VIVA, ehemalig gestartet Als "Sprachrohr" der Jugend!

  • 1993; startete damals VIVA. Ein völlig neuartiger Sender, bei dem alles ein bisschen anders als bei den anderen Sendern war, welche Erinnerungen habt ihr an den Beginn des Musikfernsehens in Deutschland damals? Gab es bestimmte Formate die ihr euch immer angesehen habt? Hatet ihr Lieblingsmoderatoren, oder konntet ihr mit VIVA nix anfangen?


    :thumbup:

    Ja mei, ohne Hirn bist hoid oafach nur a Depp“ (Rosl Mayr 1896-1981, Volksschauspielerin):saint:

  • 1993 war ich 9, von daher hatte ich da nicht so den draht dazu. Später hörte ich dann Musik, die nicht passte zu VIVA. Nur wenn mal gute Musikvideos liefen, blieb ich hängen. Durch VIVA hatte ich glaub ich auch meine erste Begegnung mit Rammstein, als dort Mitte der 90er "Engel" lief. Ansonsten habe ich dort nur gerne VIVASION mit Stefan Raab gesehen. Das war immer ganz witzig. Erst in den letzten Jahren gefällt mir der Sender besser, da sie viel klassisches auch zeigen und nicht nur Charts und Black und so...

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Ich bin mit VIVA groß geworden und hab es so oft wie es ging damals versucht den Sender zu schauen! Sogar vor der Schule hab ich schon VIVA-Wecker geschaut mit Shirin Valentine. VIVASION und mA'Kuckn mit Stefan Raab war irgendwie damals schon kult, wenn er immer die alten Omas und Opas auf der Straße verarscht hat! Dann hat sich der Sender eher zum negativen verändert, und ich hab öfters VIVA 2 oder MTV-Europe geschaut! In letzter Zeit laufen viele Retroformate was ich gut finde, aber so ,,,naja ich glaube die glanz Zeit des Senders ist vorbei! ?(

    Ja mei, ohne Hirn bist hoid oafach nur a Depp“ (Rosl Mayr 1896-1981, Volksschauspielerin):saint:

  • Vivasion Plus oder so gabs doch auch mal? Mit Promigästen und so Tiere zum drauf sitzen. Raab war damals was ganz neues, was ganz früher der Gottschalk auch war und heute der Pocher. Bööörtti Bööörttii Vogts wurde auch durch Viva bekannt damals ;) Der Raab ist dann acuh in der ZDF Hitparade oder was das war mit der Schalalala-Version aufgetreten.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Ich habe als Jugendlicher häufig Viva geschaut, obwohl ich die Musik, die da großenteils lief, eigentlich nicht gemocht habe. Regelmäßig habe ich aber Vivasion mit Stefan Raab geschaut und später auch "Ma kuck´n". Ich habe sogar mal einen selbst gebastelten Marcus-Wolter-Kopf an Vivasion gesendet, der in der Sendung auch gezeigt wurde.


    Viva hat sich in den letzten Jahren aber völlig gewandelt und hat mit dem Viva der 90er nichts mehr zu tun. Am ehesten erinnert der heutige Musiksender iMusic 1, der übrigens von Mola Adebisi gegründet wurde, vom Konzept her noch an das Viva der 90er.

  • Ich hab früher auf Viva auch liebend gern Vivasion und MaGuckn geschaut. Sonst war das Musikmäßig ja nie so meins.


    Auf Viva2 lief eher mal rockigere Musik, kann mich erinnern das es da ein Magazin gab was ich öfter mal gesehen hab.

  • Viva 2 fand ich mal ganz lustig als ich meine Metal-Phase hatte (sehr sehr kurz). Die hatten da einmal die woche eine stunde ne sendung, in der immer metal gespielt wurde. Zum teil auch ganz harte sachen.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Du hattest ne Metal-Phase? :D


    Also als Viva startete, hatte ich noch kein Privatfernsehen. Später hab ich irgendwie auch recht selten Viva geguckt, weil ich die Formate auf MTV und auch die Musikrichtung immer besser fand. Nur Viva 2 hab ich ne zeitlang sehr gerne geschaut.

  • Hm naja wenn mal nen gutes Lied läuft bleib ich da, früher hab ich gerne diese Kinoserie gesehen (Film ab oder so, mit Jessica Schwarz) und das gegenstück auf viva2 mit Simon Goosejohan (schreibt man den so?)
    Heute bleib ich gerne bei den Specials hängen, dieses Orginal + Fälschung
    Find ich immer ganz nett, vor allem sind einige Cover manchmal echt nicht sofort erkennbar (zb hat scooter ja recht viel gecovert, was mir vorher gar nich mal so bewusst war)

  • also ich hab mir regelmäßig "metalla" und vivasion angeschaut. ansonsten hatte ich an dem sender nie interesse, wobei ich sagen muss, dass mir das damalige viva noch bei weitem besser gefiel als das heutige. mehr werbung als alles andere und vor allem nur klingeltonwerbung.

    Warum reiben sich Frauen morgens die Augen? Weil sie keine Eier haben, die sie kratzen könnten!

  • Ich fand früher den Adebisi und diesen langhaarigen super. Ka wie der hieß. Die Emi war doch früher auch bei VIVA? Habs mir jedenfalls oft angeschaut. War für diese Zeit n super Programm.


    Du meinst sicher Nils bzw. Nilz Bokelberg, oder? Wenn du mit "Emi" Enie van de Meiklockjes meinst, ja sie war früher auch bei Viva.

    Warum reiben sich Frauen morgens die Augen? Weil sie keine Eier haben, die sie kratzen könnten!

  • Ja den Nilz Bockelberg fand ich auch immer genial, der is ja heute als "Nilzenburger" immer fleißig am Blog-schreiben! :-) Und die Enie war halt auch so ne typische 90er Jahre gestatlt! ;)

    Ja mei, ohne Hirn bist hoid oafach nur a Depp“ (Rosl Mayr 1896-1981, Volksschauspielerin):saint:

  • Macht die jetzt nicht diese Einrichtungssendung auf VOX? Und bei vielen Beiträgen wenn es um Musik geht usw. wenn die so eingeblendet werden um eigene Kommentare abzulassen, ist die auch oft zu sehen. Gibt es für sowas eigentlich nen eigenen Begriff?

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Macht die jetzt nicht diese Einrichtungssendung auf VOX? Und bei vielen Beiträgen wenn es um Musik geht usw. wenn die so eingeblendet werden um eigene Kommentare abzulassen, ist die auch oft zu sehen. Gibt es für sowas eigentlich nen eigenen Begriff?

    ja sowas nennt sich Panel show :wacko: