Zurück zur Übersichts-Seite

Datum: 19.04.2010 | VÖ: 12.03.2010 | Herausgeber: Alive - Vertrieb und Marketing | Kategorie: Serie

Sylvia ist Lehrerin aus Leidenschaft und eine Frau mit Herz und Verstand. Ihre offene Art macht sie bei ihren Schlern und den Kollegen sehr beliebt, aber einige versuchen auch ihre Gutmtigkeit auszunutzen. Besonders in der Pilotfolge hat es Sylvia sehr schwer. Nach der Trennung von ihrem Freund, versucht sie in Mnchen einen Neuanfang. Sie muss jedoch als neue Lehrerin am Gymnasium auch gleich die schlimmste Klasse bernehmen und stt schon nach kurzer Zeit an ihre Grenzen. Doch Sylvia lsst sich nicht unterkriegen und beweist immer wieder Strke und Mut zur Vernderung.

Als Sylvia zeigt Uschi Glas, dass sie mit damals 54 Jahren noch zu den Power-Frauen mit der gewissen jugendlichen Ausstrahlung gehrt. Wobei die Serie auch eigentlich nur durch sie berhaupt erwhnenswert ist. Htte man die Rolle mit einer weniger bekannten Schauspielerin besetzt, wre die Serie sicherlich als unterdurchschnittlich durchgegangen. Die Geschichten sind zwar recht realittsnah, aber wenig spektakulr. In fast jeder Serie dieses Kalibers geht es um gescheiterte Schicksale und Menschen, die Untersttzung brauchen. Auch Darstellungen von Meinungsverschiedenheiten unter Kollegen und eine Hauptperson, die sich immer durchsetzen und alles schaffen kann ist nichts Neues mehr. Dass Sylvia immer wieder gewinnt macht das Ganze auch ziemlich eintnig. Die Handlung will sich von anderen Produktionen nicht so recht abheben und bringt keine neuen Komponenten ins Spiel. Es gibt einfach zu wenige Besonderheiten. Trotzdem ist die Box als leichte Kost unterhaltend und empfehlenswert. Sie dominiert einzig und allein durch ihre sympathische Hauptdarstellerin Uschi Glas, die durch ihre frische Art etwas Leben in die Handlung bringt. Ein weiterer erwhnenswerter Schauspieler ist Ralf Bauer, der seine Rolle auch recht berzeugend spielt.

Die Aufmachung der Box ist in Ordnung. Die Farben wurden ansprechend sowie auch harmonisch gewhlt. Die Gestaltung des Covers ist jedoch, hnlich wie die Serie auch, etwas zu schlicht ausgefallen. Die insgesamt sechs DVDs befinden sich zu jeweils drei Stck in zwei Einzelboxen. Das Ganze wird durch eine dnne Box zusammengehalten und zu einer Einheit verbunden. Man hat also nichts weiter gemacht, als die beiden Einzelboxen, die es vorher schon zu kaufen gab, in einem Pack zu verffentlichen. Schade, dass man sich bei diesem Vorhaben nicht mehr Gedanken um eine neue Aufmachung, andere Zusammenstellung oder Bonusmaterial gemacht hat. Das wre taktisch klger gewesen und htte das Produkt fr Fans auch interessanter gemacht. Denn diejenigen, die sich wirklich fr die Staffeln interessieren, haben gewiss schon die Einzelboxen gekauft und sehen wenig Sinn darin, das gleiche Produkt noch einmal als Pack zu kaufen. Eine anderes Aussehen und etwas Bonusmaterial, htte das Ganze sicherlich noch attraktiver gemacht. Denn bedauerlicherweise gibt es hier keinerlei Extras. Weder ein Booklet noch weiteres Filmmaterial ist zu finden. Lediglich ein Werbeblttchen zu anderen Verffentlichungen kann man sich anschauen. Erwhnenswert ist aber das animierte Men. Der Zusammenschnitt der Szenen und die Titelmusik machen neugierig und Lust auf die Serie. Die Bild- und Tonqualitt ist in Ordnung und entspricht der Fernsehausstrahlung. Alles in allem ein nettes, aber eher durchschnittliches Produkt mit einer tollen Schauspielerin. (sl)

Wertung: 5 von 10 Punkten (5 von 10 Punkten)

Jetzt kaufen

Besuchen Sie unser Forum!

Hinweis: Unsere Kritiken geben logischerweise die Meinung des jeweiligen Autors wieder und sind NICHT zwingend identisch mit der Ansicht der gesamten Redaktion.