Wer braucht uns?

  • Hallo Leute!
    Auff facebook führe ich gerade eine Diskussion über meine "Arbeit" hier bei TV-Kult. Gerade wurde ich gefragt, wer uns denn überhaupt braucht. Daraufhin sagte ich, dass wir Partner von amazon und Entania sind. Aber jetzt interessiert es mich doch: Fpür wen arbeiten wir eigentlich?

  • Wenn Du Dich auf das Forum beziehst: Alle die sich für unsere Diskussionen interessieren. Es gibt hier genug Leute die nach bestimmten Serien suchen und durch uns fündig werden. Oder die zu bestimmten Fachthemen (alte Deutsche Filme, TV-Technik) Dinge suchen und hier fündig werden oder auf Fachleute treffen. Und ganz runter geschraubt gesagt: Das Forum ist dafür da uns freude zu bereiten.


    Das Online-Magazin: Alle die sich für unsere Artikel interessieren. Beim Kritiken-Bereich kann man nachlesen wie DVDs oder Bücher sind. Das nutzen schon einige bevor sie die Produkte kaufen. Durch das Amazon-Partnerprogramm sehe ich, dass immer mal wieder Leute Produkte kaufen nachdem sie sich bei uns davor darüber informiert haben.


    Nicht umsonst gibt es viele Firmen die gerne Links auf dem Magazin oder hier im Forum (siehe die ganzen Trolle die regelmäßig gesperrt werden müssen) platzieren möchten.


    Ui wie ich mich freue... mit dem Thema hast Du für Peter wieder eine herrliche Grundlage für doofe Kommentare geliefert. Na dann viel Spaß in die Runde!

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Das Online-Magazin: Alle die sich für unsere Artikel interessieren. Beim Kritiken-Bereich kann man nachlesen wie DVDs oder Bücher sind. Das nutzen schon einige bevor sie die Produkte kaufen. Durch das Amazon-Partnerprogramm sehe ich, dass immer mal wieder Leute Produkte kaufen nachdem sie sich bei uns davor darüber informiert haben.


    Wobei das eigentlich auch Inhalte sind, die man auch anderswo im Internet in ähnlicher Form bekommen kann, womit ich diese Inhalte aber keinesfalls kleinreden möchte. Aber dafür haben wir in unserem Magazin auch Inhalte, die es exklusiv nur bei uns und nirgendwo sonst gibt. Etwa die Specials über das Farbfernsehversuchslabor in Wuppertal oder über den TV-Grafiker Stephan Boeder, die Bilder in den Specials haben großen Seltenheitswert und wir sind das einzige Magazin, dass sie zeigen kann. Als Beispiel möchte ich die Entwürfe für das ARD-Logo von Stephan Boeder nennen. Aber auch in unserem Videomagazin gibt es seltene und exklusive Inhalte, etwa das sehr ausführliche Interview mit Rinaldo Talamonti. Meines Wissens nach gibt es im Netz keine ausführlichere Quelle über seine Karriere aus erster Hand. Oder der Bericht über das WDR-Archiv mit den alten Programmtafeln aus vergangenen Jahrzehnten, die man auch sonst nirgendwo zu sehen bekommt. Aber auch ein Interview mit dem Betreiber eines Fernsehpiratensenders ist etwas, was es nicht gerade massenhaft im Netz zu finden gibt. Das sind wirklich Inhalte, die TV-Kult.com besonders machen, auch wenn diese nicht auf den ersten Blick zu sehen sind und man ein bisschen danach suchen muss.



    Abgesehen davon ist die Frage "Wer braucht uns?" eigentlich unverschämt und dient offenbar nur der Provokation. Jemand, der so eine Frage gestellt, verdient eigentlich keine Antwort darauf. Wir müssen uns für das, was wir im Magazin machen, nicht rechtfertigen. Wen es interessiert, der kann sich mit dem Magazin beschäftigen und wen es nicht interessiert, der soll es eben bleiben lassen. Wir zwingen ja niemanden mit vorgehaltener Pistole, sich unser Magazin anzuschauen.

  • Eigenes Treiben kritisch zu hinterfragen ist grundsätzlich ratsam ... Es geht dabei nicht zwingend um Rechtfertigen, sondern um Bewußtsein ...


    In diesem Fall wurde einer gefragt, hat offenbar ein bißchen darüber nachgedacht und gibt die Frage weiter. Von Unverschämtheit oder Provokation keine Spur.

  • Moin, wer braucht euch schon ........?


    ....ich zum Beispiel.


    Auf wenn ich nicht viele Posts hier habe, schau ich doch jeden Tag mindestens 2 x ins Forum und finde immer wieder interessante Sachen.


    Dabei ist es egal ob das jetzt DVD Hinweise sind oder Tipps welche deutschen Filme demnächst im TV laufen.


    Es macht einfach Spaß auf den Seiten hier, im TV-Kult, rum zu Surfen auch wenn man mal nichts bestimmtes sucht.


    Ich glaube schon das diese Seite eine tolle Plattform ist, gerade dann wenn man, so wie ich, die alten deutschen Tonfilme mag.


    Also, weiter so. :thumbsup:


    LG
    Ich