Das Spukschloß im Spessart (BRD, 1960)

  • Schon oft habe ich von einem Foto- und Tagebuchnachlasses eines Berliners berichtet, den ich besitze bzw. der immer weiter ergänzt wird. Gestern wurde meine Sammlung durch weitere Fotos und 2 weitere Tagebücher von ihm ergänzt. Sehr schön ist, dass seine Tagebücher mit einem Register versehen ist, in welchen Konzerten, Theateraufführungen und Kinovorführungen er war. Diesmal war u.a. "Das Spukschloß im Spessart" mit dabei. Was mich dazu veranlasst hat, das gleich einmal auszuwerten.


    https://geschriebene-geschicht…kschlo%C3%9F-im-spessart/


    Auf http://www.deutsche-filme.com habe ich das Profil zum Film ergänzt: http://deutsche-filme.com/film…lossimspessart/index.html


    Vor vielen Jahren, als ich das Profil zum Film erstellt habe, lief der Film bei mir nebenbei am TV, sehr begeistert war ich nicht. Aber meine Aufmerksamkeit war auch begrenzt. Ich glaube den Film muss ich mir in Ruhe bei Gelegenheit ncohmal anschauen.


    Hier die Vorschau zum Film:


    „Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“


    André Gide

  • :D Ohne "diesen" Film wäre ich wohl nie bei den "Lümmels" gelandet. Denn "erster Hansi Kraus" war "Wenn Ludwig ins Manöver zieht". (Da hatte ich keine Ahnung, dass das ne Reihe der Lausbuben ist) Durch "Spukschloss im Spessert" wurde Thomalla das "Zugpferd". Er brachte mich zu Hansi Kraus - "Zur Hölle mit den Paukern" und Roy Black - "Unser Doktor ist der Beste".


    Thomalla ist für mich in Deutschland das, was in Frankreich "Louis De Funes" ist. Der Film erinnert leicht an den Episodenstreifen mit Heinz Erhardt "Abenteuer in Norfolk".

  • Davor gab es den Film Das Wirtshaus im Spessart (1958) und danach Herrliche Zeiten im Spessart (1967).


    Der Film Im Spessart sind die Geister los von 2010 ist ein Remake vom Film Das Spukschloß im Spessart.

    R.I.P. Steve Jobs, Robin Williams, Udo Jürgens, Demis Roussos, Joe Cocker, Richard von Weizsäcker, Leonard Nimoy, Christopher Lee, Omar Sharif, Satoru Iwata, Helmut Schmidt, Achim Mentzel, David Bowie, Prince , Muhammad Ali, Götz George, Bud Spencer, Walter Scheel, Tamme Hanken, Manfred Krug, Robert Vaughn, George Michael, Carrie Fisher, John Hurt, Roger Moore, France Gall, Aretha Franklin, Burt Reynolds, Montserrat Caballé, Stan Lee, Doris Day & Karel Gott !

  • Ok, ich oute mich... *seufz* "Das Spukschloß im Spessart" ist einer meiner absoluten Lieblingsfilme seit meiner Kindheit.


    ...und jetzt hab ich bestimmt wieder die ganze Zeit nen Ohrwurm. Oder zwei... oder drei... :D