Posts by Vista61

    ...


    Obwohl es drei Parteien sind, es ist eine Minderheitsregierung, weil vier Stimmen zur Mehrheit fehlen. Man wird also wechselweise auf die Stimmen der CDU oder der FDP angewiesen sein. Dass auch die AfD einem Beschluss mal zustimmt, erwartet man wohl nicht. ;)

    Es kommt darauf an was für ein Beschluss gefasst wird. :P

    Auch immer wieder interessant, wenn man mal die Verfügbarkeit der älteren DVDs überprüft. Leider nicht verfügbar, heißt es hier. Wie viele der alten Filme (DVD-Ausgaben) sind mittlerweile bereits ausverkauft? Über 50 % oder mehr? :/:( Ich führe keine exakte Liste, aber das würde mich mal total interessieren...Also bzgl. DVD-Neuauflage oder im Hinblick auf eine generelle Erstveröffentlichung (die VHS-Schiene wäre dann noch mal ein anderes Thema..)


    https://amzn.to/2tWzsIE [Anzeige]

    Diese DVD kam nie in den Verkauf. Leider.


    Aber in Sammlerkreisen vorhanden. :)

    Danke ;) Na ja, das Frauenbild sieht in etwa so aus, dass man(n) Frauen am besten raubt, anstatt ihnen den Hof zu machen. Das Motto lautet: "Bist du nicht willig, so brauch ich Gewalt..." Und die Masche verfängt tatsächlich, wenigstens dann, wenn zudem der Kinderwunsch durch geschicktes Posieren mit weinendem Kleinkind geweckt wird. Was macht es da schon, dass die Heldin als technische Zeichnerin materiell unabhängig ist und in Kriegszeiten zudem in ihrem Betrieb mehr gebraucht würde denn als Bauersfrau in der Provinz?
    Wer es lustig findet, wenn renitente Damen ins Wasser getunkt werden, wird in diesem Film ebenfalls bedient.
    Am besten an dieser NS-Variante von Bauer sucht Frau ist noch der Grund, weshalb überhaupt ein Weibe am Hof benötigt wird. Es muss nämlich mal jemand aufräumen... Au weia.


    Gegen diesen Film wirkt Quax in Afrika verhältnismäßig anspruchsvoll - das sagt wohl alles.

    Auch wenn der Detlef es vor Jahren geschrieben hat, ist mein Kommentar dazu folgender: AU WEIA.


    Sag mal mein lieber Detlef, wie warst Du denn damals drauf? Das ist ein Film der die Menschen vom Krieg ablenken sollte.

    ...

    Genauso beobachte ich Sky Nostalgie, aber auch das habe ich noch nicht abonniert, weil mir immer irgendwie das letzte Quäntchen fehlt. Bist Du denn zufrieden, Vista61 ? Du hast es abonniert, oder?


    Bei Amazon Prime würde so ein Klassiker-Kanal aber tatsächlich am meisten Sinn machen, aber wahrscheinlich rechnet sich das nicht mit der Nachfrage versus den teuren Rechten oder so. Damals dieses ‚Ufafilm.de‘ war ja sowas, das hatte ich kostenpflichtig abonniert. Aber binnen kürzester Zeit haben sie das Angebot verändert, und dann fand ich es nicht mehr interessant.

    Dabei müsste man es ja nicht mal so streng aufsetzen. Also nicht nur alte deutsche Filme, sondern international. Alte 20er, 30er oder Film Noir aus anderen Ländern fände ich auch super interessant und horizonterweiternd.

    Ja ich habe Sky Nostalgie. Aber bei diesen Sender geht es mir um die selten gespielten dt. Tonfilme. Wobei Sky auch einige Filme aus den 50er und 60er bringt die für mich von interesse sind.


    Bei Amazon habe ich wie viele Andere auch das Primeabo. zusätzlich habe ich den Studio Univeral aboniert. Dort habe ich schon wirklich tolle US Filme gesehen die ich vorher nicht kannte.

    Die Filme sind Kriegsbeute. Und unsere Regierungen sind nicht willens oder in der Lage gewesen dieses Stück Filmgeschichte wieder Nachhause zu holen. Aber es ist eh egal wo die Filme vergammeln. Ob jetzt in Moskau oder bei FM Stiftung.

