Theo Lingen

  • Ich habe natürlich die Paukerfilme und viele Klamaukfilme aus den 70er Jahren ;-)


    Ansonsten habe ich schweren Nachholbedarf bei den alten deutschen Filmen. Ich glaube bei "Der Optimist" ist er dabei - und auch bei "Ein Unsichtbarer geht durch die Stadt". Bei "Das Testament des Dr. Mabuse" ist er auch dabei.
    Ich hab noch "Den Mann von den man spricht" und "Tanz auf den Vulkan" (wobei ich den noch nicht in Ruhe geschaut habe). "Herz modern möbliert" habe ich mal nebenher für deutsche-filme.com angeschaut, den will ich aber nochmal in Ruhe anschauen bei Gelegenheit.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Sebastian es wäre besser und übersichtlicher wenn man in der Rubrik „Deutsche Filme“ noch eine Unterrubrik „Deutsprachige Schauspieler“ einrichtet wo die ganzen deutsprachigen Schaupieler aus dem „Personen-Thema“ verschoben werden. Personen sollten eben nur Personen sein die nicht Schauspieler waren. Geht das?


    "Ein Deutscher, der sein Vaterland abstreift, wie einen alten Rock, ist für mich kein Deutscher mehr."
    (Otto von Bismarck, 1815-1898, erster Reichskanzler des Deutschen Reiches)


  • Dann müsste man das bei US-Filmen usw. auch machen. Gehen würde es schon, aber eine Linie müssen wir beibehalten. Mit der Personenrubrik finde ich das gut gelöst.


    Die einzige Änderung die mich aktuell noch anlächelt, wäre eine DEFA-Rubrik neben Stummfilm und Tonfilm bis 1945

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Mir fehlen noch sehr viele Filme von Theo Lingen, obwohl ich ihn noch aus meiner Kindheit kenne. Als ich seine Filmographie zum ersten mal gesehen habe, wollte ich schon begeistert anfangen zu sammeln, als ich dann festgestellt habe, dass es die meisten Filme von ihm überhaupt nicht auf DVD oder VHS gibt (jedenfalls war es zum damaligen Zeitpunkt so). In letzter Zeit sind auch noch einige DVDs mit Theo-Lingen-Filmen erschienen, die ich mir auch noch nicht zugelegt habe, da muss ich mir bald mal wieder ein paar Filme zulegen.


    Ich glaube, es ist einfacher, wenn ich schreibe, welche Filme ich von Theo Lingen schon kenne. Alles andere würde den Rahmen sprengen. Also, von Theo Lingen habe ich schon folgende Filme gesehen (einige besitze ich, andere aber nicht, da ich diese dann auf Youtube gesehen habe:


    Eine Stadt steht kopf (1933)

    Walzerkrieg (1933)

    Ich kenne Dich nicht und liebe Dich (1933)

    Csibi, der Fratz (1934)

    Ein Mädel wirbelt durch die Welt (1934)

    ...heute Abend bei mir (1934)

    Gern hab ich die Fraun geküsst (1934)

    Ein Walzer für Dich (1934)

    Ein falscher Fuffziger (1935)

    Der Himmel auf Erden (1935)

    Ungeküsst soll man nicht schlafen gehn (1936)

    Der Mann, von dem man spricht (1937)

    Immer wenn ich glücklich bin (1938)

    Opernball (1939)

    Rosen in Tirol (1940)

    Sieben Jahre Pech (1940)

    Hauptsache glücklich! (1941)

    Wiener Blut (1942)

    Es fing so harmlos an (1944)

    Um eine Nasenlänge (1949)

    Jetzt schlägts 13 (1950)

    Wir werden das Kind schon schaukeln (1952)

  • Als Kind hab ich auch zuerst die Theo Lingen Filme aus den 50er und 60er Jahren kennengelernt, aber als dann im ORF zur Weihnachtszeit (ich glaub es war 1994) 13 Filme mit Hans Moser gezeigt wurden, kam ich dann auch auf seine frühen Filme, die ich heute eher bevorzuge. Toll bei Theo Lingen finde ich auch, dass er eigentlich über all die Jahrzehnte im Großen und Ganzen er selber blieb. Das ist nicht mit allen Schauspielern so, v.a. nicht über so einen langen Zeitraum. Ich hab viele Lingen Filme noch nicht gesehen, aber eine ganz tolle Überraschung war "Till Eugenspiegel", der Nutzer UVTP hatte den Film 2015 einmal auf yt eingestellt.

    "Alkohol in Maßen genossen, schadet auch in größeren Mengen nicht"


    Anderl Heckmair (1906-2005), deutscher Bergführer und Alpinist

  • Quax

    Was mir eingefallen ist - wir könnten bei Personen unterforen einführen. Also "Deutsche Schauspieler" unterhalb von "Personen" so wie "Stummfilme" ein Unterforum von "Deutsche Filme" ist - wäre das in Deinem Interesse (und was sagen die anderen dazu?)?

