Jonas zusammen lernen wir den Regisseur Heinz Moon kennen, der gerade dabei ist einen neuen Film zu drehen. Dieser hat es unter anderem mit einem impotenten Hauptdarsteller, dem nun auch noch die Viagra-Pillen ausgegangen sind, einem cholerischen Manager und weiteren Dilettanten am Set zu tun. Auch die Porno-Legende Fick van Hinten ist keine richtige Hilfe dabei, das Projekt "Se Stuten 7" nach vorne zu bringen. Und nun verliebt sich Jonas auch noch in die Hauptdarstellerin

Die Webserie wurde komplett mit einer Handkamera gedreht, trotzdem leidet die Bildqualitt nicht darunter. Der Ton liegt in Stereo vor. Der Film selber hat eine Gesamtlnge von 56 Minuten. Das Bonusmaterial ist sehr umfangreich, neben Audiokommentaren und Interviews, findet man unter anderem noch Outtakes, gelschte Szenen, ein Musikvideo von Conny Dachs, Filmtrailer und mehr vor. Zu der DVD-Verpackung kann ich leider nichts sagen, weil mir diese nicht vorliegt.

Zwlf Episoden (jeweils ein Drehtag) wurden zu einem leider etwas kurzen Film zusammengeschnitten. Warum leider? Weil diese Porno-Comedy auf ganzer Linie Spa macht! Die Darsteller spielen die zum Teil kuriosen Charaktere wie Dick Mastersen, Spritzi Haberland oder der schon erwhnte Fick van Hinten, sehr berzeugend und der Humor der Serie ist klasse.
(ak)

Wertung: 7 von 10 Punkten (7 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.