Die Feuerzangenbowle (D, 1943)

  • Zum 100. Geburtstag von Heinz Rühmann, 2002, soll auf Sky im Rahmen einer Filmserie auch die "Feuerzangenbowle" anhand einer damals neu aus Moskau kommenden Filmkopie in restaurierter und damit bisher ungesehen guten Qualität gesendet worden sein...so jedenfalls die Ankündigung von Sky!

    Handelt es sich hierbei um die seit dieser Zeit ausgetrahlten und auf Blu-ray veröffentlichten Fassung?

  • Zum 100. Geburtstag von Heinz Rühmann, 2002, soll auf Sky im Rahmen einer Filmserie auch die "Feuerzangenbowle" anhand einer damals neu aus Moskau kommenden Filmkopie in restaurierter und damit bisher ungesehen guten Qualität gesendet worden sein...so jedenfalls die Ankündigung von Sky!

    Handelt es sich hierbei um die seit dieser Zeit ausgetrahlten und auf Blu-ray veröffentlichten Fassung?

    Quax: Lass uns nicht dumm sterben. Das weißt du doch ;)

    Und immer wieder erkenne ich, daß es viel schwieriger ist, ein Publikum vier Lustspielakte zum Lachen zu bringen, als es in einem sechsaktigen Schauerdrama zu Tränen zu rühren. (Ossi Oswalda, 1920)

  • Wenn ich es wüßte, hätte ich hier öffentlich nicht gefragt....!

    Nach der oftmaligen TV - Ausstrahlung in eher schlechter Bild- wie Tonqualität habe ich mich verärgert nicht mehr um das Thema gekümmert...

    Wenn es um Heinz Rühmann geht, ist Quax der Fachmann hier. Wenn es jemand weiß, dann ist das Quax.

    Und immer wieder erkenne ich, daß es viel schwieriger ist, ein Publikum vier Lustspielakte zum Lachen zu bringen, als es in einem sechsaktigen Schauerdrama zu Tränen zu rühren. (Ossi Oswalda, 1920)

  • Wenn ich es wüßte, hätte ich hier öffentlich nicht gefragt....!

    Nach der oftmaligen TV - Ausstrahlung in eher schlechter Bild- wie Tonqualität habe ich mich verärgert nicht mehr um das Thema gekümmert...

    Mit dem Quax war die Aussage von Austernprinzessin auf Quax bezogen, nicht auf Dein Zitat. Also Austernprinzessin hat Quax gebeten sein Fachwissen mit uns zu teilen, weil die Chance groß ist, dass Quax bei der Fragestellung sicher helfen kann

    "Es ist besser, ein einziges kleines Licht anzuzünden, als die Dunkelheit zu verfluchen."


    Konfizius

  • Zum 100. Geburtstag von Heinz Rühmann, 2002, soll auf Sky im Rahmen einer Filmserie auch die "Feuerzangenbowle" anhand einer damals neu aus Moskau kommenden Filmkopie in restaurierter und damit bisher ungesehen guten Qualität gesendet worden sein...so jedenfalls die Ankündigung von Sky!

    Handelt es sich hierbei um die seit dieser Zeit ausgetrahlten und auf Blu-ray veröffentlichten Fassung?

    ja die im Umlauf befindlichen DVDs und Blurays beinhalten diese Fassung ;)


    "Mein wichtigstes Lebensmotto war immer: Treue. Auch mir selbst gegenüber."
    (Heinz Rühmann, 1902-1994, Schauspieler)


  • R.I.P. Steve Jobs, Robin Williams, Udo Jürgens, Demis Roussos, Joe Cocker, Leonard Nimoy, Christopher Lee, Omar Sharif, Satoru Iwata, Achim Mentzel, David Bowie, Prince , Muhammad Ali, Götz George, Bud Spencer, Tamme Hanken, Manfred Krug, Robert Vaughn, George Michael, Carrie Fisher, John Hurt, Roger Moore, France Gall, Aretha Franklin, Burt Reynolds, Montserrat Caballé, Stan Lee, Doris Day, Karel Gott, Ariane Carletti, Jan Fedder & Akira Toriyama !

  • Der Text der taz wundert mich allerdings schon. "Kein Nazi marschiert durch den Film". Es marschiert zwar keiner, aber Dr. Brett steht selbstverständlich für die Erziehung des Nationalsozialismus. Er ist plump in den Film reingebrochen und bleibt den ganzen Film hindurch ein Fremdkörper. Es macht dramaturgisch auch gar keinen Sinn, dass Professor Bömmel sagt, die junge Lehrergeneration mache es besser. Abgesehen davon bietet Lutz Götz auch eine sehr statische Performance und bleibt den ganzen Film hindurch eine Fassade, ganz im Gegensatz zu Darstellern wie Paul Henckels oder Erich Ponto.


    Von Karin Himboldt gibt es übrigens richtig erotische Motive. Schade, dass sie das in dem Film nicht zeigen durfte.

    Und immer wieder erkenne ich, daß es viel schwieriger ist, ein Publikum vier Lustspielakte zum Lachen zu bringen, als es in einem sechsaktigen Schauerdrama zu Tränen zu rühren. (Ossi Oswalda, 1920)

  • R.I.P. Steve Jobs, Robin Williams, Udo Jürgens, Demis Roussos, Joe Cocker, Leonard Nimoy, Christopher Lee, Omar Sharif, Satoru Iwata, Achim Mentzel, David Bowie, Prince , Muhammad Ali, Götz George, Bud Spencer, Tamme Hanken, Manfred Krug, Robert Vaughn, George Michael, Carrie Fisher, John Hurt, Roger Moore, France Gall, Aretha Franklin, Burt Reynolds, Montserrat Caballé, Stan Lee, Doris Day, Karel Gott, Ariane Carletti, Jan Fedder & Akira Toriyama !

  • Quote

    Kennen die heutigen Schüler nicht mehr die Feuerzangenbowle mit Heinz Rühmann?

    Ich musste bei Gesprächen und bestimmten Gesellschaftsspielen feststellen, dass Leute mit Abitur vom Gymnasium entlassen werden und nicht den grandiosen Film mit Heinz Rühmann, die Feuerzangenbowle, kennen. Ist das normal?

    ...

    https://www.gutefrage.net/frag…nbowle-mit-heinz-ruehmann

    R.I.P. Steve Jobs, Robin Williams, Udo Jürgens, Demis Roussos, Joe Cocker, Leonard Nimoy, Christopher Lee, Omar Sharif, Satoru Iwata, Achim Mentzel, David Bowie, Prince , Muhammad Ali, Götz George, Bud Spencer, Tamme Hanken, Manfred Krug, Robert Vaughn, George Michael, Carrie Fisher, John Hurt, Roger Moore, France Gall, Aretha Franklin, Burt Reynolds, Montserrat Caballé, Stan Lee, Doris Day, Karel Gott, Ariane Carletti, Jan Fedder & Akira Toriyama !

  • Wie häufig der Film in Schulen gezeigt wird, weiß ich nicht. Da schaut man sich ja eher lehrplanbezogene Filme an, aber an Universitäten gehört der Film zum Standardprogramm, ich glaube tendenziell zu Weihnachten.

    Soll heißen: Die meisten Schüler kennen den Film nicht wenn sie die Schule verlassen, aber wenn sie an die Uni kommen, lernen sie ihn kennen.

    Und immer wieder erkenne ich, daß es viel schwieriger ist, ein Publikum vier Lustspielakte zum Lachen zu bringen, als es in einem sechsaktigen Schauerdrama zu Tränen zu rühren. (Ossi Oswalda, 1920)

  • Quote

    Das sind die 10 besten deutschen Filme aller Zeiten:

    1. "Das Boot" – 4.417 von 5 Sternen
    2. "M – Eine Stadt sucht einen Mörder" – 4.327 von 5 Sternen
    3. "Metropolis" – 4.314 von 5 Sternen
    4. "Gegen die Wand" – 4.312 von 5 Sternen
    5. "Das Leben der Anderen" – 4.249 von 5 Sternen
    6. "Die Feuerzangenbowle" – 4.222 von 5 Sternen
    7. "Nosferatu, eine Symphonie des Grauens" – 4.220 von 5 Sternen
    8. "Der Untergang" – 4.212 von 5 Sternen
    9. "Victoria" – 4.177 von 5 Sternen
    10. "Fitzcarraldo" – 4.131 von 5 Sternen

    ...

    https://www.filmstarts.de/nachrichten/1000047868.html

    R.I.P. Steve Jobs, Robin Williams, Udo Jürgens, Demis Roussos, Joe Cocker, Leonard Nimoy, Christopher Lee, Omar Sharif, Satoru Iwata, Achim Mentzel, David Bowie, Prince , Muhammad Ali, Götz George, Bud Spencer, Tamme Hanken, Manfred Krug, Robert Vaughn, George Michael, Carrie Fisher, John Hurt, Roger Moore, France Gall, Aretha Franklin, Burt Reynolds, Montserrat Caballé, Stan Lee, Doris Day, Karel Gott, Ariane Carletti, Jan Fedder & Akira Toriyama !