    Ich freu mich darüber dass die „Volksparteien" wieder einen auf die Nase bekommen haben.

    Die Kapieren einfach nicht dass die Wähler nicht so Dumm sind wie Sie es gerne hätten.


    Die Groko hat nunmal ausgedient (ich weiß das Thüringen eine Landtagswahl war und ich jetzt Deutschland als ganzes erwähne).


    Warum besinnen sie sich nicht auf ihre Wurzeln und streben Neuwahlen an?


    Es würden alle Gewinnen.

    Ich weiß ja nicht, welcher Stelle meines Beitrages du das entnimmst, aber das ist ein weiteres Problem in der Kommunikation. Es wird entweder beleidigt, etwas weggelassen oder etwas hinzugefügt. Du gehörst zu den letzteren. Geschmeiß ist eine Beleidigung. Punkt. Etwas anderes habe ich nie geschrieben, und daher finde ich es auch als eine persönliche Beleidigung, wenn du mir das vorwirfst.

    Pistole oder Degen?


    Du hast die Wahl weil Du Dich persönlich Beleidigst fühlst.


    Jetzt bleibe mal auf dem Teppich. Mir ging es um euer „empört" sein.


    Des Rest von dem Threat sollte nur Aufzeigen dass das Wort „geschmeiß" zweierlei Wertigkeit in der Gesellschaft hat.


    Aber mit einem hast Du recht: Das Wort wird nicht dazu benutzt um einen anderen Menschen gegenüber seine Sympathie auszudrücken.


    Aber leider ist dieses Wort ja schon fast wieder Gesellschaftsfähig geworden.


    Es war nicht meine Absicht dir irgendwelche Worte in den Mund zulegen. Mir ging es, wie oben schon Angeführt, viel mehr darum Aufzuzeigen das es drauf Ankommt WER das Wort benutzt und WIE es dann ausgelegt wird.


    ... und Ja, es ist eine Beleidigung, da bin ich ganz bei Dir.


    Vielleicht läßt Du das mit der Wahl der Waffen.;)

    Vogel Specht   No Nick


    Danke an euch Beiden, denn ohne Eure "Heuchlerei" hätte ich den Kommentar zu diesem Video gar nicht gelesen.


    Ihr Beiden vorzeige Empörer regt euch über das Wort „geschmeiß" auf, Warum?


    Selbst die WAZ (Westdeutsche Allgemeine Zeitung) benutzt dieses Wort. https://www.waz.de/staedte/boc…d-grinsen-id11485705.html


    Würde Bruno jetzt die Linkeseite gegen die Pegida verteidigen und das Wort „geschmeiß" in den Zusammenhang bringen würdet ihr ihn wohl für das Bundesverdienstkreuz vorschlagen.


    Es ist schon seltsam in dieser Welt, wenn man bei Google in die Suche „geschmeiß pegida" eingibt ist alles OK und wenn man „geschmeiß linke" eingibt ist alles Böse.


    Fazit: Bezeichne die Linken nicht als „geschmeiß" dann ist das ein böses Wort, bezeichnest du aber die Rechten als „geschmeiß" ist es ein Gutes Wort.

    Sein Fazit sollte, auf Grund der Kommentare, sein das er hier Willkommen ist. Auch wenn seine Posts manchmal schwer zu verstehen sind.


    Ferner sollte Er sich nicht alles geich zu Herzen nehmen. Niemand will ihm was Böses.


    Bei dem geschriebenen Wort fehlt nunmal leider die Betonung und die Mimik des Gegenüber.

    Wenn er meint er muß gehen ist das OK.


    Aber weglaufen ist für mich keine Option.


    Und wenn Du schreibst das er Dünnhäutig ist, ist er doch hier richtig Aufgehoben um sich ein dickeres Fell zuzulegen.


    Das Forum ist so breit gefächert das Ursus sich auch bei anderen Themen einbringen kann.


    Das Du jetzt schreibst das Quax ihn den Rest gegeben hat finde ich dabei auch bedenklich. Quax hat nur seine Sichtweise vertreten.

    Auch ich habe mir die letzten Posts durchgelesen und finde nichts warum man das Forum verlassen müßte oder Quax ihn den Rest gegeben hat.


    Aber vielleicht habe ich auch nur ein dickeres Fell.