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Quax

    Was mir eingefallen ist - wir könnten bei Personen unterforen einführen. Also "Deutsche Schauspieler" unterhalb von "Personen" so wie "Stummfilme" ein Unterforum von "Deutsche Filme" ist - wäre das in Deinem Interesse (und was sagen die anderen dazu?)?

    ja das wäre schon besser. Sebastian könnte man die Personen-Rubrik weiter nach oben in die nähe der Filme verschieben? Weil momentan ist mir das zu weit unten.


    Also gleich drunter. Vor den Trickfilmen.


    "Ein Deutscher, der sein Vaterland abstreift, wie einen alten Rock, ist für mich kein Deutscher mehr."
    (Otto von Bismarck, 1815-1898, erster Reichskanzler des Deutschen Reiches)


  • Das oben ist aber die Filme-Rubrik. Man könnte eine eigene Personen-Überrubrik machen, da muss ich mir mal Gedanken drüber machen. Bisher fand ich es aber ideal so wie es bisher gelöst ist.

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • Theo Lingen gehört auch zu meinen Lieblingsschauspielern. Seine Ausstrahlung ist einfach unverwechselbar. Er war auch sehr fleißig und hat in sehr vielen Filmen mitgespielt. Ich habe einmal aufgelistet welche Filme, in denen er mitgespielt hat, ich gesehen habe:


    1930 Das Flötenkonzert von Sanssouci

    1930 Zwei Krawatten

    1931 Nie wieder Liebe

    1931 M - ein Stadt sucht einen Mörder

    1932 So ein Mädel vergisst man nicht

    1932 Die Grafin von Monte Carlo

    1932 Friederike

    1932 Ein toller Einfall

    1932 Marion das gehört sich nicht

    1933 Liebe muß verstanden sein

    1933 Ein Unbekannter geht durch die Stadt

    1933 Eine Stadt steht Kopf

    1933 Keine Angst vor Liebe

    1933 Walzerkrieg

    1933 Kleines Mädel – großes Glück

    1933 Das Testament des Dr. Mabuse

    1933 Das Lied vom Glück

    1933 Der große Bluff (Schüsse in der Nacht)

    1934 Ein Mädel wirbelt um die Welt

    1934 Ich kenn Dich nicht und liebe Dich

    1934 Petersburger Nächte

    1934 Ihr größter Erfolg

    1934 Csibi der Fratz

    1934 Die Finanzen des Großherzogs

    1934 Der Doppelgänger

    1934 Gern hab ich die Frauen geküsst

    1934 Heute Abend bei mir

    1934 Ein Walzer für dich

    1934 Mein Herz ruft nach dir

    1935 Held einer Nacht

    1935 Ein falscher Fuffziger

    1935 Winternachtstraum

    1935 Der Amenkönig

    1935 Ich liebe alle Frauen

    1935 Der Himmel auf Erden

    1936 Till Eulenspiegel

    1936 Es geht um mein Leben

    1936 Der verkannte Lebemann

    1936 Alles für Veronika

    1936 Der Kurier des Zaren

    1936 Im Sonnenschein

    1937 Die Austernlilli

    1937 Fremdenheim Filoda

    1937 Gefährliches Spiel

    1937 Der ungetreue Eckehart

    1937 Premiere

    1937 Der Mann von dem man spricht

    1937 Die unentschuldigte Stunde

    1937 Zauber der Boheme

    1937 Die verschwundene Frau

    1938 Immer wenn ich glücklich bin

    1938 Die unruhigen Mädchen

    1938 Diskretion – Ehrensache

    1939 Drunter und Drüber

    1939 Eine Frau für Drei

    1939 Opernball

    1939 Hochzeitsreise zu dritt

    1940 Rote Mühle

    1940 Das Frl. von Barnhelm

    1940 Rosen in Tirol

    1940 Sieben Jahre Pech

    1940 Ihr Privatsekretär

    1940 Was wird hier gespielt

    1941 Was geschah in dieser Nacht

    1941 Dreimal Hochzeit

    1941 Sonntagskinder

    1941 Frau Luna

    1942 Wiener Blut

    1942 Sieben Jahre Glück

    1943 Liebeskomödie

    1943 Johann

    1943 Tolle Nacht

    1944 Es fing so harmlos an

    1944 Das Lied der Nachtigall

    1944 Schuß um Mitternacht

    1944 Philine

    1945 Liebesheirat

    1949 Um eine Nasenlänge

    1950 Jetzt schlägst´s 13

    1951 Hilfe ich bin unsichtbar

    1951 Die Mitternachtsvenus

    1952 Die Diebin von Bagdad

    1952 Wir werden das Kind schon schaukeln

    1953 Heute Nacht passiert`s

    1956 Opernball

    1956 Meine Tante, deine Tante

    1957 Vater macht Karriere

    1958 Die Sklavenkaravane

    1961 Die Kassette

    1968 – 1971 Die Lümmel von der ersten Bank I - VI