  • Quote

    Übersetzt:

    Seit den 1980er Jahren hat der Film an vielen deutschen Hochschulen Kultstatus erlangt. Bei den partyähnlichen Vorführungen in den Hörsälen der Universitäten Anfang Dezember bringen die Studenten Requisiten mit, um sich an der Handlung des Films zu beteiligen, ähnlich wie das Publikum bei Vorführungen der Rocky Horror Picture Show. So läuten die Zuschauer beispielsweise Wecker, wenn im Film ein Wecker klingelt, und verwenden Taschenlampen, wenn Hans Pfeiffer mit einem Taschenspiegel den Standort der Goten auf einer Karte hinter dem Lehrer ausfindig macht, um einem Mitschüler im Geschichtsunterricht zu helfen. Im Jahr 2006 nahmen allein in Göttingen mehr als 10.000 Schüler an dieser Tradition teil.

    https://en.wikipedia.org/wiki/…44_film)#Cult_film_status

    R.I.P. Steve Jobs, Robin Williams, Udo Jürgens, Demis Roussos, Joe Cocker, Leonard Nimoy, Christopher Lee, Omar Sharif, Satoru Iwata, Achim Mentzel, David Bowie, Prince , Muhammad Ali, Götz George, Bud Spencer, Tamme Hanken, Manfred Krug, Robert Vaughn, George Michael, Carrie Fisher, John Hurt, Roger Moore, France Gall, Aretha Franklin, Burt Reynolds, Montserrat Caballé, Stan Lee, Doris Day, Karel Gott, Ariane Carletti, Jan Fedder & Akira Toriyama !

  • Quote

    Das sind die 10 besten Weihnachtsfilme aller Zeiten:

    1. "Stirb langsam" – 4,517 von 5 Sternen
    2. "Die Feuerzangenbowle" – 4.222 von 5 Sternen
    3. "Ist das Leben nicht schön?" – 4,217 von 5 Sternen
    4. "Kevin - Allein zu Haus" – 4,078 von 5 Sternen
    5. "Nightmare Before Christmas" – 4,058 von 5 Sternen
    6. "Die Muppets Weihnachtsgeschichte" – 4,054 von 5 Sternen
    7. "Schöne Bescherung" – 4,039 von 5 Sternen
    8. "Klaus" – 3,998 von 5 Sternen
    9. "Der kleine Lord" – 3,992 von 5 Sternen
    10. "Die Hüter des Lichts" – 3,989 von 5 Sternen

    ...

    4,51 von 5 Sternen! Das ist der beste Weihnachtsfilm aller Zeiten – laut den deutschen Zuschauern
    Fragt ihr euch immer noch, mit welchem Film ihr euch in Weihnachtsstimmung bringen sollt? Wir haben ermittelt, welcher Weihnachtsfilm der allerbeste ist – laut…
    www.filmstarts.de

    R.I.P. Steve Jobs, Robin Williams, Udo Jürgens, Demis Roussos, Joe Cocker, Leonard Nimoy, Christopher Lee, Omar Sharif, Satoru Iwata, Achim Mentzel, David Bowie, Prince , Muhammad Ali, Götz George, Bud Spencer, Tamme Hanken, Manfred Krug, Robert Vaughn, George Michael, Carrie Fisher, John Hurt, Roger Moore, France Gall, Aretha Franklin, Burt Reynolds, Montserrat Caballé, Stan Lee, Doris Day, Karel Gott, Ariane Carletti, Jan Fedder & Akira Toriyama !

  • Was hat denn "Stirb langsam" mit Weihnachten zu tun? Nur weil er an Weihnachten spielt, oder was? Da hätte man doch auch ein anderes Fest nehmen können, oder nicht?


    Dass "Der kleine Lord" nur auf Platz 9 liegt, erschließt sich mir auch nicht. Da ist irgend so eine Seite, deren Betreiber uns sagen wollen, was gut ist, und was nicht. X/ :thumbdown:

  • Was hat denn "Stirb langsam" mit Weihnachten zu tun? Nur weil er an Weihnachten spielt, oder was? Da hätte man doch auch ein anderes Fest nehmen können, oder nicht?


    Dass "Der kleine Lord" nur auf Platz 9 liegt, erschließt sich mir auch nicht. Da ist irgend so eine Seite, deren Betreiber uns sagen wollen, was gut ist, und was nicht. X/ :thumbdown:

    Da ist doch wahllos irgendwas zusammengeklaubt, was öfter mal um Weihnachten rum irgendwo läuft. "Die Feuerzangenbowle" hat ja auch nichts mit Weihnachten zu tun und wird regelmäßig zu Beginn von Semestern an Unis gezeigt. Solche Listen sind reine Zeitverschwendung X/

    Und immer wieder erkenne ich, daß es viel schwieriger ist, ein Publikum vier Lustspielakte zum Lachen zu bringen, als es in einem sechsaktigen Schauerdrama zu Tränen zu rühren. (Ossi Oswalda, 1920)