• Hab grad mal wieder auf RTL2 die guten Geschichten von "X-Faktor" gesehen. Ich weiß nicht, wie´s euch da geht, aber DAS ist mal eine der wenigen Gründe, warum es RTL2 noch auf meiner Fernbedienung gibt. Obwohl´s mitterweile wohl die 10te Wiederholung ist, macht´s doch immer wieder Spaß da mit zu raten, und vor allem zu Staunen, wenn sich mal wieder eine dieser unglaublichen Geschichten als wahr herausstellt.
    Und diesen Moderator "Jonathan Frakes" find ich ja auch total genial...

    "Wo Liebe wächst, gedeiht Leben - wo Hass aufkommt droht Untergang"


    - 8-facher "Mr. TV-Kult" -


  • Ja, dass ist meine liebste Sendung auf RTL 2. Richtig, Flo, obwohl die Sendung seit 1998 immer wiederholt läuft, bleibt sie trotzdem interessant, mit zu raten und warten bis am Ende die Gruselgeschichten vom Moderator aufgelöst werden. Aber in letzter Zeit wiederholt RTL 2 immer die gleichen Folgen, obwohl es sehr viele Teile gegeben hat. Schade, eigentlich!!!


    Meine Liebsten Geschichten waren: Die blutige Hand, das Karussel, der Zeppelin, die Mumie, die Frau im Spiegel,..............


    Übrigens. ganial find ich auch die optischen Täuschungen, die am Anfang von Jonathan Frakes gezeigt wurden :-)


    Leider die einzige Sendung dieser Art....früher (war 1992 ?)gabs doch noch "Phantastische Phänomäne" mit Rainer Holbe in SAT. 1 (hab ich aber noch noch schwach in Erinnerung)

  • jepp, diese opitschen täuschungen sind immer wieder sau geil. da denkt man, daß kann doch nicht sein. lieblingsfolgen hab ich keine. aber RTL2 ändert auch so oft die sendezeit. da merk ich mir leider nie, wann´s kommt. drum seh ich´s nicht mehr all zu oft.

    "Wo Liebe wächst, gedeiht Leben - wo Hass aufkommt droht Untergang"


    - 8-facher "Mr. TV-Kult" -


  • lol und an den Weihnachtsmann glaubt ihr auch noch oder was?
    Aber klar wenn Jonothan FRakes da steht und sagt"Diese geschichte ist wahr" ,dann MUSS sie wahr sein ,denn im Fernsehen wird doch nicht etwa gelogen.
    Echt ,wer so leichtglaübig ist sollte nicht zur uni zugelassen werden :D

    <Beeth> Girls are like internet domain names, the ones I like are already taken.
    <honx> well, you can stil get one from a strange country

  • Ich sehe in der Sendung schon einen Sinn; Es ist eben nicht alles erklärbar auf der Welt; Man muss über sein logisches Denken drüber hinaus gehen!
    Wenn man nach Deiner Einstellung geht, dann darf man auch keine Zeitung mehr lesen, die schreiben auch irgedwas über jemand, nur damit die Seiten voll werden; Aber über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten, Godfather101!!!!!!!!

  • Das ist eben keine Geschmacksache und dein vergleich mit der Zeitung hinkt,ausser du liest nur Bild Zeitung und ähnlichen Schund.Wobei ich davon eigentlic ausgehe wenn man sätze liest wie "Es ist eben nicht alles erklärbar auf der Welt".Sowas lassen kleine Menschen los, die nicht einsehen wollen das viel mehr erklärbares auf der Welt ist ,als sie jemals verstehen werden und die so mit den "Oberen" die z.b.: einen Doktor oder Proffesoren Titel haben , endlich auf einer Stufe stehen.
    Dazu gab es bei uns in der Bibo eine interessante Psychologische abhandlung.
    Fat ist, X-Faktor ist Bildzeitungs Niveau in Kurz geschichten Form, mit einer echten Zeitnung wie der Zeit oder der Faz hat das rein garnichts zu tun , denn dort wird kein "Ich glaube" geschriben sondern nur über Fakten und wissen..........bis ausf feulleton ,aber selbst da ist mehr inhalt drin als in solchen Sendungen.

    <Beeth> Girls are like internet domain names, the ones I like are already taken.
    <honx> well, you can stil get one from a strange country

  • Nur sagt das nichts über den Inhalt dieser Sendung aus.Man mag ja dies efundenen Stories mögen oder nicht, vergleichbar mit wissenschfatlichen oder journalistische n Texten sind sie trotzdem nicht, auch wenn man mit den Wahrheiten,die dort drinnen stehen ,vielleicht nicht viel anfangen kann, bleiben sie trotzdem wahr.
    VGenauso wie das was in X-Factor gezeigt wird immer ausgedacht bleibt.
    Da spielt es keine Rolle wieviele das mögen oder nicht.

    <Beeth> Girls are like internet domain names, the ones I like are already taken.
    <honx> well, you can stil get one from a strange country

  • Und vor noch längerer Zeit haben wir Frauen als Hexen verbrannt , weil sie sich mit Kräutern auskannte.
    Es ist unglaublich mit welcher Arroganz manche Menschen heute glauben,das ,nur weil wir nen Fernseher haben, alle Wssenschaftlichen Fragen gelöst seine und alles was wir jetzt nicht wissenschaftlich erklären können, magie sein MUSS.
    Vor 100 jahren hätte man es für unmöglich gehalten Computer zu besitzen mit der Leistungsfähigkeit wie heute, und genauso sieht es heute aus.
    Wissenschaftich ist ALLES erklärbar, aber man muss sich eben auch die Mühe machen wissenshcfatlich zu arbeiten und nicht irgendwelche sachen ,die man im Fernsehen sieht ,als wahr anzusehen.
    Und wenn dann irgendein unsinn erzählt wird im Fernsehen, den angeblich irgendeine Senile Oma erzählt hat, und das dann als wissenschaftlich "erforschte" Tatsache hingestellt wird für die es ja ach soviele Augenzeugen gibt, dann ist das einfach nur lächerlich.Die geschichten die da erzählt werden haben nicht mehr wahrehit an sich als irgenden Bildzeitungs artikel.
    Sicher gibt es noch Dnge die unerforscht sind, aber sie werden nicht unerforscht bleiben, und ganz sicher werden sie nicht in Sendungen wie X-faktor und co besprochen.

    <Beeth> Girls are like internet domain names, the ones I like are already taken.
    <honx> well, you can stil get one from a strange country

  • du verstrickst dich in widersprüche :-)
    wenn etwas bei x-faktor als wahr angesehen wird, ist es ja nicht ausgeschlossen, daß es wissenschaftlich erklärt werden kann. deshalb muß das ja nicht gleich alles erfunden sein

    "Wo Liebe wächst, gedeiht Leben - wo Hass aufkommt droht Untergang"


    - 8-facher "Mr. TV-Kult" -


  • Doch ,denn wenn es das wäre ,dann gäbe es wissenschaftliche Forschungen darüber.
    Oder hat Enstein damals seine Relativitäts Theorie in x-Faktor vorgestellt?
    Oder wurde die anatomy des Menschen in der Bild Zeitung das erst mal veöffentlicht?
    Wohl kaum.
    Nur sind de Geschichten ,die da erzählt wurden, ne wissenschfatlich untersucht ,weil es eben quatsch war.Das einzige worauf sich das stüzt , waren aussagen von fragwürdigen Individuen, die wohl mal gerne ins Fernsehe wollen.
    Sobald man anfing da wissenschaftlich nachzuforschen stürzte das alles schön in sich zusammen.
    Und ein widerspruch ist dort nicht zu finden, aber es ist klar ,das du es nicht verstehen kannst(oder willst).

    <Beeth> Girls are like internet domain names, the ones I like are already taken.
    <honx> well, you can stil get one from a strange country

  • in wie weit kannst du beurteilen, daß sich leute mal näher mit dem thema beschäftigt haben? nach jeder wahren geschichte wird ja auch gesagt, daß das die nachforschungen ergeben haben... und zum beispiel die geschichte mit der titanic, da gibt´s ja nun das buch, wo er seine visionen niedergeschrieben hatte. beweis erbracht.

    "Wo Liebe wächst, gedeiht Leben - wo Hass aufkommt droht Untergang"


    - 8-facher "Mr. TV-Kult" -


  • Quote

    Grüner Blitz postete
    Hey, Godfather: Halt einfach die Klappe! Wenn Du es nicht glaubst ist das DEINE Sache, aber lass die anderen doch damit in Ruhe!
    ...
    Und sowas kommt ausgerechnet von jemandem, der sich "Godfather" nennt!

    Recht so! Auch wenns sehr spät kommt ;-)

    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide